Radkreuzfahrt Ionische Inseln

Radkreuzfahrt Ionische Inseln

(8 Tage/7 Nächte, ca. 175 km )


Auf den Ionischen Inseln, die vor der Westküste Griechenlands liegen, zeigt sich Hellas von seiner grünsten Seite: Natur pur und Jahrhunderte venezianischen Einflusses prägen diesen Archipel ebenso wie das in verschiedensten Blautönen schimmernde Ionische Meer und einzigartige Sandstrände.

Von Korfu, das für Österreichs unvergessene Kaiserin Sissi die Trauminsel schlechthin war, entführt Sie diese Reise in eine außerhalb Griechenlands noch wenig bekannte Region. Entdecken Sie per Rad & Schiff das berühmte Ithaka, das die Heimat des Odysseus gewesen sein soll, die grüne Vogelschutzinsel Lefkas, die phantastische Bergwelt Kefalonias und die charmante, über und über mit Olivenbäumen bewaldete Insel Paxos.

Genießen Sie auf dieser Radreise zu den Ionischen Inseln eine Woche lang das Bordleben, die hervorragende Küche und die Gemütlichkeit der Panagiota, deren Crew sich meisterhaft auf das Verwöhnen ihrer Gäste versteht!

Karte

Highlights der Tour
Kultur: Ithaka, die Heimat des Odysseus, ist eine zauberhafte Insel, auf der die Zeit stehen geblieben zu sein scheint.
Natur: Die eindrucksvolle Höhenstraße Kefalonias mit Ausblick auf den berühmten Myrtos Strand
Aktivität: Besichtigung der Melissani-Höhle auf Kefalonia
Kulinarisch: Kleftiko - Lamm und Reisnudeln im Tontopf - zählt zu den Spezialitäten der Ionischen Inseln.
Souvenirs: Olivenöl und Olivenseife von Paxos sind tolle Mitbringsel.

Verlauf

1. Tag (Sa) Insel Korfu/Marina Gouvia (Einschiffung)

Individuelle Anreise und ggf. Transfer vom Flughafen zum Schiff. Einchecken auf der Panagiota ab 14 Uhr. Abendessen an Bord und Übernachtung auf Korfu.

2. Tag (So) Insel Korfu – Sivota – Parga – Insel Lefkas (ca. 28 km)

Leinen los! Bereits vor dem Frühstück startet Ihr Schiff zu einer ersten zweistündigen Überfahrt zum Festland. Dort passen Sie Ihre Fahrräder an und beginnen anschließend die erste Radtour, die Sie von Sivota nach Parga führt, das wunderschön unterhalb einer venezianischen Burganlage gelegen ist. Dort holt Sie die Panagiota ab und bringt Sie in einer langen Überfahrt nach Nidri auf der Insel Lefkas. Unterwegs passieren Sie eine originelle Drehbrücke, mittels der man den schmalen Kanal zwischen Lefkas und dem Festland überqueren kann. Den Abend verbringen Sie im quirligen Hafen von Nidri.

3. Tag (Mo) Insel Lefkas (ca. 35 km)

Nach dem Frühstück radeln Sie zunächst ein kurzes Stück zu einem nahe bei Nidri gelegenen Wasserfall. Mit etwas Glück führt er noch ausreichend Wasser für ein erfrischendes morgendliches Bad. Anschließend geht es auf teils einsamen Straßen durch die Berge über Sivros zum malerischen Hafen Sivota. Von hier setzen Sie mit dem Schiff nach Fiskardo auf der Insel Kefalonia über. Der an der Nordspitze der Insel gelegene Hafenort verzaubert mit seinen bunten Häuschen und den zahlreichen Cafés und Bars entlang der pittoresken Hafenpromenade.

