Radkreuzfahrt Griechische Ägäis Süd ab Marmaris

Radkreuzfahrt Griechische Ägäis Süd ab Marmaris (8 Tage/7 Nächte, ca. 143 km )


Mit dem Fahrrad und Ihrem Schiff, einer komfortablen türkischen Gulet, erkunden Sie eine Woche lang die südlichen Dodekanesinseln und erleben deren einzigartige Vielfalt: den hoch aufragenden Vulkankrater von Nissyros oder den Charme des kargen Symi mit seiner wunderschönen, von klassizistischen Gebäuden geprägten Inselkapitale.

Ein Höhepunkt der Reise ist Rhodos Stadt mit seiner imposanten Befestigung aus der Zeit der Johanniterritter, das besonders zu einem abendlichen Spaziergang einlädt, wenn sich die lebhaften Gassen innerhalb der Stadtmauern langsam leeren.

Begeben Sie sich mit uns auf eine echte Zeitreise: Sei es der Felsen schleudernde Poseidon, die Kreuzritter des Johanniterordens, die berühmten Schwammtaucher von Symi oder der berühmte Arzt Hippokrates. Sie alle hinterließen beeindruckende Zeugnisse in Form von Sagen und Bauwerken, die diesen Inseln ihren einzigartigen Charakter verleihen.

Diese Reise wird zu manchen Terminen auch als Radkreuzfahrt Griechische Ägäis Süd ab Bodrum mit einem ähnlichen Tourverlauf angeboten.

Karte

Highlights der Tour
Kultur: Ein Bummel durch die fantastisch erhaltene Kreuzritterstadt auf Rhodos
Natur: die Vulkaninsel Nissyros
Aktivität: Erklimmen Sie die 500 Stufen zur Oberstadt von Symi!
Kulinarisch: Mezes, die kleinen griechischen Vorspeisen
Andenken: Ein Naturschwamm ist ein schönes Mitbringsel von der Schwammtaucherinsel Symi.

Verlauf

1. Tag (Sa) Marmaris (Einschiffung)

Die Anreise erfolgt individuell nach Marmaris. Kostenpflichtige Sammeltransfers ab Bodrum oder Dalaman Flughafen zum Hafen in Marmaris sind auf Anfrage möglich. Kabinenbezug ab 14 Uhr. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, auf die Insel Rhodos zu fliegen und von dort mit der Fähre nach Marmaris überzusetzen (Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen wollen, prüfen Sie bitte unbedingt vorab den Fährplan). Nutzen Sie die Zeit nach dem Einchecken für einen Bummel über den großen Bazar oder einen Besuch im türkischen Hamam. Anschließend genießen Sie Ihr erstes Abendessen an Bord.

2. Tag (So) Marmaris – Rhodos Stadt (ca. 10 km)

Nach dem Frühstück und der Ausreise aus der Türkei beginnt eine etwa vierstündige Überfahrt nach Rhodos Stadt. Dort passen Sie Ihre Räder an und unternehmen mit Ihrem Reiseleiter eine spannende Entdeckungsfahrt durch die 2.400jährige Geschichte der Inselkapitale. Der Hirsch und die Hirschkuh am Eingang des Mandraki-Hafens bieten ein erstes Fotomotiv. Ob dort wohl früher einmal der berühmte Koloss von Rhodos stand? Von hier geht es weiter in den antiken Teil auf dem Monte Smith Hügel mit dem großen Stadion und dem Apollo-Heiligtum. Schließlich umrunden Sie die Stadt der Kreuzritter mit ihren imposanten Mauern, die der Stadt Rhodos auch heute noch ihren unverwechselbaren Charakter verleiht.

3. Tag (Mo) Insel Rhodos – Insel Tilos – Insel Nissyros (ca. 22 km)

Bereits früh am Morgen lichten Sie den Anker und unternehmen eine längere Überfahrt auf die beschauliche Insel Tilos, die mit Ihrem Yachthafen einen beliebten Anziehungspunkt für Segler darstellt. Nach Ihrer Ankunft unternehmen Sie eine Radtour von Livadia nach Megalochorio. Am späteren Nachmittag können Sie an Bord bei einer Überfahrt auf die Vulkaninsel  Nissyros entspannen und das Meer genießen. Während Sie dem fruchtbaren Vulkankegel immer näher kommen, erkennen Sie bald schon die beiden kleinen Orte, die  sich in spektakulärer Lage am Kraterrand befinden.

