Kontaktieren Sie uns!

Noch Fragen? Kontaktiere Sie uns!
Wir sind bemüht innerhalb eines Werktages zu antworten.

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.
Erlebnis­kreuzfahrt

Erlebnis Ionische Inseln · Griechenland

Ab 1390 €
Reiseroute
ab Korfu / bis Korfu
Dauer
8 Tage /
7 Nächte
Strecke
ca. 70 km
Level 1
Level 1
Familienfreundliche Radtouren und kleinere Wanderungen, die von den Teilnehmern keine besondere Kondition erfordern, dafür aber vielseitig sind und viel Spaß versprechen.

Erlebniskreuzfahrt in der einzigartigen Ionischen Inselwelt

An Bord des hölzernen Zweimast-Motorseglers Panagiota geht es auf Erlebniskreuzfahrt durch die Ionische Inselwelt vor der Westküste Griechenlands: per Rad & Schiff, Kanu und zu Fuß entdecken Sie Hellas von seiner grünsten Seite. Erhalten Sie unvergessliche Einblicke in das traditionelle griechische Inselleben. Von Korfu aus führt Sie diese Reise auf die Insel Lefkas, nach Kefalonia, auf Meganisi und die Insel Paxos. Die vielen wunderbaren Badebuchten, in denen das Schiff ankern wird, gehören sicher zu den Highlights der Reise. Die familienfreundlichen Touren lassen viel Raum für Spiel, Spaß und Spontaneität. Radeln, Wandern, Kanu fahren, Baden oder Faulenzen an Bord: Entscheiden Sie jeden Tag aufs Neue, was Sie unternehmen möchten.

Zur Buchung

Highlights

Kultur: Besuch des Klosters Agios Athanasios
Landschaft: Bootstour durch die Melissani-Höhle
Aktivität: Ein Besuch der Eselsfarm auf Kefalonia!
Kulinarisch: Probieren Sie Mezedes – griechische Vorspeisen!
Souvenir: Olivenöl und Olivenseife von der Insel Paxos

Reiseverlauf

image/svg+xml Paxos Antipaxos Lefkas Mega- nisi Lefkas Mongonissi Arillas Gaios Nidri Fiskardo Sami MITTELMEER Korfu Griechenland Albanien Korfu Kefalonia Ithaca Flughafen Besichtigung Fahrradtour Wanderung Überfahrt mit Schiff Tagesetappe
1. Tag Insel Korfu/Korfu-Stadt (Einschiffung)
Individuelle Anreise nach Korfu und Sammeltransfer vom Flughafen zum Schiff. Ab 14 Uhr können Sie auf der Panagiota einchecken. Die Reise beginnt mit einem gemeinsamen Abendessen an Bord. Übernachtung auf Korfu.
2. Tag Inseln Korfu und Paxos
Nach dem Frühstück heißt es: Leinen los! Sie setzen zur Oliveninsel Paxos über. Paxos ist die kleinste der sieben Ionischen Inseln. Auf Paxos, das gerade einmal 32 km² groß ist, gibt es über 250.000 Olivenbäume, die das ganze Eiland in eine wunderbare silbergrüne Farbe tauchen. Der einzigartige Naturhafen Gaios sorgt für eine ganz besondere Inselatmosphäre. Am Nachmittag unternehmen Sie eine kurze Radtour entlang der Küste zur Bucht von Mongonissi. Den Abend können Sie in einer der gemütlichen Tavernen von Gaios genießen.
3. Tag Inseln Paxos und Lefkas
Am Vormittag Überfahrt nach Lefkas-Stadt, die von einer Badepause bei Antipaxos unterbrochen wird. Nach einer längeren Überfahrt erreichen Sie den schmalen, mit einer originellen Drehbrücke überbrückten Kanal, der die Insel Lefkas vom griechischen Festland trennt. Von Lefkas-Stadt aus umrunden Sie einmal die große Lagune per Rad und können am weißen Sandstrand Agios Ioannis ein weiteres Mal ins erfrischende Nass eintauchen. Danach bringt Sie Ihr Schiff nach Nidri, wo Sie den heutigen Abend und die Nacht verbringen.
4. Tag Inseln Lefkas und Kefalonia
Von Nidri aus radeln Sie am Morgen durch Olivenhaine zu einem nahegelegenen Wasserfall. Mit etwas Glück führt er noch ausreichend Wasser für ein erfrischendes Bad. Danach geht es mit dem Schiff weiter nach Fiskardo auf der Insel Kefalonia. Der an der Nordspitze der Insel gelegene Hafenort verzaubert mit seinen bunten Häuschen und den zahlreichen Cafés und Bars entlang der pittoresken Hafenpromenade. Ein Spaziergang von ca. 30 Minuten führt am frühen Abend zu einem hübschen Leuchtturm. Übernachtung in Fiskardo.
5. Tag Inseln Kefalonia und Meganisi
Nach einer kurzen Überfahrt erreichen Sie den Hafen von Sami. Von hier aus starten Sie Ihre heutige Radtour entlang der Küste bis zur bezaubernden Melissani-Höhle, die nur mit einem Ruderboot besichtigt werden kann. Danach besuchen Sie eine Eselfarm, die Wissen und Erlebnis zugleich für Groß und Klein bietet, bevor Sie das Schiff in Sami abholt und zum Baden bringt. Anschließend geht die Reise weiter nach Meganisi, eine winzige Insel mit viel Charme, wo Sie heute übernachten.
6. Tag Insel Meganisi – Arillas
Nach dem Frühstück haben Sie die Gelegenheit, Meganisi mit dem Rad zu umrunden. Anschließend erwartet Sie eine längere Überfahrt nach Arillas, ein zauberhaft idyllisches und ruhiges Örtchen an der griechischen Westküste nahe Perdika auf griechischem Festland. Ein Spaziergang entlang des Sandstrandes oder Baden direkt von Bord des Schíffes runden den Tag ab. Übernachtung in Arillas.
7. Tag Arillas – Insel Korfu
Die morgendliche Radtour führt Sie entlang abgelegener Straßen im Schatten uralter Olivenbäume durch einen Naturschutzpark entlang eines kleinen Flusses bis zum Kloster Agios Athanasios, welches Sie besichtigen. An einem der vielen Strände lädt das Mittelmeer nochmals zu einem kühlenden Bad ein. Anschließend bringt Sie die Panagiota in einer längeren Überfahrt zurück nach Korfu-Stadt, wo Sie eine erlebnisreiche Reise am Abend mit einem geselligen Beisammensein an Bord ausklingen lassen.
8. Tag Korfu/ Korfu-Stadt (Ausschiffung)
Nach dem Frühstück Auschecken von der Panagiota, individuelle Heimreise oder Verlängerung auf der Insel Korfu.

