Rennrad & Schiff Trainingscamps Kvarner Bucht

Rennrad & Schiff Trainingscamps Kvarner Bucht

(8 Tage/7 Nächte, ca. 520 km , 6600 HM)


Sie möchten gemeinsam mit Gleichgesinnten der Leidenschaft Rennrad frönen, dabei ein wunderschönes Stück Kroatien entdecken und sich den Luxus gönnen, mittels Schiff von Insel zu Insel zu hüpfen?

Sie haben Lust, sich zum Saisonstart fit zu radeln? Möchten Sie unter professioneller Anleitung Ihre Fahrtechnik verbessern? Dann ist dieses Rennrad-Trainingscamp durch den Norden Kroatiens genau das Richtige für Sie!

Erleben Sie den Charme des Kvarner Archipels mit Ihrem Schiff als schwimmender Unterkunft und aktiv in Ihrem Rennradsattel. Eine traumhafte Inselwelt voller Kontraste, geschützt von den mächtigen Bergen des Velebitgebirges im Osten und der Istrischen Halbinsel im Nordwesten, erwartet Sie! Powern Sie sich tagsüber so richtig aus und genießen Sie die Abende in idyllischen Häfen.

Karte

Highlights der Tour
Kultur: ein Bummel durch die sehenswerten Städte Zadar und Rab.
Landschaft: Umrunden Sie den Vraner See, das größte Süßwasserreservoir Kroatiens.
Aktivität: Nehmen Sie ein Schlammbad in Soline auf der Insel Krk!
Kulinarisch: Probieren Sie den würzigen Schafskäse von Pag oder die berühmte Raber Torte.
Souvenir: Der goldgelbe Zhlatina Weißwein von der Insel Krk ist ein Gedicht!

Verlauf

1. Tag (So) Omišalj (Einschiffung) Inseln Krk und Cres (ca. 25 km/500 Hm)

Individuelle Anreise nach Omišalj auf der Insel Krk. Ab 13 Uhr Einchecken an Bord Ihres Schiffes. Um 14 Uhr legt das Schiff ab und bringt Sie nach Porozina, dem Fährhafen auf der Insel Cres, von wo aus Sie Ihre erste Radtour unternehmen, die Sie in das idyllische Bergdorf Predošcica und anschließend nach Cres-Stadt führt. Dort können Sie am Abend mit Ihrem Reiseleiter einen Rundgang durch die venezianisch geprägte Altstadt unternehmen.

2. Tag (Mo) Inseln Cres und Lošinj (ca. 85 km/1.450 Hm)

Von Cres führt Sie die heutige Etappe zunächst nach Lubenice und später bis nach Osor. Das Künstlerstädtchen ist bereits seit römischer Zeit besiedelt und ist durch eine Drehbrücke mit der Insel Lošinj verbunden. Hier können Sie erfahren, woher die Kroatische Währung ihren Namen hat. Anschließend radeln Sie weiter bis zum pittoresken Hafen von Veli Lošinj. Der kleine Hafen mit seinen zahlreichen Fischerbooten wird dominiert von der mächtigen Kirche des hl. Anton. Es ist genug Zeit für einen Kaffee- und Eisstopp zu machen, bevor Sie schließlich nach Mali Lošinj weiterfahren.

3. Tag (Di) Insel Dugi Otok (ca. 55 km/700 Hm)

Die Gewürzinsel Dugi Otok zählt landschaftlich zu den Höhepunkten der Reise: Auf einer phantastischen, fast autofreien Höhenstraße geht quer über die ganze Insel. Immer wieder beeindrucken grandiose Ausblicke auf das tiefblaue Meer und die umliegenden Inseln. Von Božava startend unternehmen Sie zunächst einen lohnenden Abstecher zum Leuchtturm von Veli Rat ganz im Norden von Dugi Otok. Ziel der heutigen Tour ist das Fischerdorf Sali ganz im Süden der Insel. Optional können Sie am Nachmittag eine weitere Radtour in den Naturpark Telašćica unternehmen.