4. Tag (Di) Insel Kefalonia (ca. 39 km)

Per Rad verlassen Sie heute die Bucht von Fiskardo und erklimmen eine eindrucksvolle Höhenstraße an der Westküste Kefalonias, von der aus sich unvergessliche Ausblicke auf die Halbinsel Assos und den berühmten Myrtos Strand bieten. Danach queren Sie die Insel und besuchen kurz vor Ende der Radtour die Tropfsteinhöhle von Melissani, deren Besichtigung nur mit Ruderbooten möglich ist und deren kristallklares Wasser in unterschiedlichsten Blautönen schimmert. In Sami wartet bereits das Schiff auf Sie, um Sie nach Vathy auf Ithaka zu bringen.

5. Tag (Mi) Insel Ithaka (ca. 20 oder 28 km)

Am Vormittag entdecken Sie Ithaka per Rad. Die Heimat des mythischen Helden Odysseus ist ein bergiges, landschaftlich sehr reizvolles Eiland. Abseits der Touristenströme können Sie hier den typischen Charakter der Ionischen Inseln genießen: knorrige Olivenbäume, tiefblaues Meer und gemütliche Inselbewohner – auf Ithaka scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Entscheiden Sie selbst, ob Sie heute eine richtige Bergetappe machen oder lieber der Panoramastraße auf halber Höhe folgen möchten. In Frikes erwartet die Panagiota Sie zur Überfahrt auf die kleine Insel Meganisi.

6. Tag (Do) Insel Meganisi – Insel Paxos (ca. 20 km)

Heute erkunden Sie die kleine Insel Meganisi per Rad. Die panoramareiche Tour führt über einsame Inselstraßen und durch die drei Dörfer des Eilands, die Ihnen einen guten Eindruck vom traditionellen Inselleben der Griechen vermitteln. Am Strand von Spartochori legen Sie eine Kaffee- und Badepause ein. Später können Sie auf der langen Überfahrt nach Paxos an Bord die Seele baumeln lassen. Ihr Ziel ist der einzigartige Naturhafen von Gaios, der für eine ganz besondere Inselatmosphäre sorgt. Den Abend können Sie in einer der gemütlichen Tavernen von Gaios ausklingen lassen.

7. Tag (Fr) Inseln Paxos und Korfu (ca. 23 km)

Paxos, die kleinste der sieben Ionischen Inseln ist ein einziger Hain aus Olivenbäumen, die dem Eiland ihre wunderbare silbergrüne Farbe schenken. Auf der Radtour umrunden Sie die Insel einmal. An einem der vielen Strände lädt das Mittelmeer zu einem kühlenden Bad ein. Nach dem Mittagessen bringt Sie die Panagiota zurück nach Korfu, wo Sie Ihre Reise mit einem gemeinsamen Abendessen und gemütlichen Beisammensein an Bord ausklingen lassen.

8. Tag (Sa) Korfu/Marina Gouvia (Ausschiffung)

Nach dem Frühstück Auschecken auf der Panagiota und individuelle Heimreise oder Verlängerung Ihres Griechenlandurlaubs.

Schiffe

MS Panagiota (Komfort)

Die Panagiota ist ein liebevoll restaurierter, traditioneller, 23 m langer und 7 m breiter Motorsegler aus dem Jahre 1990, der 2001 entsprechend den Anforderungen der Kreuzfahrten modernisiert und 2019 nochmals komplett grundsaniert wurde. 6 Kabinen unter Deck und 4 Kabinen über Deck stehen den Gästen zur Verfügung. Alle Kabinen sind ausgestattet mit einem französischem Bett (140 cm) und einer Einzelkoje, sowie mit privater Dusche/WC. Die unteren Kabinen besitzen je ein Bullauge zur passiven Belüftung und ein aktives Belüftungssystem. Bei guten Wetterbedingungen kann auf dem beschatteten hinteren Deck gegessen werden. Zwei Sonnendecks mit bequemen Liegematten stehen den Gästen zur Verfügung.

