MTB Kreuzfahrt Nationalparks Dalmatiens Standard

MTB Kreuzfahrt Nationalparks Dalmatiens Standard

(8 Tage/7 Nächte, ca. 160 km , 2000 HM)


Verbringen Sie eine Woche mit MTB & Schiff auf unserer „grünen“ Tour in Kroatien. Auf diesem Off-Road Abenteuer tauchen Sie ganz tief ein in die Schönheit der Nationalparks Dalmatiens. Entdecken Sie die unverfälschte Schönheit der malerischen Landschaft Kroatiens auf Biketouren, die über panoramenreiche Trails durch die grünste Region Dalmatiens führen. Diese Tour ist eine perfekte Gelegenheit, abseits asphaltierter Straßen mit einer überschaubaren Anzahl an Kilometern und Höhenmetern ohne allzu große fahrtechnische Herausforderungen zu biken – die perfekte MTB Einsteigerreise, bei der es auch viel Gelegenheit gibt, die individuelle Fahrtechnik zu schulen. Das hügelige Gelände mit zum Teil steilen Anstiegen erfordert eine gute Kondition und bietet viel Abwechslung beim Biken: Breite Naturwege, kurze Trails sowie kleine Nebenstraßen führen Sie quer durchs Land.

Diese MTB-Reise wird parallel zu unserer Trekkingrad-Kreuzfahrt Nationalparks Dalmatiens mit demselben Schiff durchgeführt, wobei ein Reiseleiter die Mountainbiker, der andere die Trekkingfahrer begleitet. Wenn Sie einen Partner oder Freund haben, der lieber radelt als bikt, dann können Sie auf dieser Reise Ihren Urlaub gemeinsam verbringen und nur die Radtouren in verschiedenen Gruppen erleben.

Achtung: Diese Reiseseite wurde bereits für die Saison 2020 aktualisiert. Reiseverlauf und Leistungen können daher von denen der 2019er Saison abweichen.

Karte

Highlights der Tour
Kultur: Zadar mit seiner über 3.000jährigen Geschichte, der Meeresorgel und dem Gruß der Sonne
Natur: Die Bootsfahrt durch den Nationalpark der Kornaten mit seinen fischreichen Gewässern
Aktivität: Ein Bad unterhalb der tosenden Krka Wasserfälle
Kulinarisch: Ein besonderer Genuss für Freunde von Süßspeisen sind die hauchdünnen Palačinken, zumeist mit Marmelade oder Schokolade serviert.
Andenken: Olivenöl und Honig sind beliebte Mitbringsel aus Dalmatien.

Verlauf

1. Tag (Sa) Trogir (Einschiffung) – Rogoznica

Individuelle Anreise nach Trogir, entweder direkt mit dem PKW zum Hafen in Trogir oder mit dem Flugzeug nach Split. Einschiffung zwischen 14 und 14:30 Uhr. Ca. 15 Uhr erste Überfahrt nach Rogoznica, einem kleinen, auf einem Inselchen gelegenen Ort, den ein Damm mit dem Festland verbindet. Hier verbringen Sie die erste Nacht Ihrer Reise.

2. Tag (So) Rogoznica – Primošten – Šibenik – Skradin (ca. 24 km, ca. 350 Hm)

Per Bike geht es am Morgen ein Stück ins Landesinnere bevor Sie nach Primošten gelangen. Die Aussicht auf die vorgelagerten Inseln ist ein Highlight. Ihre Motoryacht bringt Sie anschließend zur Stadt Šibenik nahe der Stelle gelegen, wo die Krka ins Adriatische Meer mündet. Nach einem ausgiebigen Besuch der berühmten Kathedrale des Heiligen Jakob und der sehenswerten Altstadt legen Sie nochmals ab und fahren mit dem Schiff in den unteren Lauf der Krka und weiter – den Flusswindungen folgend – bis nach Skradin. Im Hafen des kleinen Ortes verbringen Sie die Nacht.

3. Tag (Mo) Nationalpark Krka - Skradin – Vodice (ca. 20 km, ca. 250 Hm)

Von Skradin aus lernen Sie am Vormittag den bekanntesten Teil des Nationalparks Krka mit seinen einzigartigen, naturbelassenen Wasserfällen per Ausflugsboot und zu Fuß kennen. Am frühen Nachmittag bringt Sie Ihr Schiff nach Vodice, einem bekannten Badeort auf dem dalmatinischen Festland. Von hier aus unternehmen Sie auf abwechslungsreichen Wegen eine Rundtour durch das dalmatinische Hinterland. Übernachtung in Vodice.