4. Tag (Mi) Murter – Biograd – Zadar (ca. 120 km/1.000 Hm)

Von einem einsamen Anlegesteg auf der Insel Murter aus radeln Sie heute auf einer langen Etappe zunächst nach Šibenik und Skradin. Später führt Sie die Tour um den Vraner See, das größte Süßwasserreservoir Kroatiens, herum nach Biograd. Hier treffen Sie Ihr Schiff am Nachmittag zur Weiterfahrt nach Zadar mit seinem reichen kulturellen und historischen Erbe. Am Abend zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter die sehenswerte Altstadt von Zadar mit ihrer weltberühmten Meeresorgel und dem „Gruß an die Sonne“.

5. Tag (Do) Zadar – Insel Pag – Insel Rab (ca. 110 km/1.000 Hm)

Von Zadar führt Sie Ihre Radtour zunächst nach Nin, dessen Geschichte bis in römische Zeit zurückreicht. Die auf einer Insel gelegene Altstadt darf mit der um 800 n. Chr. erbauten Heilig-Kreuz-Kirche die kleinste Kathedrale der Welt ihr Eigen nennen. Anschließend radeln Sie weiter auf die langgestreckte Insel Pag die bekannt ist für ihren ausgezeichneten Käse und ihre Salinen, in denen schon zu römischer Zeit Salz gewonnen wurde. Über Jahrhunderte hinweg entstanden in der schroffen, aber reizvollen Landschaft zahlreiche Steinmauern, die von den Bewohnern zum Schutz gegen den Wind errichtet wurden. Das Schiff holt Sie in Lun ab, um Sie nach Rab zu bringen. Die vier berühmten Glockentürme prägen das Bild dieser wunderschönen, romantischen Stadt.

6. Tag (Fr) Inseln Rab und Krk (ca. 25 km/250 Hm)

Die Insel Rab gehört zu den sonnigsten Plätzen Europas. Mit den Rädern unternehmen Sie am Vormittag eine entspannte Tour nach Lopar in den Norden der Insel. Dort erwartet Sie das Schiff zur Weiterfahrt nach Krk in die gleichnamig historische Inselhauptstadt. Lassen Sie hier am Nachmittag Ihre Seele baumeln. Erholen Sie sich von den bisherigen Anstrengungen und schöpfen Sie Kraft für die morgige lange Abschlusstour. Am Abend können Sie Ihren Reiseleiter auf einem Rundgang durch die interessante Altstadt mit dem mächtigen Kastell der Frankopanen und der Kathedrale der Maria Himmelfahrt begleiten.

7. Tag (Sa) Insel Krk (ca. 100 km/1.700 Hm)

Von Krk-Stadt aus radeln Sie zunächst nach Stara Baška und später über den Inselrücken bis nach Vrbnik, einem alten Piratennest, das auf einem Felsen über dem Meer thront. Die Begehung der zweitengsten Gasse der Welt sollten Sie keinesfalls versäumen. Von dort geht die Fahrt weiter durch das Inselinnere und schließlich wieder zurück zum Meer nach Klimno, wo die nahe gelegene Bucht von Soline zu einem heilsamen Schlammbad einlädt. Letztes Ziel ist der Hafen von Omisalj, wo Sie am Abend nach dem Essen mit einem geselligen Beisammen mit Crew und Reiseleitern diese erlebnisreiche Reise an Bord Ihres Schiffes ausklingen lassen können.

8. Tag (So) Omišalj (Ausschiffung)

Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9 Uhr und individuelle Heimreise oder Verlängerung Ihres Urlaubs in Kroatien.

Schiffe

Komfortschiff LINDA (Dusche/WC in jeder Kabine)

Die 1955 gebaute hölzerne Yacht ist 31 x 6 m groß. 2006 wurde sie speziell für die Bedürfnisse der Inselhüpfer umgebaut, unser ganzes Inselhüpfen-Know How floss dabei ein. Die Linda besitzt 14 mit hellem Holz getäfelte Gästekabinen mit Klimaanlage und Du/WC. Der großzügige, geschmackvoll eingerichtete Salon mit seinen Holztischen und -bänken verbreitet Wohlfühlatmosphäre. Ausreichend Platz zur Erholung bietet der schöne Außenbereich der Linda. So lädt das große Sonnendeck mit gemütlichen gepolsterten Liegematten, auf denen das entspannte Sonnenbaden noch mehr Freude macht, zum Relaxen ein. Die seit vielen Jahren zusammenarbeitende Crew kümmert sich rührend um ihre Gäste und freut sich darauf, Ihnen einen unvergesslichen Urlaub zu bereiten.