Mieträder

Trekkingräder

Auf unseren Trekkingradtouren kommen zuverlässige, wartungsarme Leihräder mit Aluminiumrahmen in unterschiedlichen Größen zum Einsatz. Zur Standardausstattung unserer leichtlaufenden Trekkingräder gehören 28 Zoll Hohlkammerfelgen mit pannensicherer Touring Bereifung, hochwertige Kettenschaltungen und Bremssysteme, Gepäckträger, standfester Fahrradständer, Tourensattel sowie Schutzbleche. Alle Komponenten sind basierend auf unserer zwanzigjährigen Erfahrung im Radtourismus so gewählt, dass sie den Anforderungen unserer Inselhüpfen-Touren perfekt entsprechen und dem Radler ein uneingeschränktes Fahrvergnügen ermöglichen.

Unsere Trekkingräder vermieten wir für 80 Euro/Woche. Die Möglichkeit, vorab eine bestimmte Bikemarke zu reservieren, besteht leider nicht.

E-Bikes

Alle auf den Inselhüpfen-Touren eingesetzten E-Bikes sind hochwertige Pedelecs, zumeist mit Bosch Antrieb und extra großer Reichweite, die sich durch ein verhältnismäßig geringes Gewicht und gute Ausstattung auszeichnen. Auch andere Antriebssysteme können zu Einsatz kommen. Zur Standardausstattung unserer in unterschiedlichen Rahmengrößen verfügbaren E-Bikes gehören 28 Zoll Hohlkammerfelgen mit pannensicherer Touring Bereifung, hochwertige Kettenschaltungen und Bremssysteme, Gepäckträger, standfester Fahrradständer, Tourensattel sowie Schutzbleche. Mit unseren E-Bikes erklimmen Sie beinahe mühelos alle Berge, sie sind eine echte Unabhängigkeitserklärung für jeden, der sich ein bisschen „Rückenwind“ wünscht und Spaß an genussvollem Radeln hat.

Unsere E-Bikes vermieten wir für 180 Euro/Woche. Die Möglichkeit, vorab eine bestimmte Bikemarke zu reservieren, besteht leider nicht.

Inselhüpfen Satteltasche

Gerne stellen wir Ihnen für die Dauer Ihrer Reise eine wasserdichte Satteltasche von Ortlieb zur Verfügung, in der Sie Ihre Getränke, Badesachen, Kamera etc. auf praktische Weise verstauen können.

Um die Wasserdichtigkeit der überlassenen Satteltaschen zu erreichen und bei Regen einen guten Schutz zu bieten, müssen die Ortlieb-Satteltaschen oben gut verschlossen/aufgerollt werden. Ihre Reiseleiter werden Ihnen dies vor Ort gern demonstrieren.

Haftungsausschluss: Obwohl diese Taschen aus wasserdichtem Material bestehen, schließt Radurlaub Zeitreisen GmbH jegliche Haftung für persönlich mitgeführte Gegenstände und Geräte wie z. B. Mobiltelefone und Kameras kategorisch aus.

Die Benutzung dieser Satteltasche ist gratis.

Anreise

Ein- und Ausschiffungshafen: Marina Gouvia auf Korfu

Ihre Reise beginnt in der Marina Gouvia auf Korfu. Diese liegt 7 km nördlich von Korfu-Stadt. Hier hat die Panagiota einen festen Liegeplatz am Pier P.

Wenn Sie ohne bei uns vorgebuchten Transfer anreisen und Schwierigkeiten haben sollten, die Panagiota in der Marina Gouvia zu finden, rufen Sie bitte Ihren Reiseleiter vor Ort an (Nummer in Ihren Reiseunterlagen angegeben).


Fluganreise nach Korfu

Die Anreise per Flug ist die schnellste, günstigste und bequemste Art, nach Griechenland zu gelangen. Von vielen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es Flugverbindungen nach Korfu (ggf. mit Umsteigen in Athen oder Thessaloniki).