4. Tag (Di) Vodice – Insel Murter – Naturpark Telašćica (ca. 30 km, ca. 300 Hm)

Von Vodice biken Sie am Morgen zur Insel Murter, die bei Tisno durch eine Hebebrücke mit dem Festland verbunden ist. Über einen Uferweg gelangen Sie in zwei weitere sehr alte Küstenorte. An einem ruhigen Anleger nimmt Sie Ihr Schiff wieder auf und kreuzt mit Ihnen durch den Nationalpark der Kornaten, ein Insel-Archipel in kristallklarem Wasser, das für seine artenreiche Unterwasserwelt bekannt ist. Ziel der Kreuzfahrt ist der Naturpark Telašćica. Ein Spaziergang in den Naturpark führt Sie am Abend ein Stück entlang der beeindruckenden Steilküste der Insel. Auch der berühmte Silbersee aus den Winnetou-Verfilmungen befindet sich hier.

5. Tag (Mi) Insel Dugi Otok – Zadar (ca. 30 km, ca. 450 Hm)

Nach dem Frühstück kurze Überfahrt nach Sali. Von hier aus biken Sie quer über die Insel. Dabei bieten sich zahlreiche unvergessliche Ausblicke auf die im tiefblauen Meer gelegenen Nachbarinseln. Sie treffen Ihr Schiff zur Weiterfahrt nach Zadar, das über Jahrhunderte hinweg politisches, kulturelles und geistiges Zentrum Dalmatiens war. Ihr Reiseleiter nimmt Sie mit auf einen ausgedehnten Bummel durch die Gassen der quirligen Altstadt. 3.000 Jahre Geschichte prägen hier das Stadtbild, und es gibt vieles zu bestaunen: die mächtige Festungsmauer mit ihren Wehrtürmen, die Loggia, aber auch die frühromanische St. Donatus-Basilika.

6. Tag (Do) Inseln Ugljan und Pašman – Insel Zlarin (ca. 35 km, ca. 250 Hm)

Während des Frühstücks bringt Sie Ihr Schiff zur Insel Ugljan am Zadarkanal. Heute haben Sie viel Zeit, um die beiden Inseln Ugljan und Pašman, die durch eine Brücke verbunden sind, per Bike zu entdecken und haben dabei schöne Blicke auf das Meer und das gegenüberliegende Festland. Am Nachmittag setzen Sie zur Koralleninsel Zlarin über.

7. Tag (Fr) Insel Šolta – Trogir (ca. 20 km, ca. 350 Hm)

Eine morgendliche Überfahrt bringt Sie nach Maslinica auf der Insel Šolta. Ummauerte Äcker, zahlreiche Olivenhaine, Johannisbrot- und Feigenbäume säumen die Naturwege, auf denen Sie heute das Eiland erkunden. Der würzige Geruch von Rosmarin begleitet Sie auf Ihrer Tour über diese stille Insel. In Maslinica verladen Sie die Bikes und genießen die letzte Überfahrt zurück nach Trogir. Mit einem Bummel durch die UNESCO geschützte Altstadt und einem feierlichen Abschlussabend findet diese Woche ihren gebührenden Abschluss.

8. Tag (Sa) Trogir (Ausschiffung)

Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9 Uhr und individuelle Heimreise oder Verlängerung Ihres Dalmatien-Urlaubs.

Schiffe

Kapetan Jure (Komfort)

Im Jahr 2000 gebaut, gehört die Kapetan Jure mit ihrer Größe von 27 x 7 m heute zu den kleineren Schiffen unserer kroatischen Flotte. Mit mehreren hundert gefahrenen Touren hat sie jedoch Inselhüpfen-Geschichte geschrieben. Als traditionelles Holzschiff gebaut, spiegelt das Schiff in vielen Details die große Liebe ihres Eigners Anton zur Seefahrt wider. Die Kapetan Jure besitzt 15 gemütliche Gästekabinen mit Klimaanlage sowie Du/WC. Eine geräumige Sitzgruppe auf dem Achterdeck und ein Sonnendeck mit gepolsterten Liegematten tragen zum Wohlfühlen an Bord bei.