Mieträder

Rennräder

Sind Sie gerne sportlich unterwegs und lieben Sie hohe Geschwindigkeiten beim Radfahren? Unsere Miet-Rennräder erfüllen genau diese Wünsche! Klassische Rennräder kommen auf einigen Inselstraßen an ihre Grenzen. Vor allem wenn es um das Thema Sicherheit geht. Unsere Cyclocross-Räder hingegen sind universell einsetzbar. Sie sind sowohl auf holprigen Pisten als auch auf glattem Asphalt schnell und sicher unterwegs. Sie besitzen einen extrem robusten, aber leichten Rahmen. Ihre breiten Reifen bieten mehr Halt bei Unebenheiten und sandigem Untergrund. Cyclocross bedeutet Fahrspaß ohne Kompromisse!

Unsere Rennräder vermieten wir für 120 Euro/Woche. Die Möglichkeit, vorab eine bestimmte Bikemarke zu reservieren, besteht leider nicht.

E-Rennräder

Auch E-Rennräder bieten wir zum Ausleihen an. Diese besitzen dieselben exzellenten Fahreigenschaften wie unsere normalen Rennräder. Ihr ausgefeiltes Antriebssystem bietet darüber hinaus eine zuverlässige, sanfte Motorunterstützung auf Niveaus, die dazu dienen sollen, Ihre Fahrt zu erleichtern, ohne sie zu bestimmen. Und da sich der Motor direkt an der Hinterradnabe befindet, können Sie bei Nichtbenutzung des Motors in die Pedale treten, ohne das Gefühl des Mitziehens zu haben.

Unsere E-Rennräder vermieten wir für 180 Euro/Woche. Die Möglichkeit, vorab eine bestimmte Bikemarke zu reservieren, besteht leider nicht.

Anreise

Ein- und Ausschiffungshafen Omišalj / Insel Krk

Unsere Reisen in die Kvarner Bucht starten ab dem Hafen Omišalj im Nordwesten der Insel Krk, die durch eine Brücke mit dem kroatischen Festland verbunden ist.

Das Einchecken findet zwischen 13 und 14 Uhr statt. Die erste Überfahrt mit dem Schiff beginnt um 14:00 Uhr.


PKW-Anreise

Je nach Wohnort kommen drei Routen für die Anreise nach Omišalj in Frage:


Aus Deutschland
 individuell bis München, München – Salzburg (130 km), Salzburg – Villach (180 km), Villach – Ljubljana (100 km), Ljubljana – Rijeka – Krk (150 km).


Aus Österreich
 über Innsbruck – Salzburg wie oben beschrieben oder über den Brenner-Pass nach Venedig, Venedig – Triest (150 km), Triest – Rijeka – Krk (110 km) oder über A2 (Südautobahn) und A9 (Phyrnautobahn) zum Grenzübergang Spielfeld; über Maribor nach Zagreb; Richtung Split und Rijeka.


Aus der Schweiz
 über San Bernadino oder Gotthard nach Mailand (ca. 300 km), Mailand – Venedig (280 km), Venedig – Triest (150 km), Triest – Rijeka – Krk (110 km).

Parkmöglichkeit in Omišalj

Nach Voranmeldung organisieren wir für Sie in Omišalj gern einen sicheren Dauerparkplatz auf einem Privatgrundstück direkt am Hafen. Der Parkplatz kostet je nach Fahrzeuglänge: Motorrad: 30 Euro/Woche; PKW bis 6 m Länge: 50 Euro/Woche; Fahrzeug über 6 m Länge: 100 Euro/Woche (zahlbar vor Ort bei Anreise).