4. Tag (Di) Insel Nissyros – Insel Kos (ca. 35 km)

Ihre heutige Radtour führt Sie nach Nikia, einer Ortschaft auf 430 m Höhe, die direkt auf den Kraterrand gebaut ist und daher einen faszinierenden Blick in den Vulkankegel bietet. Lassen Sie sich von den weißen Häusern und den zahlreichen Kieselsteinmosaiken des Ortes verzaubern. Von hier aus radeln Sie weiter bis zum Vulkankrater mit seinen dampfenden Schwefelquellen und schließlich zurück in die kleine Hafenstadt Mandraki, wo Ihr Schiff schon zur Überfahrt auf die Nachbarinsel Kos wartet. Auf einem Rundgang durch die Stadt begegnen Sie auf Schritt und Tritt den Spuren der großen Vergangenheit der Insel. Dicht an dicht stehen das römische Forum, die Festung der Johanniterritter und die Moscheen aus der Zeit, in der Kos zum Osmanischen Reich gehörte.

5. Tag (Mi) Insel Kos – Insel Symi (ca. 28 km)

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Radtour vorbei an der weltberühmten Ausgrabungsstätte des Heilgottes Asklepios von Kos, das eng mit Hippokrates, der Vater der modernen Medizin, verbunden ist. Von dort aus fahren Sie weiter ins Bergdorf Zia, bevor es zurück an die Küste geht und Sie schließlich wieder die Inselhauptstadt Kos erreichen. Hier gehen Sie an Bord Ihres Schiffes, das Sie zum Kloster Panormitis auf der Insel Symi bringt. In der beschaulichen Bucht genießen Sie die friedvolle Atmosphäre  und erleben mit ein wenig Glück einen wunderschönen Sonnenuntergang.

6. Tag (Do) Insel Symi (ca. 21 km)

Am nächsten Morgen haben Sie die Möglichkeit, das Kloster des Erzengels Michael zu besuchen, das hier nach dem Fund einer geheimnisvollen Ikone gegründet worden sein soll. Anschließend lautet das Motto: „Auf zur anderen Seite der Insel!“ Auf einer Serpentinenstraße erklimmen Sie langsam den Berg und haben genug Zeit, die sich immer wieder bietenden Ausblicke zu bestaunen. Ziel ist die Inselkapitale Symi mit ihrem klassizistischen Stadtbild und Hafen. Am frühen Abend begleitet Sie Ihr Reiseleiter in die Oberstadt von Symi. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf den Hafen und die tief eingeschnittene Bucht. Beim Besuch einer vom Trubel entfernten Taverne können Sie den Abend ausklingen lassen.

7. Tag (Fr) Bozburun-Halbinsel – Marmaris (ca. 30 km)

Von Symi ist es nur ein Katzensprung bis zur türkischen Bozburun-Halbinsel mit dem gleichnamigen Ort. Am Morgen nehmen Sie Abschied von Griechenland und begeben sich für die letzte Radtour der Reise in die Türkei. Von Bozburun aus radeln Sie auf ruhigen Straßen  teils durch hüglige Landschaften teils entlang der Küste . Ein letzter Anstieg führt Sie in das lebhafte Bergdorf Bayir, wo Sie es keinesfalls versäumen sollten einige Male um die 1500jährige Platane im Ortszentrum herumzulaufen. Dies verspricht Gesundheit und Glück. So gestärkt gehen Sie die letzten Höhenmeter an, ehe Sie eine Abfahrt in die Ciftlik Bucht zurück zum Schiff bringt. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis Marmaris, wo Sie sich bei einem geselligen Abschlussabend von Reiseleitern und Crew verabschieden.

8. Tag (Sa) Marmaris (Ausschiffung)

Nach dem Frühstück an Bord erfolgt die Ausschiffung. Kostenpflichtige Sammeltransfers zum Flughafen Dalaman sind auf Anfrage möglich. Sollten Sie über die griechische Insel Rhodos abreisen, nehmen Sie die Fähre von Marmaris nach Rhodos. Bitte überprüfen Sie auch hier zunächst den Fährplan.

