Hotel & MTB Rabac

Hotel & MTB Rabac (7 Tage/6 Nächte, ca. 185 km , 3100 HM)


Chillen am Hotelpool, das Rauschen des Meeres im Ohr, die warme Sonne auf der Haut, einen Cocktail in der Hand. Die Bikestrecke des Tages steckt Ihnen noch in den Beinen, während Sie einen ereignisreichen Tag entspannt ausklingen lassen. Erleben Sie in Rabac und Umgebung eine Hotel & Bike Woche voller Abwechslung: Testen Sie Ihre MTB Fähigkeiten im Bike Skills Park Rabac.

Biken Sie im Naturpark um das Učka Bergmassiv auf 1.396 Metern Höhe mit atemberaubenden Ausblicken und einer kilometerlangen Abfahrt, die Sie nie vergessen werden! Entlang breiter Forstwege, spaßiger Singletrails sowie neu gebauter Flowtrails. Und psst: Auch einige Geheimtrails zeigen wir Ihnen!

Unterwegs besuchen Sie lokale Bauernhöfe und verkosten landestypische Spezialitäten. Sie machen Mittagpause in Motovun – die Trüffelhauptstadt von Istrien. Sie schlendern durch die Altstadt von Labin und erleben in Skitača einen Ausblick, der der Legende nach selbst Heilige zu Tränen gerührt haben soll.

Als Offroad-Fan möchten Sie genau hier sein!

Karte

Highlights der Tour
Kultur: Skulpturenpark Dubrava, in dem sich mehr als neunzig steinerne Kunstwerke im Freien befinden
Natur: Biken im Idyll durch den Naturpark um das Učka-Bergmassiv mit atemberaubenden Ausblicken
Aktivität: Zeitreise per MTB entlang der alten Eisenbahnstrecke Parenzana
Kulinarisch: Besuch kleiner Familienbetriebe mit Verkostung landestypischer Spezialitäten
Geheimtipp: Entdecken Sie Motovun, die Trüffelhauptstadt von Istrien

Verlauf

1. Tag (Sa) Anreise

Nach der Ankunft und dem Check-In im Hotel können Sie sich mit der Umgebung vertraut machen. Ob Chillen am Pool oder an der Bar bei einem ersten Cocktail, ein Sprung ins türkisblaue Nass der kroatischen Adria, ein Bummel durch die Gassen und Straßen von Rabac – Ihr Urlaub kann beginnen! Das erste Meeting mit Ihrem Guide findet um 18 Uhr in der Lobby des Hotels statt.  Bei allen Fragen  können Sie sich jederzeit an das Bike Center Rabac wenden. Wir sind gern für Sie da!

2. Tag Rundtour um Kap Kamenjak (ca. 30 km/450 Hm)

Vor der ersten gemeinsamen Biketour besuchen wir am Morgen unseren Bike Skills Park Rabac, um die MTB spezifischen Kenntnisse aller Mitreisenden einschätzen zu können. Das gibt Ihnen die Gelegenheit, Ihr Mietbike zu testen und sich gemächlich an den spezifischen Untergrund zu gewöhnen. Anschließend bringt Sie unser Transfer in das Naturschutzgebiet um Kap Kamenjak. Diese 8 km lange Halbinsel biete unglaublich viele Küstentrails und phantastische Buchten mit kristallklarem Wasser. Ein Sprung ins erfrischende Nass ist hier ein Muss! An der Spitze der Halbinsel kehren Sie zum Mittagessen in die berühmte Safari-Bar ein, bevor Sie die Rückfahrt nach Rabac antreten.

3. Tag (Mo) Radtour Učka – Plomin – Rabac (ca. 40 Km / 900 Hm)

Nach dem Frühstück transferieren wir Sie von Ihrem Hotel bis zum Startpunkt der heutigen Biketour nach Vojak, der höchsten Spitze von Učka auf 1396 Metern Höhe. Der Učka, oder Montemaggiore, wie die Einheimischen dieses Bergmassiv nennen, ist ein geschützter Naturpark: Perfekt für alle, die ihre Freizeit gern draußen verbringen. Ihr Bikerherz wird Luftsprünge machen, versprochen! Von Vojak können Sie die atemberaubenden Ausblicke über die Kvarner Bucht und Istrien genießen und die fantastische Abfahrt zum Fuß des Berges beginnen. Auf unserem Weg nach Plomin biken Sie auf schönen Singletrails und Naturwegen. Nach dem Mittagessen geht es per MTB weiter nach Rabac mit neu gebauten Flowtrails als krönendem Abschluss der heutigen Tour. Mountainbike-Vergnügen pur! Anschließend geht es zurück zum Hotel, wo Sie den Tag entspannt ausklingen lassen können.