Am besten nutzen Sie die gängigen Flugsuchmaschinen, bei denen Sie immer die günstigsten Tarife angezeigt bekommen, um einen Flug zu buchen:

– Opodo: www.opodo.com
– Skyscanner: www.skyscanner.de
– Swoodoo: www.swoodoo.com

 

Transfers zwischen Flughafen und Schiff oder einem Hotel und Schiff

Um Ihnen eine unproblematische Anreise zu ermöglichen, empfehlen wir Ihnen, unsere subventionierten Transfers zwischen Korfu Flughafen / Hotels in Korfu Stadt und der Marina Gouvia für 20 Euro pro Person/Strecke zu buchen. Die Taxis können nicht bis vor das Schiff fahren, da Pier P ein Holzsteg ist. Das letzte kleine Stück ist daher zu Fuß zu bewältigen.

Selbstverständlich steht es Ihnen frei, selbst ein Taxi zu nehmen oder den Linienbus ab Korfu Stadt zu benutzen. Wenn Sie eigenständig ein Taxi benutzen, bestehen Sie bitte darauf, dass der Fahrer das Taximeter einschaltet, um unangenehmen Überraschungen bezüglich des Fahrpreises vorzubeugen.

Individuelle Transfers an anderen Tagen oder anderen Strecken sind auf Anfrage ebenfalls buchbar.

Reservierung von Transfers

Für alle Flughafentransfers ist eine Reservierung unter genauer Angabe der Flugdaten erforderlich. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig vor Reiseantritt auch über kurzfristige Flugzeitänderungen.

Für die reibungslose Durchführung von Flughafentransfers übersenden Sie uns bitte folgende Daten:

– Ankunftsdatum und Abflugsdatum
– Abflug- bzw. Zielflughafen in Deutschland/Österreich oder der Schweiz
– Fluggesellschaft und Flugnummer
– voraussichtliche Ankunfts- bzw. Abflugszeit

Für die Durchführung von Hoteltransfers senden Sie uns bitte folgende Angaben:

– Datum des Transfers
– exakte Hoteladresse
– bevorzugte Transferzeit

Wenn Sie einen Transfer reservieren möchten, kontaktieren Sie bitte unser Büroteam:

Tel. +49-(0)7531-36186-0
Email: info@inselhuepfen.de

Zusatznächte

Verlängern Sie Ihren Urlaub auf Korfu

Sie möchten vor Ihrer Rad- und Schiffsreise auf den Ionischen Inseln schon in der Nähe sein oder im Nachhinein noch einige entspannte Tage auf der Insel Korfu verbringen?

Korfu ist die größte Insel des Ionischen Archipels und beeindruckt mit vielseitiger Landschaft, zahllosen Stränden, türkis-blauem Meer und vielen Sehenswürdigkeiten. Ein Touristenmagnet ist der landschaftlich wunderschöne Inselnorden mit der Sandsteinklippen-Steilküste bei Sidari.

Korfus gleichnamige Inselkapitale gilt als eine der schönsten Städte ganz Griechenlands. Durch die venezianisch geprägten, lebhaften Altstadt-Gassen von Korfu-Stadt zu schlendern, in denen unzählige kleine Läden ein buntes Durcheinander unterschiedlichster Waren anbieten, ist ein echtes Urlaubserlebnis. Eindrucksvoll sind auch die Alte und die Neue Festung, die ebenso beliebte Fotomotive darstellen wie die mit einem Damm mit dem Festland verbundene Klosterinsel Vlacherna und die direkt benachbarte Mäuseinsel (Pontikonissi).