San Snova (Premium)

Die 31 x 8 m große hölzerne Motoryacht San Snova lief im Frühjahr 2009 exklusiv für die Inselhüpfen-Kreuzfahrten vom Stapel. In dreijähriger Bauzeit wurde dieses liebenswerte Schiff als eines der letzten großen der Personenschifffahrt gewidmeten Holzschiffe in Kroatien gebaut. Die 14 Gästekabinen besitzen ein geschmackvolles Interieur sowie Klimaanlage und Du/WC. Der mit Holz getäfelte Salon verbreitet eine gemütliche Atmosphäre, die vom hochwertigen Holzmobiliar auf den Außendecks sowie einer weitläufigen Liegewiese auf dem Sonnendeck noch unterstrichen wird.
Auf ein blitzsauberes Erscheinungsbild des Schiffes und echte Herzlichkeit an Bord legt die Crew der San Snova größten Wert.

Romantica (Premium)

Die 2007 fertiggestellte, 32 x 7,6 m große Romantica ist eine formschöne Zweimast-Motoryacht, die ihrem Namen getreu Seefahrerromantik mit Moderne, Stil und Komfort verbindet. Schiffseigner Jure legt auf das elegante Erscheinungsbild seines Schiffes größten Wert: Salon und Außenbereich besitzen eine gehobene Ausstattung mit vielen liebevollen Details. Die 16 Gästekabinen sind geräumig und verfügen über Klimaanlage sowie Du/WC. Die Badeplattform am Heck ermöglicht auf sehr bequeme Weise ein Bad in der Adria.

Mieträder

Fullsuspension Mountainbikes

Auf unseren Mountainbiketouren setzen wir ausschließlich qualitativ hochwertige Fullsuspension Leihbikes ein, deren Komponenten perfekt auf die Ansprüche des mediterranen Geländes und den damit verbundenen technischen Herausforderungen abgestimmt sind. Für kraftsparendes Erklimmen von Anstiegen und ultimativen Trailspaß sind unsere leichtgewichtigen Fullys in der Regel 27,5 Zoll Felgen, 140 – 150 mm Federweg, Fox Federgabeln und Dämpfer, Shimano oder SRAM Schalt- und Bremsgruppen sowie absenkbaren Sattelstützen ausgestattet.

Diese hochwertigen Fullsuspension MTBs vermieten wir zu einem Preis von 180 Euro/Woche. Die Möglichkeit, vorab eine bestimmte Bike-Marke zu reservieren, besteht leider nicht.

E-Fullsuspension-Mountainbikes

Wer sich ein besonders entspanntes Bergauffahren kombiniert mit uneingeschränktem Trailvergnügen wünscht, trifft mit unseren E-MTBs die richtige Wahl. Unsere zuverlässigen 27,5 Zoll E-MTBs sind mit ihren breiten, robusten Mänteln für den Traileinsatz wie geschaffen. Der leistungsstarke Bosch Antrieb mit extra großer Reichweite, 150 mm Federweg, Fox Federgabeln und Dämpfer, Shimano Schalt- und Bremsgruppen sowie absenkbaren Sattelstützen machen unsere E-Mountainbikes zu Bikers bestem Freund auf unseren MTB Reisen im Mittelmeer. 

Diese hochwertigen E-MTBs vermieten wir zu einem Preis von 240 Euro/Woche. Die Möglichkeit, vorab eine bestimmte Bike-Marke zu reservieren, besteht leider nicht.

Anreise

Einschiffungshafen Trogir

Diese Reise startet im Hafen von Trogir, der sich in der auf einer kleinen Halbinsel gelegenen Altstadt befindet. Die Einschiffung findet zwischen 14 und 14:30 Uhr statt. Das Schiff legt um 15 Uhr für eine erste Überfahrt ab.


PKW-Anreise

Je nach Wohnort kommen drei Routen für die PKW-Anreise nach Dalmatien in Frage. Alle drei Routen führen über Rijeka:

Aus Deutschland:
individuell bis München, München – Salzburg (130 km), Salzburg – Villach (180 km), Villach – Ljubljana (100 km), Ljubljana – Rijeka (130 km): Autobahn hinter Ljubljana bis Ausfahrt Kozina, dort auf Landstraße weiter bis Rijeka

Aus Österreich:
über Innsbruck – Salzburg und weiter wie oben beschrieben oder über den Brenner-Pass nach Venedig, Venedig – Triest (150 km), Triest – Rijeka (90 km) oder über A2 (Südautobahn) und A9 (Phyrnautobahn) zum Grenzübergang Spielfeld; über Maribor nach Zagreb; Richtung Split und Rijeka