Unterkunft

Panagiota (Komfort)

Die M/S Panagiota ist ein liebevoll restaurierter hölzerner Motorsegler, der den klassischen griechischen Bootstyp des Kaïkis verkörpert. Mit einem herzlichen „Welcome on board“ begrüßt die Crew hier ihre Gäste.

Edles Teakholz an Deck, ein ausgesprochen gemütlich eingerichteter und mit farbenfrohen Glasmalereien dekorierter Salon, bequeme Sitzmöglichkeiten auf dem ganzen Schiff und die mit gepolsterten Matratzen ausgestatteten Liegewiesen auf beiden Sonnendecks vermitteln ein heimisches Geborgensein.

Die stilvoll eingerichteten, nach griechischen Inseln benannten Gästekabinen, von denen sich…

Mehr erfahren

Leihräder

Unsere Trekkingräder

Auf unseren Trekkingradtouren kommen zuverlässige, wartungsarme Leihräder mit Aluminiumrahmen in unterschiedlichen Größen zum Einsatz. Alle Komponenten sind basierend auf unserer zwanzigjährigen Erfahrung im Radtourismus so gewählt, dass sie den Anforderungen unserer Inselhüpfen-Touren perfekt entsprechen und dem Radler ein uneingeschränktes Fahrvergnügen ermöglichen.…

Mehr erfahren

Unserer E-Bikes

Unsere E-Bikes sind hochwertige Pedelecs, zumeist mit Bosch Antrieb und extra großer Reichweite, die sich durch ein verhältnismäßig geringes Gewicht und gute Ausstattung auszeichnen. Auch andere Antriebssysteme können zu Einsatz kommen. Mit unseren E-Bikes erklimmen Sie beinahe mühelos alle Berge. Sie sind eine echte Unabhängigkeitserklärung für jeden, der sich ein bisschen „Rückenwind“ wünscht und genussvoll Radeln möchte.…

Mehr erfahren

Kinderräder & Zubehör

Auch für Inselhüpferchen haben wir das passende Equipment parat. Für Kinder ab einer Körpergröße von 100 – 150 cm bieten wir 20 und 24 Zoll Trekkingräder an. Für kleinere Kinder, die für den Kindersitz schon zu groß sind, aber noch nicht selbst radeln möchten, bieten wir den Fun-Kid-Trailer an. Für die ganz Kleinen stehen Kindersitze in TÜV geprüfter Qualität zur Verfügung.…

Mehr erfahren

Inselhüpfen Satteltasche

Gerne stellen wir Ihnen für die Dauer Ihrer Reise eine wasserdichte Satteltasche von Ortlieb zur Verfügung, in der Sie Ihre Getränke, Badesachen, Kamera etc. auf praktische Weise verstauen können. Um die Wasserdichtigkeit der überlassenen Satteltaschen zu erreichen, müssen die Ortlieb-Satteltaschen oben gut verschlossen/aufgerollt werden.  Ihre Reiseleiter werden Ihnen dies vor Ort gern demonstrieren. Die Benutzung dieser Satteltasche ist gratis.