Fragen Sie bei Ihrer Ankunft am Hafen einen unserer Reiseleiter nach Ihrem reservierten Parkplatz. Nach dem Ausladen, können Sie Ihr Fahrzeug dort abstellen.

Es gibt in Kroatien keine Versicherung, die Ihr Fahrzeug auf den von uns gestellten Parkplätzen gegen Diebstahl und Einbruch versichert. Schäden solcher Art werden über die heimische Kaskoversicherung gedeckt.

Bahnanreise nach Rijeka

Beachten Sie bitte, dass es keine direkte Bahnverbindung nach Omišalj gibt. Es besteht jedoch eine Verbindung mit dem Nachtzug von München nach Rijeka. Bitte informieren Sie sich bei der Bahnauskunft unter www.bahn.de

Die Mitnahme eines eigenen Fahrrades ist im Zug von München nach Rijeka leider nicht möglich.

Transfermöglichkeit zwischen Rijeka-Hauptbahnhof und Omišalj

Am Einschiffungstag bieten wir einen Sammeltransfer vom Bahnhof Rijeka nach Omišalj an. Dies gilt ausschließlich für den genannten Nachtzug, der gegen 9:30 Uhr in Rijeka ankommt. Am Bahnhof erwartet Sie unser Transferbus zur Weiterfahrt nach Omišalj (ca. 45 Minuten Fahrzeit). Auch am Ausschiffungstag bieten wir Ihnen am frühen Vormittag einen einmaligen Sammeltransfer von Omišalj nach Rijeka an.

Der Transferpreis beträgt 20 Euro pro Person und Strecke und gilt ausschließlich für den Ein- und Ausschiffungtag. Der Betrag ist bereits bei Reservierung zu zahlen. Bitte reservieren sie rechtzeitig und nennen Sie uns die genauen Ankunfts- und Abfahrtszeiten Ihrer Zugverbindung.

Fluganreise zum Flughafen Rijeka (RJK) auf der Insel Krk

Der Flughafen Rijeka (RJK), der sich wie Ihr Einschiffungshafen Omišalj auf der Insel Krk befindet, ist eine Möglichkeit, um zu unseren Reisen in der Kvarner Bucht zu kommen.

Flüge können Sie unter www.opodo.com, www.skyscanner.de oder www.swoodoo.com recherchieren und buchen.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Flugbuchung, dass Ihr Schiff von Omišalj in der Regel um 14.00 Uhr ablegt. Wenn Sie einen Flug buchen wollen, der nach 13.00 Uhr landet, bitten wir um Rücksprache mit unserem Büro: +49-(0)7531-361860.

Transfermöglichkeit zwischen Flughafen Rijeka und Omišalj

Am Ein- bzw. Ausschiffungstag organisieren wir gern für Sie (Taxi-)Transfers zwischen dem Flughafen Rijeka und Omišalj: 15 Euro Person/Weg (Transferzeit ca. 15 min, nur am Ein- und Ausschiffungstag verfügbar, Buchung bis zwei Wochen vor Abreise unter Angabe der exakten Flugdaten erforderlich).

Für alle Transfers ist eine Reservierung bei unserem Büroteam unter Angabe Ihrer exakten Flugdaten notwendig.

Email: info@inselhuepfen.de; Telefon: +49 (0)7531 361860

Fluganreise nach Zagreb

Da die Flugverbindungen nach Rijeka stark eingeschränkt wurden, empfehlen wir Ihnen, Flüge zum Flughafen Zagreb zu buchen und an unseren kostenpflichtigen Sammeltransfers nach Omisalj teilzunehmen: 30 Euro pro Person/Rad/Weg (Transferzeit ca. 2 Stunden, nur am Ein- und Ausschiffungstag verfügbar, Buchung bis zwei Wochen vor Abreise unter Angabe der exakten Flugdaten erforderlich).

