Kontaktieren Sie uns!

Noch Fragen? Kontaktiere Sie uns!
Wir sind bemüht innerhalb eines Werktages zu antworten.

Bitte addieren Sie 5 und 4.

Segeln & Rad

Morgens ein Radler,

nachmittags ein Seemann

Inselhüpfen
mit Großsegler & Rad

Auf unseren Segeln & Rad Reisen in Schottland, Italien, Dänemark und Holland erleben Sie die einzigartige Atmosphäre auf einem traditionellen Großsegler. Eindrucksvolle Segeltage in Kombination mit geführten Radtouren an Land erwarten Sie! Bei diesen besonderen Segelreisen sind Abwechslung, Spaß und ein intensives Gruppenerlebnis garantiert.

Land
Mittelmeer
Zentraleuropa
Nordeuropa
Reisemonat

Unsere Segeln & Radreisen

Auf einem Segelschiff unterwegs zu sein, ist wie eine Zeitreise zurück in die Ära der großen Entdeckerfahrten rund um die Welt. Es ist zugleich die Wiederentdeckung der Langsamkeit in einer Welt, die sich schneller und schneller dreht. Einfach reisen um des Reisens Willen. Die Segeln & Rad Reisen von Inselhüpfen bieten Ihnen die Gelegenheit, die einmalige Stimmung auf einem historischen Großsegler auf intensive Weise zu erleben. Dabei müssen Sie weder auf Landgänge noch auf ausgiebige Radtouren auf den besuchten Inseln verzichten.

Spüren Sie den Seewind, der Ihnen beim Segel setzen um die Nase weht. Lassen Sie sich von erfahrenen Seeleuten die Kunst des Segelns näher bringen oder wagen Sie sich selbst einmal ans Steuer Ihres imposanten Tallships. Durch das gemeinsame Erlebnis entsteht bei unseren Gästen ein besonders intensives Gruppengefühl. Die Atmosphäre an Bord unserer Großsegler wird oftmals als etwas ganz Außergewöhnliches empfunden. Die Erfahrung, mit vereinten Kräften ein so großes Schiff unter vollen Segeln in Fahrt gebracht zu haben, ist ein echter Gänsehautmoment. Wer einmal auf einem Großsegler gesegelt ist, wird diesen Segeltörn nie vergessen.

 

Jedes unserer Segelschiffe, das Sie auf diesen Reisen für eine Woche Ihr Zuhause nennen dürfen, blickt auf eine lange Geschichte zurück. Ob ehemaliges Feuerschiff oder einstiger Heringslogger: Gemeinsam ist allen Schiffen der liebevolle Umbau zum Passagierschiff, wobei ganz besonderes Augenmerk auf die Erhaltung des traditionellen Großseglercharakters gelegt wurde. Die Kapitäne der Segler sind sehr stolz auf Ihre Schiffe und geben gern Auskunft zu deren Geschichte und zur Navigation.

 

Das Motto unserer Segeln & Rad Touren lautet: Morgens ein Radler, nachmittags ein Seemann! Abenteuer, abwechslungsreiche Tage auf See und tolle Radtouren an Land sind bei diesem außergewöhnlichen Aktivurlaub auf Segelschiffen inklusive!

 

Unsere Segelabenteuer bieten wir in Italien, Schottland, Dänemark und Holland an.

 

Anforderungen unserer Segeln & Radreisen

 

Alle Radtouren erfordern von den Teilnehmern eine gewisse Grundkondition und eine sicherere Beherrschung des Fahrrads. Bei der Durchführung unserer Radtouren liegt uns Inselhüpfern eines sehr am Herzen: Es ist Ihr Urlaub, Ihr Spaß und Ihre Erholung. Daher möchten wir keinesfalls, dass Sie sich beim Radfahren unter Druck gesetzt fühlen. Es gibt immer genügend Zeit, die Touren zu bewältigen. Unsere Reiseleiter informieren Sie jeden Tag ausführlich über den Schwierigkeitsgrad der geplanten Tagestour. Die Fahrradetappen auf Segeln & Radreisen sind in erster Linie als geführte Radtouren ausgelegt. Nach vorheriger Absprache mit unseren Reiseleitern und der Auswahl einer passenden Route steht auch individuellen Radtouren im Prinzip nichts im Wege.

©Moritz Ablinger

Schwierigkeitslevel unserer Segeln & Radreisen:

Ob eine Radtour von einem Gast als einfach oder schwer empfunden wird, lässt sich unmöglich vorhersagen. Hierbei spielen mehrere Faktoren eine große Rolle, z. B. die individuelle körperliche Fitness, Tages-/Wochenform und das ganz persönliche Temperaturempfinden.

 

Um Ihnen dennoch einen Anhaltspunkt zu den Anforderungen unserer Segeln & Radreisen zu geben, haben wir diese in unterschiedliche Anforderungslevel unterteilt:

 

  • Level 1 Einfache Radtouren für Inselhüpfer, die ihr Rad sicher beherrschen und Freude an nicht zu hügeligem Gelände haben (15 - 30 km und 200 Hm pro Tag).
  • Level 1 - 2 Einfache bis mittlere Radtouren durch hügeliges Gelände für Inselhüpfer mit einer guten Grundkondition (20 - 35 km und 200 - 400 Hm pro Tag).
  • Level 2 Mittlere Radtouren durch hügeliges Gelände für Inselhüpfer, die regelmäßig im Sattel sitzen und auch längere Steigungen bewältigen können (25 - 40 km und 300 - 500 Hm pro Tag).
  • Level 2 - 3 Mittlere bis anspruchsvolle Radtouren durch hügeliges bis bergiges Gelände für Inselhüpfer, die Anstrengungen Herausnicht scheuen (30 - 50 km und 400 - 700 Hm pro Tag).
  • Level 3 Anspruchsvolle Radtouren durch hügeliges und bergiges Gelände für Inselhüpfer, die auch steilere Anstiege bewältigen können (30 - 60 km pro Tag und 400 - 800 Hm pro Tag).

Geführtes Gruppentempo:

Auf den meisten Segeln & Rad Reisen können Sie zwischen einem Trekkingrad und einem E-Bike wählen, um an den Tagestouren teilzunehmen. Das geführte Gruppentempo orientiert sich jedoch an den Trekkingradfahrern. Wer auf einer Trekkingradreise ein E-Bike mietet, wird gebeten, Rücksicht auf diejenigen zu nehmen, die ohne elektronische Unterstützung fahren. Trekkingradfahrer benötigen mehr Pausen und mehr Zeit um bergauf zu fahren. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

 

Besonderheiten der Tallships

Da unsere Segelschiffe zu groß für kleine Fischerhäfen sind, verbringen Sie vielerorts die Nacht vor Anker. Das bedeutet auch, dass Ihr Radtag oft mit einer Überfahrt im Beiboot beginnt. Für das Betreten und das Verlassen eines Tallships sind Trittsicherheit und ein gewisses Maß an Beweglichkeit Voraussetzung. Reiseleiter und Crew sind Ihnen beim Betreten des Schiffes ggf. gerne behilflich. In Großbritannien sorgt zudem der Tidenhub (Ebbe/Flut) dafür, dass das Schiff in manchen

 

 

Fahrradicon auf Wellenlinie