 …

  • Unsere Trekkingräder
  • Unserer E-Bikes
  • Kinderräder & Zubehör
  • Satteltaschen

Leistungen, Preise & Termine

Alle Abfahrtstermine und Preise finden Sie untenstehend. Bitte beachten Sie, dass der finale Reisepreis von der Kabinenwahl und den zusätzlich gebuchten Leistungen abhängig ist (siehe zusätzlich buchbare Leistungen).

Im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen
  • 8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung
  • 7 Übernachtungen in Doppelkabinen unter Deck mit Du/WC
  • 2 x Vollpension und 5 x Halbpension an Bord
  • Geführte Radtouren bzw. Wanderungen lt. Programm
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Radtouren an Bord
  • Eintritte für gemeinsam besuchte Museen und archäologische Stätten
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung
Nicht im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen
  • Anreise nach Korfu
  • Mahlzeiten und Getränke an Land
  • Getränke an Bord (Strichliste beim Kapitän); Pauschale für Trinkwasser: 20 Euro pro Person/Woche; Kinder bis einschl. 16 Jahre: 10 Euro pro Person/Woche
  • Eintritte für individuell besuchte Sehenswürdigkeiten
  • Strandtuch (bei Bedarf) bitte selbst mitbringen
  • Trinkgeld für Crew und Reiseleiter
Zusätzlich buchbare Leistungen 2022
1/2 Doppelkabine
(begrenzt)
Auf Anfrage buchbar
Überdeckzuschlag 100 Euro pro Person
Doppelkabine zur Alleinbenutzung unter Deck
(begrenzt)
500 Euro
Doppelkabine zur Alleinbenutzung über Deck
(begrenzt)
700 Euro
Mietbike Trekkingrad: 40 Euro/Woche
E-Bike (nach Verfügbarkeit): 90 Euro/Woche
Trailerbike oder Kindersitz: 20 Euro/Woche
Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des Mietbikes
(nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)
Trekkingrad, Trailerbike oder Kindersitz:
10 Euro/Woche
E-Bike: 20 Euro/Woche
Sammeltransfer zw. Flughafen Korfu oder einem Hotel in Korfu-Stadt und Schiff
Sammeltransfer zw. Schiff und Flughafen Korfu oder Schiff und einem Hotel in Korfu-Stadt
(nur am Ein- und Ausschiffungstag verfügbar)
15 Euro pro Person/Strecke
Individuelle Transfers Auf Anfrage buchbar
Zusatznächte in Korfu Preise siehe Zusatznächte
Rabatte
  • Kinder bis einschl. 16 Jahre erhalten einen Rabatt von 25 % auf den Reisegrundpreis (nicht mit anderen Rabatten kombinierbar).

  • Bei einer Dreierbelegung der Kabinen (nur unter Deck empfehlenswert) gewähren wir für die dritte Person 50 % Ermäßigung auf den Reisegrundpreis (nicht mit anderen Rabatten kombinierbar).

  • Wenn Sie einen 2022er Reisetermin bis zum 31.01.2022 buchen, erhalten Sie unseren Frühbucherrabatt von 5 % auf den Reisegrundpreis (mit dem MEER-Bucherrabatt kombinierbar).

  • Ab der dritten, bis 31.01.2022 direkt bei Inselhüpfen gebuchten Reise (2022er Reisetermin) erhalten Sie unseren MEER-Bucherrabatt von 5 % auf den Reisegrundpreis (mit dem Frühbucherrabatt kombinierbar).

 

REISETERMINE UND PREISE

 

  Klicken Sie auf "Mehr Termine laden" um sich alle Reisetermine anzeigen zu lassen. Sollte Ihr Wunschtermin ausgebucht sein, können Sie in unserem Reisekalender nach weiteren Optionen stöbern.

Zeitraum Reise Land Unterkunft Route Verfügbarkeit Preis ab
Der finale Reisepreis ist von Kabinenart, Kabinenbelegung und zusätzlich buchbaren Leistungen abhängig.