Aus der Schweiz:
über San Bernardino oder Gotthard-Pass nach Mailand (ca. 300 km), Mailand – Venedig (280 km), Venedig – Triest (150 km), Triest – Rijeka (90 km)

Von Rijeka nach Trogir: entlang der Magistrale bis Senj, dort in Richtung Autobahn nach Split abbiegen (300 km, ca. 5 Stunden)

Parkmöglichkeit in Trogir

In Trogir organisieren wir für Sie nach Voranmeldung gerne einen sicheren Parkplatz auf einem Privatgrundstück in der Nähe des Hafens. Der Parkplatz kostet je nach Fahrzeuglänge: Motorrad: 30 Euro/Woche; PKW bis 6 m Länge: 50 Euro/Woche; Fahrzeug über 6 m Länge: 100 Euro/Woche (zahlbar vor Ort bei Anreise).

Bitte reservieren Sie den Parkplatz rechtzeitig vor Antritt der Reise. Wenn Sie einen Parkplatz gebucht haben, so fragen Sie bei Ihrer Ankunft einen der Reiseleiter bei den Schiffen. Er wird Sie zu einem Lotsen führen, der Ihrem Fahrzeug voraus fährt und Sie so sicher zum Parkplatz führt. Nachdem Sie Ihr Fahrzeug abgestellt haben, wird Sie der Lotse mit seinem Auto zurück zum Schiff bringen.

Es gibt in Kroatien keine Versicherung, die Ihr Fahrzeug auf den von uns gestellten Parkplätzen gegen Diebstahl und Einbruch versichert. Schäden solcher Art werden über die heimische Kaskoversicherung gedeckt.

Fluganreise nach Split

Die Anreise per Flug ist die schnellste, günstigste und bequemste Art nach Trogir zu gelangen. Der nächstgelegene Flughafen ist derjenige von Split (SPU). Er ist nur 6 km vom Hafen in Trogir entfernt.

Flugangebote können Sie unter www.opodo.com, www.skyscanner.de oder www.swoodoo.com recherchieren und buchen.

Wenn Sie Ihre Flüge selbst buchen, beachten Sie bitte, dass Ihr Schiff in Trogir in der Regel um 15 Uhr ablegt. Für Flüge, die nach 14 Uhr landen, bitten wir Sie vor der Flugbuchung um Rücksprache mit unserem Büro: +49-(0)7531-36186-0.

Flughafentransfers

Um vom Flughafen Split zum Hafen in Trogir zu gelangen, empfehlen wir die Benutzung eines Taxis. Eine Taxifahrt kostet ca. 20 Euro. Sie können auch den regelmäßig verkehrenden Linienbus Nr. 37 benutzen, der an der Hauptstraße vor dem Flughafen Richtung Trogir abfährt und etwa 15 Minuten braucht. Eine Busfahrkarte kostet ca. 2,00 Euro (nur Kuna werden akzeptiert).

Wenn Sie einen exklusiven Flughafentransfer zwischen Flughafen Split und Trogir Hafen wünschen, so können Sie diesen gerne vorab bei uns buchen für 15 Euro/Person/Strecke (ausschließlich am Ein-/Ausschiffungstag; Reservierung setzt die vollständige Übermittlung der genauen Flugdaten voraus).

Alternativflughäfen: Zadar oder Dubrovnik & Transfermöglichkeiten

Sollten Sie keinen geeigneten Flug nach Split finden, besteht die Möglichkeit, alternativ nach Dubrovnik oder Zadar zu fliegen, von wo aus wir Ihnen einen exklusiven Transfer anbieten können.

Der Transfer von Zadar nach Trogir dauert ca. 1, 5 Stunden und kostet für 1 – 7 Personen 190 Euro.
Der Transfer von Dubrovnik nach Trogir dauert ca. 3 Stunden und kostet für 1 – 7 Personen 390 Euro.

Anreise mit dem Bus aus Deutschland

Von vielen deutschen Großstädten aus besteht während der touristischen Saison eine regelmäßige Busverbindung zu über 50 Orten in Kroatien, darunter auch Split.
Den Fahrplan finden Sie unter www.eurolines.de. Dort ist auch eine einfache online-Buchung möglich.