Schiffe

Bahriyeli (Premium)

Die Bahriyelis A-C sind Dreimast-Motorsegler vom Typ der türkischen Gulet. Die baugleichen Schiffe mit bester Ausstattung vereinen  pure Eleganz mit größtem Komfort. Mit ihren hoch aufragenden Masten sind diese stolzen Schiffe in jedem Hafen ein echter Blickfang. Der Salon und die Gästekabinen sind großzügig angelegt. Auf den weiten Decks finden sich viele gemütliche Sitz- und Liegemöglichkeiten. Hier kann man bei den Überfahrten herrlich entspannen, ein Buch lesen oder sich einfach nur die Seeluft um die Nase wehen lassen.

Mieträder

Trekkingräder

Auf unseren Trekkingradtouren kommen zuverlässige, wartungsarme Leihräder mit Aluminiumrahmen in unterschiedlichen Größen zum Einsatz. Zur Standardausstattung unserer leichtlaufenden Trekkingräder gehören 28 Zoll Hohlkammerfelgen mit pannensicherer Touring Bereifung, hochwertige Kettenschaltungen und Bremssysteme, Gepäckträger, standfester Fahrradständer, Tourensattel sowie Schutzbleche. Alle Komponenten sind basierend auf unserer zwanzigjährigen Erfahrung im Radtourismus so gewählt, dass sie den Anforderungen unserer Inselhüpfen-Touren perfekt entsprechen und dem Radler ein uneingeschränktes Fahrvergnügen ermöglichen.

Unsere Trekkingräder vermieten wir für 80 Euro/Woche. Die Möglichkeit, vorab eine bestimmte Bikemarke zu reservieren, besteht leider nicht.

E-Bikes

Alle auf den Inselhüpfen-Touren eingesetzten E-Bikes sind hochwertige Pedelecs, zumeist mit Bosch Antrieb und extra großer Reichweite, die sich durch ein verhältnismäßig geringes Gewicht und gute Ausstattung auszeichnen. Auch andere Antriebssysteme können zu Einsatz kommen. Zur Standardausstattung unserer in unterschiedlichen Rahmengrößen verfügbaren E-Bikes gehören 28 Zoll Hohlkammerfelgen mit pannensicherer Touring Bereifung, hochwertige Kettenschaltungen und Bremssysteme, Gepäckträger, standfester Fahrradständer, Tourensattel sowie Schutzbleche. Mit unseren E-Bikes erklimmen Sie beinahe mühelos alle Berge, sie sind eine echte Unabhängigkeitserklärung für jeden, der sich ein bisschen „Rückenwind“ wünscht und Spaß an genussvollem Radeln hat.

Unsere E-Bikes vermieten wir für 160 Euro/Woche. Die Möglichkeit, vorab eine bestimmte Bikemarke zu reservieren, besteht leider nicht.

Inselhüpfen-Satteltaschen

Gerne stellen wir Ihnen für die Dauer Ihrer Reise eine wasserdichte Satteltasche von Ortlieb zur Verfügung, in der Sie Ihre Getränke, Badesachen, Kamera etc. auf praktische Weise verstauen können.

Um die Wasserdichtigkeit der überlassenen Satteltaschen zu erreichen und bei Regen einen guten Schutz zu bieten, müssen die Ortlieb-Satteltaschen oben gut verschlossen/aufgerollt werden. Ihre Reiseleiter werden Ihnen dies vor Ort gern demonstrieren.

Haftungsausschluss: Obwohl diese Taschen aus wasserdichtem Material bestehen, schließt Radurlaub Zeitreisen GmbH jegliche Haftung für persönlich mitgeführte Gegenstände und Geräte wie z. B. Mobiltelefone und Kameras kategorisch aus.

Die Benutzung dieser Satteltasche ist gratis.

Anreise

Ein- und Ausschiffungshafen Marmaris

Der Ein- und Ausschiffungshafenschiffungshafen dieser Reise ist Marmaris. Der genaue Liegeplatz des Schiffes entscheidet sich immer erst am Vorabend Ihrer Reise.


Fluganreise nach Dalaman oder Bodrum

Die Anreise per Flug ist die schnellste, günstigste und bequemste Art in die Türkei zu gelangen. Der nächstgelegene Flughafen ist derjenige von Dalaman(DLM), alternativ empfehlen wir Ihnen den Flughafen Bodrum (BJV) der von mehreren deutschen, österreichischen und Schweizer Flughäfen aus angeflogen wird.