Juli 2022

16.07.
Die Mindestteilnehmerzahl ist erreicht.
16.07. –
23.07.
Erlebnis­kreuzfahrt
Erlebnis Ionische Inseln
Griechenland Panagiota Korfu bis Korfu ausgebucht 1390,00 € Auf Warteliste
23.07.
Die Mindestteilnehmerzahl ist erreicht.
23.07. –
30.07.
Erlebnis­kreuzfahrt
Erlebnis Ionische Inseln
Griechenland Panagiota Korfu bis Korfu verfügbar 1390,00 € Zur Buchung
30.07.
Die Mindestteilnehmerzahl ist erreicht.
30.07. –
06.08.
Erlebnis­kreuzfahrt
Erlebnis Ionische Inseln
Griechenland Panagiota Korfu bis Korfu verfügbar 1390,00 € Zur Buchung
Fahrradicon auf Wellenlinie

Anreise

Einschiffungshäfen auf Korfu

Der genaue Liegeplatz Ihres Schiffes entscheidet sich immer erst am Vorabend Ihrer Reise. Es gibt folgende vier Möglichkeiten: Sie finden Ihr Schiff am Einschiffungstag auf Korfu entweder im alten Yachthafen Café Giali unterhalb der alten Festung in Korfu-Stadt, im Fährhafen von Korfu-Stadt, im Yachthafen Nauk unterhalb der alten Festung in Korfu Stadt oder in der Marina Gouvia (etwa 10 km nördlich von Korfu-Stadt).


Sofern Sie keinen Transfer gebucht haben, rufen Sie bitte, um den exakten Liegeplatz zu erfragen, Ihren Reiseleiter vor Ort an: +30 6940428842.

Stadtplan von Korfu Stadt auf der Insel Korfu

Anreise mit dem Flugzeug

Die Anreise per Flug ist die schnellste, günstigste und bequemste Art nach Griechenland zu gelangen. Von vielen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es Flugverbindungen nach Korfu (ggf. mit Umsteigen in Athen oder Thessaloniki).

 

Der Flughafen Korfu (CFU) ist nur 5 km vom Einschiffungshafen entfernt.

Transfer vom Flughafen zum Hafen

Um Ihnen eine unproblematische Anreise zu ermöglichen, empfehlen wir Ihnen, unsere Transfers zwischen Flughafen und Hotel bzw. Schiff zu buchen.

 

Wenn Sie einen exklusiven Flughafentransfer wünschen, so können Sie diesen gerne vorab bei uns buchen. Die Transferpreise entnehmen Sie der Tabelle „zusätzlich buchbare Leistungen

 

Mit dem Taxi vom Flughafen zum Hafen

Selbstverständlich steht es Ihnen frei, selbst ein Taxi zu nehmen oder den Linienbus ab Korfu Stadt zu benutzen. Wenn Sie eigenständig ein Taxi benutzen, bestehen Sie bitte darauf, dass der Fahrer das Taximeter einschaltet, um unangenehmen Überraschungen bezüglich des Fahrpreises vorzubeugen.

 

Hinweis Marina Gouvia/Korfu: Die Taxis können nicht bis vor das Schiff fahren, da Pier P ein Holzsteg ist. Das letzte kleine Stück ist daher zu Fuß zu bewältigen.

  • Einschiffung
  • Per Flugzeug
  • Flughafen-Hafen Transfer
  • Flughafen-Hafen Taxi

Wenn Sie Ihre Reise verlängern möchten

Zusatzprogramm Korfu

Sie möchten gerne länger auf Korfu bleiben und wünschen sich ein Programm, das Ihnen sowohl vororganisierte Aktivitäten als auch genügend Freizeit bietet, um dieses berühmte Eiland zu erleben? Dann empfehlen wir Ihnen unser dreitägiges Zusatzprogramm, das Sie entweder vor oder nach Ihrer Inselhüpfen-Tour buchen können. Dieses enthält Transfers und zwei Übernachtungen mit Frühstück. Außerdem können Sie wahlweise an einer von drei geführten Aktivitäten teilnehmen.

Mehr erfahren
Klippen und Bucht bei Agios Stefanos Insel Korfu

Zusatznächte auf Korfu

Gerne vermitteln wir Ihnen Zusatznächte mit Frühstück in der UNESCO geschützten historischen Altstadt von Korfu. Korfus gleichnamige Inselkapitale gilt als eine der schönsten Städte ganz Griechenlands. Durch die venezianisch geprägten, lebhaften Altstadt-Gassen von Korfu-Stadt zu schlendern, in denen unzählige kleine Läden ein buntes Durcheinander unterschiedlichster Waren anbieten, ist ein echtes Urlaubserlebnis.