Zusatznächte

Zusatznächte in Trogir

Sie möchten einfach ein paar Tage vor Ihrer Rad- und Schiffsreise schon in der Nähe sein oder im Nachhinein noch ein paar Tage in Dalmatien verbringen? Zusatznächte mit Frühstück können wir Ihnen in Trogir oder in Split vermitteln. Die mittelalterliche Stadt Trogir hat beinahe musealen Charakter und gehört mit Sicherheit zu den sehenswertesten Orten Kroatiens. Dies verdankt sie hauptsächlich ihrer wunderbar erhaltenen, zum Weltkulturerbe zählenden Altstadt, die auf einer Insel angelegt worden ist. In Trogir lohnt es sich also, ausgedehnte Streifzüge durch die Innenstadt zu unternehmen. Zahllose Cafés laden darüber hinaus dazu ein, sich bei Kaffee und Eis oder Kuchen zu entspannen. Trogir ist aber auch ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge ins benachbarte Split.

Unten genannte Preise verstehen sich jeweils einschließlich Mehrwertsteuer und Kurtaxe.

Wenn Sie Zusatznächte buchen möchten, kontaktieren Sie uns bitte:

Tel. +49(0)7531-361860
Email: info@inselhuepfen.de

Hotel Adria in der Nähe von Trogir

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, ist das 3-Sterne-Hotel Adria 8 km außerhalb von Trogir ein idealer Verlängerungsort für 1 – 2 Nächte. Das Hotel hat gemütliche, geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit eigenem Bad mit Du/WC. Das freundliche Personal ist stets um das Wohl seiner Gäste bemüht. Auf dem Hotelgelände steht Ihnen ein Privatparkplatz zur Verfügung, auf dem Sie auch für die Dauer Ihrer Inselhüpfen-Reise (auf Anfrage gegen Gebühr, zahlbar vor Ort) parken können. Da das Hotel nicht groß ist, ist eine Voranmeldung unbedingt erforderlich.

Im Hotel Adria können wir Ihnen Zimmer zu folgenden Preisen vermitteln:

April, Mai & Oktober 2020
– Einzelzimmer mit Frühstück: 55 Euro/Nacht
– Doppelzimmer mit Frühstück: 45 Euro/Person
– Dreibettzimmer mit Frühstück: 35 Euro/Person
– Apartment mit Frühstück: 85 Euro/Nacht

Juni – September 2020
– Einzelzimmer mit Frühstück: 60 Euro/Nacht
– Doppelzimmer mit Frühstück: 50 Euro/Person
– Dreibettzimmer mit Frühstück: 40 Euro/Person
– Apartment mit Frühstück: 90 Euro/Nacht

Hotel Concordia in der Altstadt von Trogir

Das Hotel Concordia ist ein Beispiel für verschiedene Familienhotels, die wir Ihnen in der Innenstadt von Trogir vermitteln können. Es ist ein 3-Sterne-Hotel, das direkt an der Uferpromenade von Trogir in unmittelbarer Nähe zur Festung Kamerlengo liegt. Das Hotel wurde vor kurzem kernsaniert und renoviert. Es hat sehr gemütliche, helle und stilvoll eingerichtete Zimmer und ist aufgrund seiner tollen Lage ein idealer Ausgangspunkt für eine ausgiebige Stadterkundung zu Fuß.

Im Hotel Concordia können wir Ihnen Zimmer zu folgenden Preisen vermitteln:

01.01. – 31.12.2020
– Doppelzimmer mit Frühstück: 50 Euro/Person
– Einzelzimmer: 80 Euro/Nacht
– Doppelzimmer zur Alleinnutzung: 90 Euro/Nacht
– Doppelzimmer mit Meerblick inkl. Frühstück: 60 Euro/Person

Hotel Pasike in der Altstadt von Trogir

Das 3-Sterne-Hotel Pasike in Trogir ist ein wunderschönes Boutiquehotel, das in zwei gegenüberliegenden Gebäuden untergebracht ist, die in typisch dalmatinischer Steinbauweise errichtet worden. Es befindet sich in der UNESCO-geschützten Altstadt von Trogir, auf der dem Hafen abgewandten Altstadtseite. Alle Zimmer sind komfortabel und individuell gestaltet und verfügen über ein eigenes Bad mit Du/WC sowie einen Fernseher, Telefon, Klimaanlage und Minibar. Zum Hotel gehört ein ausgezeichnetes Restaurant. Im Zimmerpreis ist ein reichhaltiges Frühstück inklusive.