Abfahrtszeiten am Einschiffungstag nach Omišalj: ab Zagreb Hauptbahnhof: 11:30 Uhr; ab Flughafen Zagreb: 12:15 Uhr

Abfahrtszeit am Ausschiffungstag ab Omišalj: 08:00 Uhr

Wenn Sie diesen Sammeltransfer nutzen möchten, buchen Sie bitte einen Rückflug ab Zagreb, der nach 12 Uhr startet.

Für alle Transfers ist eine Reservierung bei unserem Büroteam unter Angabe Ihrer exakten Flugdaten notwendig.

Email: info@inselhuepfen.de; Telefon: +49 (0)7531 361860

Zusatznächte

Zusatzprogramm Zagreb sowie Zusatznächte auf der Insel Krk

Möchten Sie mehr von Kroatien sehen als nur die Kvarner Bucht? Dann empfehlen wir Ihnen unser Verlängerungsprogramm in Zagreb!

Sie möchten einfach ein paar Tage vor Ihrer Rad- und Schiffsreise schon in der Nähe sein oder im Nachhinein noch ein paar Tage in der Kvarner Bucht verbringen? Zusatznächte mit Frühstück können wir Ihnen in der Nähe des Abfahrtshafens Ihres Schiffes in Omišalj oder im ca. 15 km entfernten Malinska vermitteln.

Unten genannte Preise verstehen sich jeweils einschließlich Mehrwertsteuer und Kurtaxe.

Wenn Sie ein Zusatzpaket oder einfach nur Zusatznächte buchen möchten, kontaktieren Sie uns bitte:

Tel. +49(0)7531-361860 
Email: info@inselhuepfen.de

2-tägiges Zusatzprogramm Zagreb, 1 Übernachtung (nur VOR der Inselhüpfenreise buchbar)

Sie möchten gern zusätzliche Zeit in Zagreb verbringen? Sie wünschen sich ein Programm, das Ihnen sowohl organisierte Aktivitäten als auch Freizeit bietet? Dann empfehlen wir Ihnen unser Zusatzprogramm in Zagreb.

Samstag
Ein exklusiver Transfer holt Sie vom Flughafen in Zagreb ab und bringt Sie direkt zu Ihrem Hotel. Hier haben Sie etwas Zeit, sich frisch zu machen. Am späten Nachmittag erwartet Sie unser lokaler Guide, um Ihnen alles Sehenswerte der kroatischen Hauptstadt Zagreb zu zeigen. Die von den K. u. K. Monarchie erbaute Altstadt verzaubert auf Schritt und Tritt. Bei einer Stadtführung zeigt Ihnen unser lokaler Reiseleiter alle Geheimnisse dieser Metropole. Das Kaptol (das Zentrum der Katholischen Kirche in Kroatien) und Gradec (die alte Oberstadt) stehen natürlich auf dem Programm. Abends essen Sie in einem speziell von uns ausgesuchten Restaurant. Die lokalen Spezialitäten werden Ihren Gaumen verführen. Übernachtung im Hotel

Sonntag
Nach dem Frühstück bringen wir Sie mit einem exklusiven Transfer direkt nach Omišalj, damit Sie auf Ihrem Schiff einchecken können.

Inkludierte Leistungen
– 3* Hotel im Zentrum von Zagreb
 Stadtführung in Zagreb (ohne Eintritte)
– Abendessen in typischem Restaurant 
– Exklusiver Transfer vom Flughafen zum Hotel
– Exklusiver Transfer vom Hotel in Zagreb bis zum Schiff in Omišalj
– Landesteuern
– Kurtaxen

Preis pro Person
– 3 Sterne Hotel im Doppelzimmer p. P. mit Frühstück: 310 Euro
– 3 Sterne Hotel im Einzelzimmer mit Frühstück: 340 Euro
– 4 Sterne Hotel im Doppelzimmer p. P. mit Frühstück: 360 Euro
– 4 Sterne Hotel im Einzelzimmer mit Frühstück: 420 Euro

Rabatte: 
 Selbstfahrer, die keine Transferleistungen in Anspruch nehmen, erhalten auf alle Preise 60 Euro Rabatt pro Person
– Gruppenrabatt: Gruppen (mind. 20 Personen) erhalten bei Buchung dieses Zusatzmoduls 5% Rabatt