Am besten nutzen Sie die gängigen Flugsuchmaschinen, bei denen Sie immer die günstigsten Tarife angezeigt bekommen, um einen Flug zu buchen: 

Opodo: www.opodo.de
Skyscanner: www.skyscanner.de
Swoodoo: www.swoodoo.com

Wenn Sie Ihren Flug buchen, bitten wir Sie, nach Möglichkeit einen Rückflug zu wählen, dessen Abflugszeit erst in die Mittags- oder Nachmittagsstunden fällt, um eine stressfreie Rückreise  zu gewährleisten.

Transfers zwischen Flughafen und Schiff

– Sammeltransfers zwischen Dalaman Flughafen und Marmaris-Hafen (nur am Ein- und Ausschiffungstag verfügbar): 20 Euro pro Person/Strecke
– Sammeltransfers zwischen Flughafen Bodrum und Marmaris (nur am Ein- oder Ausschiffungstag verfügbar): 40 Euro/Person/Strecke
– Individuelle Transfers sind auf Anfrage möglich: info@inselhuepfen.de

Reservierung von Transfers

Für alle Transfers ist eine Reservierung unter genauer Angabe der Flugdaten bzw. der Hoteladresse erforderlich. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig vor Reiseantritt auch über kurzfristige Flugzeitänderungen.

Folgende Daten werden für die reibungslose Durchführung von Flughafentransfers benötigt:

– Ankunftsdatum und Abflugsdatum
– Abflug- bzw. Zielflughafen in Deutschland/Österreich oder der Schweiz
– Fluggesellschaft und Flugnummer
– voraussichtliche Ankunfts- bzw. Abflugszeit

Wenn Sie einen Transfer reservieren möchten, kontaktieren Sie bitte unser Büroteam:

Tel. +49-(0)7531-36186-0
Email: info@inselhuepfen.de

Alternative Anreise über die Insel Rhodos

Unsere Reise in die Griechische Ägäis Süd startet ab Marmaris. Um Probleme bei den Zollformalitäten, die für die Ein- und Ausreise von der Türkei nach Griechenland bzw. umgekehrt erforderlich sind, bitten wir darum, dass alle Mitreisenden die erforderlichen Reisedokumente und Visa bereits VOR Reiseantritt bei der zuständigen Botschaft ihres Heimatlandes beschaffen.

Viele Kunden haben momentan Bedenken, in die Türkei zu fliegen. Daher möchten wir nochmals darauf verweisen, dass für alle oben genannten Touren alternativ die Fluganreise über die griechische Insel Rhodos mit anschließender Fährfahrt nach Marmaris möglich ist.

Zusatznächte

Verlängern Sie Ihren Urlaub!

Sie möchten ein paar Tage vor Ihrer Rad- und Schiffsreise schon in der Nähe sein oder im Nachhinein noch ein paar Tage in Akyaka in der Umgebung von Marmaris verbringen?

Akyaka: der Hauptanziehungspunkt für die meisten Besucher ist die Naturschönheit Akyakas, verbunden mit dem Artenreichtum des nahe gelegenen Feuchtbiotops, wo unter anderem der mittlerweile sehr selten gewordene europäische Fischotter (lutra lutra) anzutreffen ist. Vor allem in den Wintermonaten sind hier Reiherarten, İbise, Flamingos, und mit etwas Glück selbst Pelikane auf der Durchreise in den Süden zu beobachten. 

Wenn Sie ein Zimmer im unten beschriebenen Hotel buchen möchten, senden Sie uns bitte eine Email an: info@inselhuepfen.de

Susam Suites Hotel in der Nähe von Akyaka

Mehr als ein Hotel: Das Susam Suites Hotel ist eine ganz neue Urlaubserfahrung! Eine echte Harmonie aus Komfort und Ruhe verbunden mit einem Insider-Einblick in das lokale Leben der Gegend um Akyaka sowie einem großen Angebot vielseitiger Outdooraktivitäten! Das Susam Suites Hotel befindet sich im Dorf Akçapınar bei Akyaka im Golf von Gökova, nur 45 Minuten vom Flughafen Dalaman und 20 Minuten von Muğla und Marmaris entfernt.

Das Susam Suites Hotel besitzt 7 Suiten und 18 Deluxezimmer, in denen Sie die Ruhe und Gelassenheit des Dorfes inmitten der Obst- und Gemüsegärten von Akyaka erleben können. Es gibt einen 27 Meter langen Pool, um den sich die einzelnen Hotelgebäude gruppieren und einen Bar-Restaurant-Bereich, wo Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen können. Alle Mahlzeiten werden ausschließlich aus lokalen Produkten zubereitet wird und ein Chill-Out Drink an der Bar ist eine unterhaltsame Alternative für Ihren Abend.