4. Tag (Di) Radtour Rundtour um Labin (ca. 40 Km / 550 Hm)

Heute steht das Biken unter dem Zeichen „Kulinarik“. Zunächst erwartet Sie ein kurzer Transfer nach Labin. Der Startpunkt ist der Skulpturenpark Dubrava, in dem sich mehr als neunzig steinerne Kunstwerke im Freien befinden. Hier haben einheimische Künstler überwiegend aus regionalem Kalkstein moderne Skulpturen geschaffen. Um die Landschaft in der Umgebung von Labin zu erkunden, bewegen Sie sich meist auf breiten Forstwegen. Einige spaßige Singletrails bieten willkommene Abwechslung zwischendurch. Das Highlight der heutigen Tour ist der Besuch kleiner Bauernhöfe, um lokale Spezialitäten wie hausgemachte Würste, Schinken und Käse zu probieren. Das Verkosten typischer Köstlichkeiten und dabei gleichzeitig mit den Einheimischen in Kontakt kommen, dazu noch eine landschaftlich wunderschöne Bikestrecke – all das verspricht einen abwechslungsreichen Urlaubstag.

5. Tag (Mi) Radtour Auf der Parenzana von Groznjan über Motovun nach Vižinada (ca. 40 Km / 600 Hm)

Die heutige Biketour ist ein echtes Juwel und eine Zeitreise zugleich: Sie erkunden eine der beliebtesten Bikestrecken in Istrien – die alte Eisenbahnstrecke Parenzana. Per Transfer erreichen Sie den Startpunkt in Grožnjan. Zuerst zeigen wir Ihnen die pittoreske Altstadt von Grožnjan und biken anschließend von dort entlang der berühmten Parenzana durch Livade und Motovun bis nach Vižinada. Viele Geheimtrails, tolle Ausblicke, interessante Geschichte, magische Dörfer, landestypische Spezialitäten werden diese Tour zu einer ganz besonderen Erfahrung machen. Die Mittagspause machen Sie in Motovun – die Trüffelhauptstadt ist eines der Highlights von Istrien. Anschließend biken Sie weiter nach Vižinada und nehmen anschließend einen Transfer nach Poreč. Auf einer Stadtführung durch die Altstadt von Poreč lernen Sie die wunderbare Altstadt kennen und können den Tag mit einem Sundowner zum Sonnenuntergang direkt am Meer beschließen.

6. Tag (Do) Radtour Labin – Skitača – Rabac (ca. 35 Km / 600 Hm)

Vor der Radtour gibt es ein weiteres kulturelles Schmankerl: Unser Transfer bringt Sie nach Labin, wo wir gemeinsam die bezaubernde Altstadt entdecken. Anschließend geht es wieder aufs Bike nach Skitača, eine Halbinsel, die Ihnen einen atemberaubenden Ausblick über die Kvarner Bucht bietet. Ein so unvergleichlicher Ausblick, dass er der Legende nach selbst Heilige zu Tränen gerührt haben soll. Überzeugen Sie sich selbst! Zum Schluss erwarten Sie aufregende Trails auf dem Weg nach Rabac, bevor es zum letzten Mal zurück zum Hotel geht. Lassen Sie den Tag entspannt am Hotelpool oder mit einem Drink ausklingen!

7. Tag (Fr) Individuelle Abreise

Nach einer erlebnisreichen Bikewoche heißt es heute, Abschied von Rabac und Kroatien zu nehmen. Die Heimreise erfolgt individuell. Oder Sie verlängern Ihren Aufenthalt noch um ein paar Tage.

Mieträder

Fullsuspension Mountainbikes

Auf unseren Mountainbiketouren setzen wir ausschließlich qualitativ hochwertige Fullsuspension Leihbikes ein, deren Komponenten perfekt auf die Ansprüche des mediterranen Geländes und den damit verbundenen technischen Herausforderungen abgestimmt sind. Für kraftsparendes Erklimmen von Anstiegen und ultimativen Trailspaß sind unsere leichtgewichtigen Fullys in der Regel 27,5 Zoll Felgen, 140 – 150 mm Federweg, Fox Federgabeln und Dämpfer, Shimano oder SRAM Schalt- und Bremsgruppen sowie absenkbaren Sattelstützen ausgestattet.