Buchung des Zusatzpakets
Wenn Sie dieses Zusatzpaket gern buchen möchten, senden Sie bitte eine E-mail an info@inselhuepfen.de und teilen Sie uns darin folgendes mit:

– Welches Zusatzpaket möchten Sie vor Ihrer Inselhüpfen-Reise buchen? (Bitte Paket-Bezeichnung angeben.)
– Für wie viele Personen möchten Sie buchen?
– Welche Hotelkategorie? 3 Sterne oder 4 Sterne? Einzel- oder Doppelzimmer?
– Bevorzugen Sie vegetarisches Essen?
– Ihre genauen Flugdaten für die reibungslose Transferorganisation

Voucherübergabe
Nach Buchung erhalten Sie von Inselhüpfen eine einfache Bestätigung/Rechnung. Ihren Hotel- und Aktivitäten-Voucher für das von Ihnen gebuchte Zusatzprogramm erhalten Sie rechtzeitig vor Reiseantritt direkt per E-Mail zugeschickt.

Villa Isabella in Omišalj

Direkt am Meer liegt das familiär geführte kleine Hotel Villa Isabella. Jedes der gepflegten Gästezimmer verfügt über Dusche/WC, Satelliten-TV und Klimaanlage.

Wegen der begrenzten Kapazität ist eine Voranmeldung unbedingt erforderlich. Die Preise variieren saisonal:

April, Mai, Juni, September und Oktober 2020

– Doppelzimmer mit Frühstück: 45 Euro pro Person/Nacht
– Dreibettzimmer mit Frühstück: 35 Euro pro Person/Nacht
– Einzelzimmer sind nicht verfügbar

Juli und August 2020

– Doppelzimmer mit Frühstück: 55 Euro pro Person/Nacht
– Dreibettzimmer mit Frühstück: 45 Euro pro Person/Nacht
– Einzelzimmer sind nicht verfügbar

Preise & Leistungen

Reisegrundpreis pro Person (in einer Doppelkabine unter Deck)

– 690 Euro (Komfortschiff Linda)

Im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen

– 8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung
– 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Dusche/WC
– 7 x Halbpension
– Geführte Rennradtouren lt. Programm
– Bettwäsche und Handtücher
– Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
– deutschsprachige Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen (auf Anfrage)

– ½ Doppelkabine ist buchbar (auf Anfrage)
– Über-Deck-Zuschlag: 100 Euro/Person (auf Anfrage, Reservation erforderlich)
– Einzelkabine unter Deck, Zuschlag: 200 Euro (begrenzt, auf Anfrage)
– Einzelkabine über Deck, Zuschlag: 300 Euro (begrenzt, auf Anfrage)
– Mietrad: Rennrad der Marke Cube oder Orbea: 120 Euro/Woche; E-Rennrad der Marke Orbea: 180 Euro/Woche
– Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des Mietrades: 20 Euro/Woche (nicht versichert: vorsätzliche Beschädigung)
– sicherer Dauer-Parkplatz 50 Euro (Vorreservierung erforderlich, zahlbar vor Ort)
– Bei Zuganreise nach Rijeka: Sammeltransfer Rijeka – Omišalj oder zurück (nur am Ein- und Ausschiffungstag): 20 Euro pro Person und Strecke. (Reservierung erforderlich)
– Transfer Flughafen Rijeka – Hafen Omišalj (nur am Ein- bzw. Ausschiffungstag):
15 Euro/Person/Strecke und 15 Euro pro Rad/Strecke
– Sammeltransfers vom/zum Flughafen Zagreb oder ab Zagreb-Zentrum (nur am Ein- bzw. Ausschiffungstag verfügbar): 30 Euro/Person/Strecke und 30 Euro pro Rad/Strecke (Buchung bis zwei Wochen vor Abreise unter Angabe der Flugzeiten erforderlich); Abfahrtszeiten nach Omišalj (am Einschiffungstag): ab Zagreb-Zentrum: 11:30 Uhr; ab Flughafen Zagreb: 12:15 Uhr; Abfahrtszeit von Omišalj nach Zagreb (am Ausschiffungstag): 08:00 Uhr)
– Individuelle Transfers
– Zusatznächte in Omišalj inkl. Frühstück
– 2-tägiges Zusatzprogramm Zagreb (nur VOR der Reise buchbar) inkl. Transfer Flughafen – Hotel // Hotel – Schiff in Omišalj; 1 Übernachtung im 3- oder 4-Sterne Hotel; Stadtführung in Zagreb (ohne Eintritte), Abendessen im Restaurant; Preis pro Person: 3 Sterne Hotel im DZ: 310 Euro/im EZ: 340 Euro; 4 Sterne Hotel im DZ: 360 Euro/im EZ: 420 Euro (Selbstfahrer, die keine Transferleistungen in Anspruch nehmen, erhalten auf alle Preise 60 Euro Rabatt)