Schon Österreichs große Kaiserin Sissi erklärte Korfu zu ihrer Trauminsel, als sie wegen ihrer angegriffenen Gesundheit auf die Insel kam. 7 km südlich von Korfu-Stadt ließ sie von 1890 – 1892 einen einzigartigen Palast errichten, den sie nach Achill – dem legendären homerischen Helden – Achilleion nannte. Dieser ist heute eine der touristischen Hauptattraktionen der Insel. Ein verlängerter Aufenthalt auf Korfu lohnt sich also immer: Ganz gleich, ob Sie kulturell interessiert sind, Lust auf Wandern oder eine motorisierte Erkundungstour der Insel haben oder einfach nur am Strand entspannen möchten – Korfu hat für jeden etwas zu bieten.

Wenn Sie ein Zimmer in einem der unten beschriebenen Hotels buchen möchten, kontaktieren Sie uns bitte:

Tel. +49(0)7531-361860 oder per Email: info@inselhuepfen.de

Bitte beachten Sie: Ab 2018 erhebt der griechische Staat eine Hotelbettensteuer, die nicht vorab bezahlt werden kann, sondern direkt vom Gast an der Hotelrezeption zu begleichen ist. Diese beträgt pro Nacht/Zimmer für 3-Sterne Hotels 1,50 Euro, für 4-Sterne Hotels 3,00 Euro und für 5-Sterne Hotels 4,00 Euro.

Hotel Bella Venezia in Korfu Stadt

Wenn Sie sich für Zusatznächte in Korfus wunderschöner Inselhauptstadt entscheiden, können wir Ihnen das Altstadt-Hotel Bella Venezia empfehlen. Dieses Boutique-Hotel, das zu den schönsten von Korfu-Stadt zählt, befindet sich in einem 2006 renovierten, neoklassizistischem Haus in der Altstadt von Korfu, ganz in der Nähe des Hauptplatzes Esplanada und der alten Festung.

Die 31 Zimmer des Hotels wurden stilvoll von der bekannten Innenarchitektin Marilou Dolianite eingerichtet und verfügen alle über ein privates Badezimmer, Telefon und Internet-Leitungen, TV, Safe, Minibar, Balkon und Klimaanlage. Außerdem gibt es eine Snack-Bar und einen Garten, in dem bei gutem Wetter das Frühstück serviert wird.

Zimmer können wir Ihnen zu folgenden Preisen pro Person und Nacht vermitteln (Preise variieren saisonal):

Mai/Oktober 2020
– Doppelzimmer mit Frühstück: 80 Euro pro Person/Nacht
– Einzelzimmer mit Frühstück: 140 Euro/Nacht

Juni, Juli, 24.08. – 30.09.2020
Doppelzimmer mit Frühstück: 95 Euro pro Person/Nacht
– Einzelzimmer mit Frühstück: 165 Euro/Nacht

01.08. – 23.08.2020
Doppelzimmer mit Frühstück: 95 Euro pro Person/Nacht
– Einzelzimmer mit Frühstück: 175 Euro/Nacht

Diese Preise gelten für einen Aufenthalt bei 4 Nächten. Ab 5 Nächten 10 % Nachlass.

Hotel Cavalieri in Korfu Stadt

Das ausgezeichnete 4 Sterne-Hotel Herodion befindet sich nahe der U-Bahn-Station Akropolis, unmittelbar neben dem neu eröffneten Akropolis-Museum im ruhigen Stadtteil Makriyanni, in Fußnähe zur Akropolis und der charmanten Athener Altstadt Plaka. Die sehr geräumigen, schönen, stilvoll eingerichteten Zimmer sind mit Bad, Klimaanlage, Telefon, TV, Minibar ausgestattet. Zusätzlich verfügt das Hotel über ein hervorragendes Restaurant und eine gemütliche Bar.

Zimmer können wir Ihnen zu folgenden Preisen pro Person und Nacht vermitteln (Preise variieren saisonal):

01.04.-10.06.2020

– Doppelzimmer mit Frühstück: 70 Euro/Person
– Einzelzimmer mit Frühstück: 115 Euro/Nacht

11.06. – 20.07. und 01.09. – 31.10.2030

– Doppelzimmer mit Frühstück: 75 Euro/Person
– Einzelzimmer mit Frühstück: 130 Euro/Nacht

21.07. – 31.08.2020

– Doppelzimmer mit Frühstück: 85 Euro/Person
– Einzelzimmer mit Frühstück: nicht verfügbar

Diese Preise gelten für einen Aufenthalt bei 4 Nächten. Ab 5 Nächten 10 % Nachlass.