Diese hochwertigen Fullsuspension MTBs vermieten wir zu einem Preis von 180 Euro/Woche. Die Möglichkeit, vorab eine bestimmte Bike-Marke zu reservieren, besteht leider nicht.

E-Fullsuspension-Mountainbikes

Wer sich ein besonders entspanntes Bergauffahren kombiniert mit uneingeschränktem Trailvergnügen wünscht, trifft mit unseren E-MTBs die richtige Wahl. Unsere zuverlässigen 27,5 Zoll E-MTBs sind mit ihren breiten, robusten Mänteln für den Traileinsatz wie geschaffen. Der leistungsstarke Bosch Antrieb mit extra großer Reichweite, 150 mm Federweg, Fox Federgabeln und Dämpfer, Shimano Schalt- und Bremsgruppen sowie absenkbaren Sattelstützen machen unsere E-Mountainbikes zu Bikers bestem Freund auf unseren MTB Reisen im Mittelmeer. 

Diese hochwertigen E-MTBs vermieten wir zu einem Preis von 240 Euro/Woche. Die Möglichkeit, vorab eine bestimmte Bike-Marke zu reservieren, besteht leider nicht.

Anreise

PKW-Anreise

Je nach Wohnort kommen drei Routen für die Anreise nach Rabac in Frage:

Aus Deutschland individuell bis München, München – Salzburg (130 km), Salzburg – Villach (180 km), Villach – Ljubljana (100 km), Ljubljana – Rabac (160 km).

Aus Österreich über Innsbruck – Salzburg wie oben beschrieben oder über den Brenner-Pass nach Venedig, Venedig – Triest (150 km), Triest – Rabac (106 km) oder über A2 (Südautobahn) und A9 (Phyrnautobahn) zum Grenzübergang Spielfeld; über Maribor nach Zagreb; Richtung Split und Rijeka; Richtung Rabac.

Aus der Schweiz über San Bernadino oder Gotthard nach Mailand (ca. 300 km), Mailand – Venedig (280 km), Venedig – Triest (150 km), Triest – Rabac (106 km).

Transfermöglichkeiten

Gern bieten wir Ihnen zum Anreise- sowie Abreisetag Flughafen- oder Bahnhof- Transfers, sowohl mit als auch ohne Bike (bis max. 8 Personen): 

als exklusiver Transfer nach Rabac durchgeführt:
a. FH Zagreb (ZAG) – Rabac: 450 Euro
b. FH Pula (PUY) – Rabac: 80 Euro
c. FH Rijeka (RJK) auf der Insel Krk Rabac: 200 Euro 

Für alle Transfers ist eine Reservierung bei unserem Büroteam unter Angabe Ihrer exakten Flug- bzw. Reisedaten notwendig. 

Email: info@inselhuepfen.de; Telefon: +49 (0)7531 361860

Fluganreise zum Flughafen Rijeka (RJK) auf der Insel Krk oder zum Flughafen Pula

Sowohl der er Flughafen Rijeka (RJK) als auch der Flughafen Pula sind eine Möglichkeit, um zu unseren Reisen in der Kvarner Bucht zu kommen.

Flüge können Sie auf folgenden Webseiten recherchieren und buchen:
– www.opodo.com
– www.skyscanner.de
– www.swoodoo.com

Fluganreise zum Flughafen Zagreb (ZAG)

Da die Flugverbindungen nach Rijeka stark eingeschränkt wurden, empfehlen wir Ihnen, Flüge zum Flughafen Zagreb zu buchen und an unseren kostenpflichtigen Transfers nach Rabac teilzunehmen (Transferzeit ca. 2,5 Stunden, nur am Anreise- und Abreisetag verfügbar, Buchung bis zwei Wochen vor Abreise unter Angabe der exakten Flugdaten erforderlich).

Für alle Transfers ist eine Reservierung bei unserem Büroteam unter Angabe Ihrer exakten Flugdaten notwendig.
Email: info@inselhuepfen.de; Telefon: +49 (0)7531 361860

Zusatznächte

Unterkunft in bikefreundlichen Mittelklassehotels

Sie werden während Ihres Aufenthalts in bikefreundlichen guten bis sehr guten Mittelklassehotels im *** und **** Bereich untergebracht sein.

3* Hotel Allegro

Das von schattenspendenden Pinienwäldern umgebene ***Hotel Allegra liegt idyllisch auf der Halbinsel St. Andrea, nur 50 m vom Strand sowie 700 m vom Zentrum von Rabac entfernt. Zur Ausstattung zählen ein mit Meerwasser gefüllter Außenpool, ein separater Kinderpool, Tennisplätze sowie ein hoteleigenes Restaurant und eine Bar.