Im Hotel Pasike können wir Ihnen Zimmer zu folgenden, saisonal variierenden Preisen vermitteln:

April und Oktober 2020
– Doppelzimmer mit Frühstück: 60 Euro/Person
– Doppelzimmer zur Alleinnutzung mit Frühstück: 90 Euro/Nacht

Mai, Juni und September 2020
– Doppelzimmer mit Frühstück: 70 Euro/Person
– Doppelzimmer zur Alleinnutzung mit Frühstück: 110 Euro/Nacht

Juli und August 2020
– Doppelzimmer mit Frühstück: 80 Euro/Person
– Doppelzimmer zur Alleinnutzung mit Frühstück: 120 Euro/Nacht

Hotel Tragos in der Altstadt von Trogir

Das 3-Sterne Hotel Tragos befindet sich im Herzen der Altstadt von Trogir in einem renovierten Barockpalast aus dem 18. Jahrhundert und ist somit Bestandteil des UNESCO-Welltkulturerbes.
Der Stadtplatz und die berühmte St. Laurentius-Kathedrale befinden sich direkt um die Ecke.
Sie wohnen in Zimmern, die modernes und helles Design mit traditionellen Elementen verbinden und die mit allen Annehmlichkeiten wie Klimaanlage, Fön, Minibar, Safe und W-LAN ausgestattet sind.

Im sorgfältig renovierten Weinkeller aus dem 17. Jahrhundert werden Ihnen Spezialitäten der mediterranen Küche in höchster Qualität und ausgesuchte Kroatische Weine serviert.

Im Hotel Tragos können wir Ihnen Zimmer zu folgenden, saisonal variierenden Preisen vermitteln:

1. April bis 15. Juni und ab 2.Oktober 2020
– Doppelzimmer mit Frühstück: 60 Euro/Person
– Doppelzimmer zur Alleinnutzung mit Frühstück: 100 Euro/Nacht

16.Juni bis 01.Oktober 2020
– Doppelzimmer mit Frühstück: 85 Euro/Person
– Doppelzimmer zur Alleinnutzung mit Frühstück: 120 Euro/Nacht

Hotel Peristil in Split

Alternativ zu Trogir bieten wir das Hotel Peristil in Split an. Das 3-Sterne-Hotel besitzt eine spektakuläre Lage im historischen Stadtkern von Split. Es liegt neben dem Silbernen Tor innerhalb des Diokletianspalastes. Das Hotel verfügt über 12 luxuriös ausgestattete Zimmer. Einige Zimmer sind wegen der 1700 Jahre alten Originalwände des Palastes sowie des Ausblicks auf die Kathedrale des Heiligen Domnius besonders reizvoll.

Im Hotel Peristil können wir Ihnen Zimmer zu folgenden, saisonal variierenden Preisen vermitteln:

April und Oktober 2020
– Doppelzimmer mit Frühstück: 90 Euro/Person
– Einzelzimmer mit Frühstück: 145 Euro/Nacht

01.05. – 30.09.2020
– Doppelzimmer mit Frühstück: 110 Euro/Person
– Einzelzimmer mit Frühstück: 180 Euro/Nacht

Preise & Leistungen

Reisegrundpreis pro Person (in einer Doppelkabine unter Deck)

Kapetan Jure
– 890 Euro (02.05. – 09.05.20)
– 990 Euro (ab 16.05. bis 20.06.19 & 10.10. – 17.10.20)
 – 1.090 Euro (29.08. – 05.09.20 & 26.09. – 03.10.20)

San Snova
– 1.290 Euro (27.06. – 04.07.20)
– 1.390 Euro (05.09. – 12.09.20)

Im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen

• 8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung
• 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Dusche/WC
• 4 x Vollpension und 3 x Halbpension
• Geführte Biketouren und Besichtigungen lt. Programm
• Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
• Gruppeneintritt zu Nationalparks
• Bettwäsche und Handtücher
• Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen (auf Anfrage)

• 1/2 Doppelkabine: auf Anfrage buchbar
• Überdeckzuschlag pro Person: 100 Euro (Komfortschiff Kapetan Jure)/150 Euro (Premiumschiffe Romantica/San Snova)
• Doppelkabine zur Alleinnutzung unter Deck, Zuschlag: 400 Euro (Kapetan Jure)/500 Euro (San Snova/Romantica) (begrenzt)
• Doppelkabine zur Alleinnutzung über Deck, Zuschlag: 600 Euro (Kapetan Jure)/700 Euro (San Snova/Romantica) (begrenzt)
• Mietbike: voll gefedertes Mountainbike (Fully): 180 Euro; voll gefedertes E-Mountainbike: 240 Euro
• Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung für voll gefedertes Miet-MTB (Fully):
20 Euro/Woche, nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung
• Exklusiver Transfer zwischen Flughafen Split – Hafen Trogir: 15 Euro Person/Strecke (ausschließlich am Ein-/Ausschiffungstag)
• Sicherer Dauer-Parkplatz: Motorrad: 30 Euro/Woche, PKW bis 6 m Länge: 50 Euro/Woche, Fahrzeug über 6 m Länge: 100 Euro/Woche (zahlbar vor Ort an den Reiseleiter)
• Zusatznächte in Trogir inkl. Frühstück (Preise auf Anfrage)