Hotel Corfu Secret in Agios Markos

Wenn Sie länger auf Korfu bleiben möchten, empfehlen wir Ihnen das Boutique-Hotel Corfu Secret, das sich ca. 15 km nördlich von Korfu-Stadt im Dorf Agios Markos oberhalb des schönen Ypsos-Strandes befindet. Der in Griechenland bekannteste Hotelführer Alpha Guide zählt dieses Hotel zu den besten Hotels Griechenlands.

Das Hotel hat 23 luxuriöse Zimmer auf mehreren Ebenen und ist ganz im venezianischen Stil eingerichtet. Alle Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad, Balkon, Klimaanlage, TV, Telefon, Kühlschrank und Safe. Zum Hotel gehört ein Pool, das Frühstück wird als Buffet serviert und gegen eine Gebühr stehen den Gästen eine Waschmaschine und Internet zur Verfügung.

Wenn Sie sich für dieses Hotel entscheiden, empfehlen wir Ihnen, sich für die Dauer Ihres Aufenthaltes ein Auto auszuleihen. Dies können Sie entweder über uns reservieren oder direkt im Hotel.

Gerne vermitteln wir Ihnen ein Zimmer mit Frühstück zu folgenden Preisen pro Person und Nacht.

Die Preise variieren saisonal (Familienzimmer auf Anfrage):

15.05. – 05.07. / 01.09. – 04.10.2020

– Doppelzimmer mit Frühstück: 45 Euro pro Peron/Nacht
– Einzelzimmer mit Frühstück: 80 Euro /Nacht

06.07. – 31.08.2020

– Doppelzimmer mit Frühstück: 70 Euro pro Peron/Nacht
– Einzelzimmer mit Frühstück: 130 Euro /Nacht

Preise & Leistungen

Reisegrundpreis pro Person (in einer Doppelkabine unter Deck)

– 1.390 Euro (Komfortschiff Panagiota)

Im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen

• 8-tägige Schiffsfahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung
• 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Dusche/WC
• 2 x Vollpension und 5 x Halbpension an Bord
• Geführte Radtouren und Besichtigungen lt. Programm
• Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
• Bettwäsche und Handtücher
• Eintritte für gemeinsam besuchte Museen und archäologische Stätten
• Deutsch- und Englischsprachige Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen (auf Anfrage)

• Kabine über Deck, Aufpreis: 100 Euro/Person
• Doppelkabine zur Alleinbenutzung: Unter-Deck-Zuschlag: 400 Euro; Über-Deck-Zuschlag: 600 Euro (begrenzt)
• 1/2 Doppelkabine ist buchbar 
• Mietrad mit Ortlieb-Satteltasche: Trekkingrad: 80 Euro/Woche; E-Bike: 180 Euro/Woche (begrenzte Anzahl)
• Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des geliehenen Trekkingrades: 10 Euro oder des geliehenen E-Bikes: 20 Euro (nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)
• Sammeltransfers (nur am Ein- bzw. Ausschiffungstag verfügbar): zwischen Flughafen Korfu oder einem Hotel in Korfu-Stadt und Schiff bzw. zwischen Schiff und Flughafen Korfu oder Schiff und einem Hotel in Korfu-Stadt: 20 Euro pro Person/Strecke
• Exklusive Transfers 
• Zusatznächte auf Korfu