Die Unterkunft bietet Halbpension und voll klimatisierte Zimmer. Alle Zimmer verfügen außerdem über einen Balkon, TV sowie ein eigenes Bad mit Haartrockner, Badewanne oder Dusche. WLAN steht Ihnen in den öffentlichen Bereichen kostenfrei zur Verfügung.

Das Buffet-Restaurant mit einer reichhaltigen Auswahl an internationalen und regionalen Gerichten garantiert für kulinarischen Genuss während Ihres gesamten Urlaubs.

Preise für Zusatzoptionen:
– Einzelzimmer Zuschlag: 200 Euro
– Zusatznacht im Doppelzimmer: 60 Euro pro Person
– Zusatznacht im Einzelzimmer: 100 Euro

4* Hotel Casa Valamar Sanfior

Das ****Hotel & Casa Valamar Sanfior hat eine ausgesprochen gute Lage in unmittelbarer Strandnähe nur drei Kilometer von Rabac sowie einigen Sehenswürdigkeiten entfernt. Das Hotel verfügt über insgesamt 242 Zimmer, einen Wellnessbereich mit Whirlpool und Sauno sowie einen Außen- und einen Innenpool und ein separates Kinderbecken. Entspannte Stunden können Sie auch an der hoteleigenen Bar und im Loungebereich verbringen. Darüber hinaus bietet dieses Hotel zahlreiche weitere Freizeitmöglichkeiten wie Volleyball, Motorbootfahren, Tauchen und mehr stehen Ihnen zur Auswahl.

Alle Zimmer sind ausgesprochen komfortable ausgestattet mit Schreibtisch, Minibar, Safe und Telefon sowie eigenem Badezimmer mit Duschwanne und Haartrockner. Für beste Unterhaltung sorgen LCD-Fernseher mit Satellitenempfang sowie kostenloses WLAN.

Bei Ihrem Aufenthalt inbegriffen ist ein tägliches Frühstücksbuffet sowie ein reichhaltiges Abendbuffet.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie sich auf kostenlose Parkplätze freuen. Das mehrsprachige Personal der 24-Stunden-Rezeption steht Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Preise für Zusatzoptionen:
Einzelzimmer Zuschlag: 300 Euro
Zusatznacht im Doppelzimmer: 90 Euro pro Person
Zusatznacht im Einzelzimmer: 130 Euro

Preise & Leistungen

Reisegrundpreis pro Person

– 890 Euro (3* Hotel Allegro)
– 1.090 Euro (4* Hotel Casa Valamar Sanfior)

Im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen

– 6 Übernachtungen, wahlweise im 3* Hotel Allegro oder 4* Hotel Valamar Sanfior
– 6 x Halbpension (Frühstück und Abendessen)
– 4 x Mittagessen in landestypischen Lokalen
– Alle Transfers während der Reise
– Deutsch- und englischsprachige ortskundige Reiseleitung
– Eintritte zu Sehenswürdigkeiten und Museen
– Geführte Biketouren und Besichtigungen lt. Programm
– Übersichtskarten zu den einzelnen Bikeetappen (GPS Tracks auf den GPS Geräten)

Nicht im Reisegrundpreis enthalten

– Anreise nach Rabac
– 2 x Mittagessen sowie alle Getränke
– Trinkgelder

Zusätzlich buchbare Leistungen:

Exklusiver Flughafen- oder Bahnhof- Transfers nach Rabac mit oder ohne Bike (bis max. 8 Personen):

a. FH Zagreb (ZAG) – Rabac: 450 Euro
b. FH Pula (PUY) – Rabac: 80 Euro
c. FH Rijeka (RJK) auf der Insel Krk – Rabac: 200 Euro

– Mietbike:

a. Vollgefedertes MTB (Fully): 180 Euro/Woche;
b. vollgefedertes E-MTB (E-Fully): 240 Euro/Woche
c. MTB (Hardtail): 100 Euro/Woche

– Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des MTB: 20 Euro/Woche (nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)

Hinweise

Unterkunft

Bikefreundliche gute bis sehr gute Mittelklassehotels im *** und **** Bereich.

Verpflegung

In den Reisepreis ist sechsmal Halbpension (Frühstück und Abendessen im jeweiligen Hotel) sowie viermal Mittagessen in landestypischen Lokalen während der Biketouren enthalten. Die HP-Verpflegung beginnt mit dem Abendessen am Anreisetag und endet mit dem Frühstück am Abreisetag.