Nicht im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen

– Anreise nach Omišalj
– Pauschale für örtliche Abgaben und Trinkwasser an Bord und auf den Radtouren:
50 Euro/Erwachsene (zahlbar vor Ort an den Kapitän)
– Getränke an Bord (Strichliste; zahlbar vor Ort an den Kapitän)
– Mahlzeiten und Getränke an Land
– Eintritte in Sehenswürdigkeiten
– Trinkgeld für Crew und Reiseleiter

Rabatte

– Bei einer Dreierbelegung der Kabinen gewähren wir für die dritte Person (z. B. ein Kind) 50 % Ermäßigung auf den Reisegrundpreis (nur unter Deck möglich und nicht mit anderen Rabatten kombinierbar).
– Wenn Sie diese Reise bis zum 31.01.2020 buchen, erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 5 % auf den Reisegrundpreis (mit dem MEER-Bucherrabatt kombinierbar).
– Ab der dritten direkt bei Inselhüpfen gebuchten Reise erhalten Sie einen MEER-Bucherrabatt von 5 % auf den Reisegrundpreis (mit dem Frühbucherrabatt kombinierbar).

Hinweise

Bordsprache

Aufgrund unseres internationalen Publikums werden unsere Reisen häufig zweisprachig, auf Deutsch und Englisch, durchgeführt.

Änderungen des Reiseverlaufs

Aufgrund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor. Gelegentlich wird diese Reise auch in gegenläufiger Richtung durchgeführt.

Anforderungen (Level 2-3)

Die Radetappen erfordern von den Teilnehmern eine ausgeprägte Grundkondition und Fahrtechnik, die man sich als regelmäßiger Rennradfahrer angeeignet haben sollte. Die Routen gehen zwischen 200 und 500 Metern hoch. Die Tagesetappen von 30 – 120 km führen durch hügeliges und bergiges Gelände mit teils knackigen Anstiegen. 

Helmpflicht

Auf allen Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Verpflegung

Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich das Frühstück und das Abendessen zu. Die Verpflegung an Bord beginnt am Einschiffungstag mit dem Abendessen und endet am Ausschiffungstag mit dem Frühstück. Eine Mahlzeit am Tag wird jeweils an Land eingenommen und ist nicht im Reisepreis enthalten.

Unsere Schiffe

Bitte bedenken Sie, dass das Schiff sowohl Ihr Hotel als auch eine Maschine ist, die gewartet und betrieben werden muss – sowohl tagsüber als auch bei Nacht. Betriebsbedingte Geräusche sind daher unvermeidlich.

Termine & Buchung

  • = ausgebucht
  • = 1-4 Plätze frei
  • = 5+ Plätze frei
  • = wird durchgeführt
April 2020
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 12.04-19.04Kvarner Bucht Rennrad (Trainingscamp)LindaOmisaljOmisalj690 buchen
 26.04-03.05Kvarner Bucht Rennrad (Trainingscamp)LindaOmisaljOmisalj690 buchen

Noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne:

Montag - Freitag
09:00- 12:30 Uhr
14:00- 17:00 Uhr

Tel. +49(0)7531 361860

info@inselhuepfen.de