Nicht im Reisegrundpreis enthalten

• Anreise nach Trogir
• Taxifahrt vom Flughafen zum Schiff in Trogir (ca. 20 Euro/Fahrt) bzw. ÖPNV
• Pauschale für örtliche Abgaben und Trinkwasser an Bord und auf den Radtouren: 50 Euro/Erwachsene bzw. 25 Euro/Kind bis einschl. 16 Jahre (zahlbar vor Ort an den Kapitän)
• Getränke an Bord (Strichliste; zahlbar vor Ort an den Kapitän)
• Mahlzeiten und Getränke an Land
• Eintritte in Sehenswürdigkeiten
• Trinkgeld für Crew und Reiseleiter

Rabatte

• Bei einer Dreierbelegung der Kabinen gewähren wir für die dritte Person (z. B. ein Kind) 50 % Ermäßigung auf den Reisegrundpreis (nicht möglich bei Kapetan Jure). Alle Dreierkabinen sind ausgestattet mit einem Französischen Bett und einer Einzelkoje.
• Kinder bis einschl. 16 Jahre, die eine eigene Kabine beanspruchen, erhalten einen Rabatt von 25 % auf den Reisegrundpreis (nicht kombinierbar mit dem 50 % Rabatt).
• Wenn Sie diese Reise bis zum 31.01.20 buchen, erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 5 % auf den Reisegrundpreis (mit dem MEER-Bucherrabatt kombinierbar).
• Ab der dritten direkt bei Inselhüpfen gebuchten Reise erhalten Sie einen MEER-Bucherrabatt von 5 % auf den Reisegrundpreis (mit dem Frühbucherrabatt kombinierbar).

Hinweise

Sprache

Aufgrund unseres internationalen Publikums werden unsere Reisen häufig zweisprachig, auf Deutsch und Englisch, durchgeführt.

Änderungen des Reiseverlaufs

Aufgrund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

MTB Level 1-2, S0-S2

Sportliche Tagestouren mit teils bergigen Etappen von 20 bis 35 km und 250 bis 400 Höhenmetern und Wege der Singletrailskala von überwiegend S0 – S1, selten bis S2. Das Mountainbike-Terrain ist so vielseitig wie die Landschaften der verschiedenen Inseln: Das hügelige bis bergige Gelände mit zum Teil steilen Anstiegen erfordert eine gute Kondition. Die Inseln sind sehr unterschiedlich und bieten dementsprechend viel Abwechslung beim Biken: Breite Naturwege, kleine Nebenstraßen, Römerwege, tolle Uferpromenaden und schmale Pfade führen Sie über die Inseln. Diese Tour ist in erster Linie als geführte Gruppenreise ausgelegt. Nach vorheriger Absprache mit unseren Reiseleitern und der Auswahl einer passenden Route steht dem individuellen Biken im Prinzip nichts im Wege. Auf unseren Touren besteht Helmpflicht, bitte bringen Sie Ihren eigenen Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Reservierung erforderlich). Darüber hinaus empfehlen wir das Tragen von Arm- und Beinprotektoren während der Biketouren. Anstatt einer Biketour kann jederzeit eine Schiffspassage eingelegt werden. Das Tagesprogramm gestaltet sich nach dem Wetter und den Anweisungen des Kapitäns.