Neben der Möglichkeit zum Kitesurfen finden Outdoor-Fans in der Umgebung des Susam Suites Hotels ein reiches Angebot weiterer Frischluft-Aktivitäten wie Wakeboarden, Kanufahren, Flussbootfahrten, Yoga-Kurse im Freien, Wandern und Radtouren. 

Im Susam Suites Hotel variieren die Zimmerpreise saisonal. Wir können wir Ihnen Zimmer zu folgenden Preisen vermitteln:

15. März – 20. April 
– Einzelzimmer inklusive Frühstück: 45 Euro pro Person/Nacht 
– Doppelzimmer inklusive Frühstück: 35 Euro pro Person/Nacht 
 
20. April – 14. Juni  sowie 1. September – 30. September 
– Einzelzimmer inklusive Frühstück: 60 Euro pro Person/Nacht 
– Doppelzimmer inklusive Frühstück: 45 Euro pro Person/Nacht 
 
1. Oktober – 15. November 
– Einzelzimmer inklusive Frühstück: 45 Euro pro Person/Nacht 
– Doppelzimmer inklusive Frühstück: 35 Euro pro Person/Nacht 

Preise & Leistungen

Reisegrundpreis pro Person (in einer Doppelkabine unter Deck)

• 1.390 Euro (Premiumschiff Bahriyeli)

Im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen

• 8-tägige Fahrt auf einer Premium-Gulet mit Besatzung
• 7 Übernachtungen auf einer Gulet in einer Doppelkabine mit Du/WC 
• 7 x Halbpension an Bord
• Geführte Radtouren und Besichtigungen lt. Programm
• Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
• Eintritte für gemeinsam besuchte Museen und archäologische Stätten
• Bettwäsche und Handtücher
• Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

• 1/2 Doppelkabine (auf Anfrage)
• Doppelkabine zur Alleinnutzung, Aufpreis: 500 Euro (begrenzt; auf Anfrage)
• Mieträder mit Ortlieb-Satteltasche: Trekkingrad: 80 Euro/Woche oder E-Bike 160 Euro/Woche (begrenzt; auf Anfrage)
• Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des Mietrades: Trekkingrad: 10 Euro/Woche oder E-Bike: 20 Euro/Woche
  (nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)
• Sammeltransfers zwischen Flughafen Dalaman und Marmaris, sofern dieser am Ein- oder Ausschiffungstag stattfindet:
  20 Euro/Person.
• Sammeltransfers zwischen Flughafen Bodrum und Marmaris, sofern dieser am Ein- oder Ausschiffungstag stattfindet:
  40 Euro/Person.
• Individuelle Transfers (auf Anfrage)
• Zusatznächte in Akyaka (siehe unter Zusatznächte; Preis auf Anfrage)

Nicht im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen

• Anreise nach Marmaris
• Getränke an Bord (Strichliste beim Kapitän); Pauschale für Trinkwasser: 20 Euro pro Person/Woche; Kinder bis einschl. 16 Jahre: 10 Euro pro Person/Woche
• Mahlzeiten und Getränke an Land
• Eintritte für individuell besuchte Sehenswürdigkeiten
• Strandtuch (bei Bedarf) bitte selbst mitbringen
• Trinkgeld für Crew und Reiseleiter

Rabatte

• Kinder bis 16 Jahre erhalten einen Rabatt von 25 % auf den Reisegrundpreis (nicht mit anderen Rabatten kombinierbar).
• Wenn Sie diese Reise bis zum 31.01.19 buchen, erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 5 % auf den Reisegrundpreis (mit dem MEER-Bucherrabatt kombinierbar).
• Ab der dritten direkt bei Inselhüpfen gebuchten Reise erhalten Sie einen MEER-Bucherrabatt von 5 % auf den Reisegrundpreis (mit dem Frühbucherrabatt kombinierbar).

Hinweise

Bordsprache

Aufgrund unseres internationalen Publikums werden unsere Reisen häufig zweisprachig, auf Deutsch und Englisch, durchgeführt.