Kinder

Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass nur Kinder mit einer guten Ausdauer und einem Mindestalter von 10 Jahren die Radtouren aus eigener Kraft bewältigen können. Bitte beachten Sie, dass Leihräder erst ab einer Körpergröße von 1,20 m zur Verfügung gestellt werden können. Für Kinder unter 16 Jahren besteht zudem eine gesetzliche Helmpflicht in Kroatien.

MTB Level 2

Leicht zu bewältigende bis sportliche Tagestouren mit teils hügeligen Etappen von 30 bis 40 km, durchschnittlich 600 Höhenmeter und Wege der Singletrailskala bis S2. Meistens handelt es sich um einfache Trails mit dem Schwierigkeitsgrad S1. Das Mountainbike-Terrain ist so vielseitig wie die Landschaften um Rabac: Die Touren sind von Tag zu Tag sehr unterschiedlich und bieten dementsprechend viel Abwechslung beim Biken. Breite Forstwege, kleine Nebenstraßen, spaßige Singletrails, Flowtrails und schmale Waldpfade führen Sie durch das Terrain. Sie werden von einem Transferfahrzeug begleitet, somit können Sie die längsten und steilsten Anstiege bequem mit dem Auto bewältigen. Selten passieren Sie S2 oder gar S3 Wege, welche jedoch leicht umfahren werden können, da Ihr Guide die jeweiligen Touren entsprechend dem fahrerischen Können der Gruppe anpassen kann.

Singletraileinstufung
Damit Sie gut vorbereitet auf Ihre Bikereise gehen und wissen, welche technischen Schwierigkeitsgrade Sie auf den unterschiedlichen Bikeetappen erwarten, haben wir uns um eine Einstufung der gefahrenen Singletrails bemüht. Bei der Einteilung der Niveau-Stufen haben wir uns an der im deutschsprachigen Raum verbreiteten Singletrail-Skala (http://www.singletrail-skala.de/) orientiert:

Blau (leicht, S0 – S1): kleinere Hindernisse wie flache Wurzeln, kleine Steine, vereinzelte Wasserrinnen, Erosionsschäden, Gefälle bis 40 %, loser Untergrund möglich, enge Kurven, aber keine Spitzkehren fahrtechnische Grundkenntnisse, dosiertes Bremsen, Körperverlagerung, Fahren im Stehen, Hindernisse können überrollt werden

Rot (mittelschwer, S2): Untergrund meist nicht verfestigt, größere Steine und gelegentlich Wurzeln, flache Absätze und Treppen, Gefälle bis 70 %, leichte Spitzkehren, ständige Bremsbereitschaft, Verlagern des Körperschwerpunkts, genaues Dosieren der Bremsen und Körperschwerpunktverlagerung

Schwarz (schwer, S3 – S5): Verblockt, viele große Steine, Felsen und gelegentlich Wurzeln, rutschiger Untergrund, loses Geröll, hohe Absätze, Gefälle größer als 70 %, enge Spitzkehren, sehr gute Bike-Beherrschung

Helmpflicht

Zu Ihrer eigenen Sicherheit bitten wir Sie auf allen Radtouren einen Helm zu tragen. Bitte bringen Sie auf Ihre Radreise einen passenden Helm mit oder nutzen Sie unser Angebot, einen Helm zu mieten.

Termine & Buchung

  • = ausgebucht
  • = 1-4 Plätze frei
  • = 5+ Plätze frei
  • = wird durchgeführt
April 2019
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 20.04-26.04MTB und Hotel ab RabacMTB & HotelRabacRabac890 buchen
Mai 2019
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 04.05-10.05MTB und Hotel ab RabacMTB & HotelRabacRabac890 buchen
 18.05-24.05MTB und Hotel ab RabacMTB & HotelRabacRabac890 buchen
September 2019
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 07.09-13.09MTB und Hotel ab RabacMTB & HotelRabacRabac890 buchen
 21.09-27.09MTB und Hotel ab RabacMTB & HotelRabacRabac890 buchen
Oktober 2019
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 05.10-11.10MTB und Hotel ab RabacMTB & HotelRabacRabac890 buchen
 19.10-25.10MTB und Hotel ab RabacMTB & HotelRabacRabac890 buchen

Noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne:

Montag - Freitag
09:00- 12:30 Uhr
14:00- 17:00 Uhr

Tel. +49(0)7531 361860

info@inselhuepfen.de