Nicht im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen

• Anreise nach Korfu
• Mahlzeiten und Getränke an Land
• Getränke an Bord (Strichliste beim Kapitän) ; Wasserpauschale: 20 Euro/Erwachsener; 10 Euro/Kind bis 16 Jahre
• Strandtuch (bei Bedarf) bitte selbst mitbringen
• Eintritte für individuell besuchte Sehenswürdigkeiten
• Trinkgeld für Crew und Reiseleiter

Rabatte

• Bei Dreierbelegung der Kabinen (nur unter Deck empfehlenswert) erhält die dritte Person (unabhängig vom Alter) 50 % Rabatt auf den Reisegrundpreis (nicht mit weiteren Rabatten kombinierbar).
• Kinder bis 16 Jahre erhalten einen Rabatt von 25 % auf den Reisegrundpreis (nicht mit weiteren Rabatten kombinierbar).
• Wenn Sie diese Reise bis zum 31.01.20 buchen, erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 5 % auf den Reisegrundpreis (mit dem MEER-Bucherrabatt kombinierbar).
• Ab der dritten direkt bei Inselhüpfen gebuchten Reise erhalten Sie einen MEER-Bucherrabatt von 5 % auf den Reisegrundpreis (mit dem Frühbucherrabatt kombinierbar).

Hinweise

Bordsprache

Aufgrund unseres internationalen Publikums werden unsere Reisen häufig zweisprachig, auf Deutsch und Englisch, durchgeführt.

Zeitverschiebung

Bitte beachten Sie die Zeitverschiebung von einer Stunde (Griechenland ist uns eine Stunde voraus).

Änderungen des Reiseverlaufs

Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

Anforderungen (Level 2 - 3)

Die Radetappen erfordern vom Teilnehmer eine gewisse Grundkondition, die man sich durch regelmäßiges Radeln angeeignet haben sollte. Die Routen gehen bis auf eine Höhe zwischen 300 und 600 m. Die Tagesetappen von 20 – 40 km führen durch hügeliges und bergiges Gelände und werden ohne Zeitnot geradelt. Auch steilere oder längere Steigungen sind zu bewältigen, bei denen Schieben aber durchaus erlaubt ist. Auf den Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl an Bord zur Verfügung (Reservierung erforderlich). Diese Tour ist in erster Linie als geführte Gruppenreise ausgelegt. Nach vorheriger Absprache mit unseren Reiseleitern und Auswahl einer passenden Route steht dem individuellen Radeln im Prinzip nichts im Wege. Statt einer Radtour kann auch ein halber oder ganzer Badetag auf dem Schiff eingelegt werden.

Helmpflicht

Auf unseren Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Gut zu wissen

Auf einer Trekkingradreise orientiert sich das geführte Gruppentempo an den Trekkingradfahrern.  Wer auf einer Trekkingradreise ein E-Bike mietet, wird gebeten, Rücksicht auf diejenigen zu nehmen, die ohne elektronische Unterstützung fahren. Trekkingradfahrer benötigen mehr Pausen und mehr Zeit zum bergauf fahren. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Internet während der Reise

Auf der Panagiota steht keine WiFi-Verbindung zur Verfügung. Wenn Sie während Ihrer Reise einen Internet-Zugang benötigen, empfehlen wir Ihnen, mit Ihrem Laptop oder Tablet in ein Café oder eine Bar am Hafen zu gehen. Fast überall wird kostenloses WiFi angeboten. Wenn Sie dort etwas bestellen, können Sie das WiFi uneingeschränkt nutzen.

Mitnahme von Kindern

Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass nur Kinder mit einer guten Ausdauer und einem Mindestalter von 10 Jahren die Radtouren aus eigener Kraft bewältigen können. Bitte beachten Sie, dass Leihräder erst ab einer Körpergröße von 1,30 m (21-Gang-Trekkingräder) zur Verfügung gestellt werden können. Für entspanntes Reisen mit kleineren Kindern empfehlen wir Ihnen unsere Familien-Erlebniskreuzfahrten auf den Ionischen Inseln.