Singletraileinstufung

Damit Sie gut vorbereitet auf Ihre Bikereise gehen und wissen, welche technischen Schwierigkeitsgrade Sie auf den unterschiedlichen Bikeetappen erwarten, haben wir uns um eine Einstufung der gefahrenen Singletrails bemüht. Bei der Einteilung der Niveau-Stufen haben wir uns an der im deutschsprachigen Raum verbreiteten Singletrail-Skala orientiert:

Blau (leicht, S0 – S1): kleinere Hindernisse wie flache Wurzeln, kleine Steine, vereinzelte Wasserrinnen, Erosionsschäden, Gefälle bis 40 %, loser Untergrund möglich, enge Kurven, aber keine Spitzkehren fahrtechnische Grundkenntnisse, dosiertes Bremsen, Körperverlagerung, Fahren im Stehen, Hindernisse können überrollt werden

Rot (mittelschwer, S2): Untergrund meist nicht verfestigt, größere Steine und gelegentlich Wurzeln, flache Absätze und Treppen, Gefälle bis 70 %, leichte Spitzkehren, ständige Bremsbereitschaft, Verlagern des Körperschwerpunkts, genaues Dosieren der Bremsen und Körperschwerpunktverlagerung

Schwarz (schwer, S3 – S5): Verblockt, viele große Steine, Felsen und gelegentlich Wurzeln, rutschiger Untergrund, loses Geröll, hohe Absätze, Gefälle größer als 70 %, enge Spitzkehren, sehr gute Bike-Beherrschung

Helmpflicht

Auf unseren Biketouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Zahlungsmöglichkeiten an Bord

Leider ist es auf keinem unserer Schiffe möglich, Getränke, Kurtaxen, Parkplatzgebühren etc. mit Kreditkarte zu bezahlen. Dies ist ausschließlich bar möglich, akzeptiert werden die jeweilige Landeswährung oder Euro. Ihr Reiseleiter erklärt Ihnen gerne den Weg zum nächstgelegenen Geldautomaten oder Wechselstube.

Mitnahme eigenes Rad & Ausschluss eigenes E-Bike

Für die von Ihnen gebuchte Reise ist ein Rad mit Kettenschaltung in einwandfreiem technischem Zustand erforderlich. Inselhüpfen bietet Ihnen hochqualitative und optimal gewartete Mieträder an.

Sollten Sie sich jedoch bevorzugen, Ihr eigenes MTB mitzubringen, überprüfen Sie bitte vor der Reise den Zustand von Bremsen, Schaltung und Reifen und besorgen Sie sich bitte auch Flickzeug und Ersatzteile (z. B. Schlauch). Ihr Rad sollte in einwandfreiem technischem Zustand sein.

Die Mitnahme eines eigenen E-Bikes ist aufgrund von Sicherheitsvorschriften auf den Schiffen sowie zum Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter nicht möglich. Wenn Sie ein E-Bike fahren möchten, mieten Sie sich bitte eines aus unserem Bestand.

Haftungsausschluss: Für etwaige durch Be- oder Entladen und beim Transport entstandene Schäden am von Ihnen mitgebrachten Rad schließt Radurlaub Zeitreisen GmbH jegliche Haftung aus.

Verpflegung

Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich ein umfangreiches Frühstück sowie ein bis zwei warme Mahlzeiten zu. Die Verpflegung umfasst 4 x Vollpension und 3 x Halbpension. Sie beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.

Unsere Schiffe

Bitte bedenken Sie, dass das Schiff sowohl Ihr Hotel als auch eine Maschine ist, die gewartet und betrieben werden muss – sowohl tagsüber als auch bei Nacht. Betriebsbedingte Geräusche sind daher unvermeidlich.

Termine & Buchung

  • = ausgebucht
  • = 1-4 Plätze frei
  • = 5+ Plätze frei
  • = wird durchgeführt
April 2020
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 25.04-02.05Nationalparks Dalmatiens MTBSan SnovaTrogirTrogir1090 buchen
Mai 2020
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 02.05-09.05Nationalparks Dalmatiens MTBKapetan JureTrogirTrogir890 buchen
 16.05-23.05Nationalparks Dalmatiens MTBKapetan JureTrogirTrogir990 buchen
Juni 2020
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 13.06-20.06Nationalparks Dalmatiens MTBKapetan JureTrogirTrogir990 buchen
 27.06-04.07Nationalparks Dalmatiens MTBSan SnovaTrogirTrogir1290 buchen
August 2020
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 29.08-05.09Nationalparks Dalmatiens MTBKapetan JureTrogirTrogir1090 buchen
September 2020
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 05.09-12.09Nationalparks Dalmatiens MTBSan SnovaTrogirTrogir1390 buchen
 26.09-03.10Nationalparks Dalmatiens MTBKapetan JureTrogirTrogir1090
Oktober 2020
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 10.10-17.10Nationalparks Dalmatiens MTBKapetan JureTrogirTrogir990 buchen

Noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne:

Montag - Freitag
09:00- 12:30 Uhr
14:00- 17:00 Uhr

Tel. +49(0)7531 361860

info@inselhuepfen.de