Gewichtslimit für mitgebrachte Fahrräder/E-Bikes

Bitte beachten Sie, dass wir eine Gewichtsobergrenze von 22 kg für mitgebrachte Räder eingeführt haben. Da unsere Reiseleiter/Crew die Räder an Bord heben müssen, ist dieses Limit notwendig, um die Gesundheit unserer MitarbeiterInnen zu schützen. Wir behalten uns vor, das Gewicht Ihres Rades/(E-)Bikes vor Ort zu überprüfen. Bei Überschreiten der Gewichtsgrenze behalten wir uns das Recht vor, das mitgebrachte Rad nicht mit an Bord zu nehmen.

Änderungen des Routenverlaufs

Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

Anforderungen beim Radfahren (Level 2 - 3)

Die Tagesetappen von bis zu ca. 35 km Länge führen teilweise durch hügeliges und bergiges Gelände. Auch längere und steilere Steigungen werden gefahren, bei denen Schieben durchaus erlaubt ist. Die Touren werden ohne Zeitnot geradelt. Die Straßen sind überwiegend asphaltiert. Die Reiseleiter informieren Sie vor jeder Tour detailliert über deren Anspruch. Es kann jederzeit ein halber oder ganzer Tag auf dem Schiff verbracht werden. Es besteht Helmpflicht auf allen Radtouren. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl an Bord zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Kinder

Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass nur Kinder mit einer guten Ausdauer und einem Mindestalter von 10 Jahren die Radtouren aus eigener Kraft bewältigen können. Bitte beachten Sie, dass Leihräder erst ab einer Körpergröße von 1,50 m zur Verfügung gestellt werden können.

Verpflegung

Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet Ihnen täglich das Frühstück und eine warme Mahlzeit zu. Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen und endet am Ausschiffungstag mit dem Frühstück.

Internet während der Reise

Auf unseren türkischen Schiffen steht keine WiFi-Verbindung zur Verfügung. Wenn Sie während Ihrer Reise einen Internet-Zugang benötigen, empfehlen wir Ihnen, mit Ihrem Laptop oder Tablet in ein Café oder eine Bar am Hafen zu gehen. Fast überall wird kostenloses WiFi angeboten. Wenn Sie dort etwas bestellen, können Sie das WiFi uneingeschränkt nutzen.

Unsere Schiffe

Bitte bedenken Sie, dass das Schiff sowohl Ihr Hotel als auch eine Maschine ist, die gewartet und betrieben werden muss – sowohl tagsüber als auch bei Nacht. Betriebsbedingte Geräusche sind daher unvermeidlich.

Touristenvisum für Österreicher

Österreichische Staatsbürger benötigen ein Touristenvisum für die Türkei, das 15.- Euro kostet. Das Visum können Sie unter www.www.evisa.gov.tr/en erwerben. Mehr dazu finden Sie auf der Webseite des Österreichischen Außenministeriums. Deutsche und Schweizer Staatsbürger benötigen kein Visum.

Termine & Buchung

  • = ausgebucht
  • = 1-4 Plätze frei
  • = 5+ Plätze frei
  • = wird durchgeführt
April 2019
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 06.04-13.04Griechische Ägäis SüdLove BoatBodrumBodrum1390
 20.04-27.04Griechische Ägäis SüdLove BoatBodrumBodrum1390 buchen
Mai 2019
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 11.05-18.05Griechische Ägäis Süd (Marmaris-Marmaris)Bahriyeli CMarmarisMarmaris1390 buchen
 18.05-25.05Griechische Ägäis Süd (Marmaris-Marmaris)Bahriyeli AMarmarisMarmaris1390 buchen
 25.05-01.06Griechische Ägäis Süd (Marmaris-Marmaris)Bahriyeli CMarmarisMarmaris1390 buchen
August 2019
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 31.08-07.09Griechische Ägäis Süd (Marmaris-Marmaris)Bahriyeli AMarmarisMarmaris1390 buchen
September 2019
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 28.09-05.10Griechische Ägäis Süd (Marmaris-Marmaris)Bahriyeli CMarmarisMarmaris1390 buchen
Oktober 2019
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 12.10-19.10Griechische Ägäis Süd (Marmaris-Marmaris)Bahriyeli CMarmarisMarmaris1390 buchen
 26.10-02.11Griechische Ägäis SüdLove BoatBodrumBodrum1390

Noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne:

Montag - Freitag
09:00- 12:30 Uhr
14:00- 17:00 Uhr

Tel. +49(0)7531 361860

info@inselhuepfen.de