Mitnahme eigenes Rad & Ausschluss eigenes E-Bike

Für die von Ihnen gebuchte Reise ist ein Rad mit Kettenschaltung in einwandfreiem technischem Zustand erforderlich. Inselhüpfen bietet Ihnen hochqualitative und optimal gewartete Mieträder an.

Sollten Sie sich jedoch bevorzugen, Ihr eigenes Trekkingrad oder MTB mitzubringen, überprüfen Sie bitte vor der Reise den Zustand von Bremsen, Schaltung und Reifen und besorgen Sie sich bitte auch Flickzeug und Ersatzteile (z. B. Schlauch). Ihr Rad sollte in einwandfreiem technischem Zustand sein.

Die Mitnahme eines eigenen E-Bikes ist aufgrund von Sicherheitsvorschriften auf den Schiffen sowie zum Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter nicht möglich. Wenn Sie ein E-Bike fahren möchten, mieten Sie sich bitte eines aus unserem Bestand.

Von der Mitnahme eines eigenen Rennrades raten wir ab, da die schmalen Rennradreifen für die von uns befahrenen Straßen eher ungeeignet sind.

Haftungsausschluss: Für etwaige durch Be- oder Entladen und beim Transport entstandene Schäden am von Ihnen mitgebrachten Rad schließt Radurlaub Zeitreisen GmbH jegliche Haftung aus.

Unsere Schiffe

Bitte bedenken Sie, dass das Schiff sowohl Ihr Hotel als auch eine Maschine ist, die gewartet und betrieben werden muss – sowohl tagsüber als auch bei Nacht. Betriebsbedingte Geräusche sind daher unvermeidlich.

Verpflegung

Der mitreisende Koch bereitet täglich das umfangreiche Frühstück sowie ein oder zwei warme Mahlzeiten zu. Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen und endet am Ausschiffungstag mit dem Frühstück.

Termine & Buchung

  • = ausgebucht
  • = 1-4 Plätze frei
  • = 5+ Plätze frei
  • = wird durchgeführt
April 2020
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 11.04-18.04Ionische InselnPanagiotaCorfu Marina GouviaCorfu Marina Gouvia1390 buchen
 18.04-25.04Ionische InselnPanagiotaCorfu Marina GouviaCorfu Marina Gouvia1390 buchen
 25.04-02.05Ionische InselnPanagiotaCorfu Marina GouviaCorfu Marina Gouvia1390 buchen
Mai 2020
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 16.05-23.05Ionische InselnPanagiotaCorfu Marina GouviaCorfu Marina Gouvia1390 buchen
 23.05-30.05Ionische InselnPanagiotaCorfu Marina GouviaCorfu Marina Gouvia1390 buchen
Juni 2020
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 13.06-20.06Ionische InselnPanagiotaCorfu Marina GouviaCorfu Marina Gouvia1390 buchen
 20.06-27.06Ionische InselnPanagiotaCorfu Marina GouviaCorfu Marina Gouvia1390 buchen
 27.06-04.07Ionische InselnPanagiotaCorfu Marina GouviaCorfu Marina Gouvia1390 buchen
August 2020
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 22.08-29.08Ionische InselnPanagiotaCorfu Marina GouviaCorfu Marina Gouvia1390 buchen
September 2020
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 12.09-19.09Ionische InselnPanagiotaCorfu Marina GouviaCorfu Marina Gouvia1390
 19.09-26.09Ionische InselnPanagiotaCorfu Marina GouviaCorfu Marina Gouvia1390 buchen
Oktober 2020
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 10.10-17.10Ionische InselnPanagiotaCorfu Marina GouviaCorfu Marina Gouvia1390 buchen
 17.10-24.10Ionische InselnPanagiotaCorfu Marina GouviaCorfu Marina Gouvia1390 buchen

Noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne:

Montag - Freitag
09:00- 12:30 Uhr
14:00- 17:00 Uhr

Tel. +49(0)7531 361860

info@inselhuepfen.de