Mehr erfahren
Essecke mit Holztischen und bunten Stühlen und Kissen
  • Zusatzprogramm Korfu
  • Zusatznächte Korfu

Wichtige Informationen zu dieser Reise

Besondere Corona-Regeln in Griechenland

Bitte beachten Sie: In Griechenland gelten derzeit noch besondere Regeln für die Benutzung von Fähren und Besuche archäologischer Stätten und Museen.

 

Fähren: Fährfahrten erfordern ein Impf- oder Genesenzertifikat oder einen Rapid-Test. Wer nicht geimpft oder genesen ist, muss vor Antritt dieser Fahrt in einer Apotheke oder einem Testzentrum einen kostenpflichtigen Rapid-Test machen, um am Tagesprogramm teilzunehmen.

 

Archäologische Stätten & Museen: Freiluftstätten dürfen ohne jeglichen Nachweis besucht werden. Zu Museen haben aber nur vollständig Geimpfte und Genesene Zutritt (2G-Regel).

Bordsprache

Aufgrund unseres internationalen Publikums werden unsere Reisen häufig zweisprachig, auf Deutsch und Englisch, durchgeführt.

Änderungen des Reiseverlaufs

Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor. Diese Reise wird gegebenenfalls auch in umgekehrter Richtung durchgeführt.

Anforderungen

Die angebotenen Radtouren unternehmen Sie mit ortskundiger Führung Ihres Reiseleiters. Die Touren erfordern vom Teilnehmer keine besondere Kondition. Die Spaziergänge und kleinen Wanderungen finden auf guten Wegen, welche teilweise sogar asphaltiert sind, statt und stellen ebenfalls keine größeren Anstrengungen dar. Sollten spezielle Aktivitäten mehr Kondition erfordern, wird vom Reiseleiter zuvor darauf hingewiesen.

Gruppentempo

Auf einer Trekkingradreise orientiert sich das geführte Gruppentempo an den Trekkingradfahrern.  Wenn Sie auf einer Trekkingradreise ein E-Bike mieten, werden Sie gebeten, Rücksicht auf diejenigen zu nehmen, die ohne elektronische Unterstützung fahren. Trekkingradfahrer benötigen mehr Pausen und mehr Zeit zum bergauf fahren. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Helmpflicht

Auf unseren Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie möglichst Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Reservierung erforderlich). Kinder-Leihhelme stehen leider nicht zur Verfügung.

Kinder

Besonders für Kinder stellen unsere Erlebniskreuzfahrten ein unvergessliches Erlebnis dar. Bis zu ihrem 17. Geburtstag garantieren wir Kindern einen Rabatt von 25 % auf den Reisegrundpreis. Bei Unterbringung in einer Dreierkabine zusammen mit den Eltern oder Geschwistern beträgt der Rabatt für das Kind 50 % auf den Reisegrundpreis. Bitte beachten Sie, dass Kinder-Mieträder erst ab einer Körpergröße von 1,20 m zur Verfügung gestellt werden können. Kleineren Kindern stellen wir gerne (kostenpflichtige) Trailerbikes oder Kindersitze zur Verfügung (auf Anfrage).

Mitnahme eigenes Rad & Ausschluss eigenes E-Bike

Für die von Ihnen gebuchte Reise ist ein Rad mit Kettenschaltung in einwandfreiem technischem Zustand erforderlich. Inselhüpfen bietet Ihnen qualitativ hochwertige und optimal gewartete Mieträder an.

 

Sollten Sie jedoch bevorzugen, Ihr eigenes Trekkingrad mitzubringen, überprüfen Sie bitte vor der Reise den Zustand von Bremsen, Schaltung und Reifen und besorgen Sie sich bitte auch Flickzeug und Ersatzteile (z. B. Schlauch). Ihr Rad sollte in einwandfreiem technischem Zustand sein.

Bitte bedenken Sie, dass die Mitnahme Ihres eigenen Rades im Flugzeug relativ hohe Zusatzkosten verursacht und ein hohes Risiko hinsichtlich Transportschäden besteht.

 

Die Mitnahme eines eigenen E-Bikes ist aufgrund von Sicherheitsvorschriften auf den Schiffen sowie zum Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter nicht möglich. Wenn Sie ein E-Bike fahren möchten, mieten Sie sich bitte eines aus unserem Bestand.

 

Von der Mitnahme eines eigenen Rennrades raten wir ab, da die schmalen Rennradreifen für die von uns befahrenen Straßen eher ungeeignet sind.

 

Haftungsausschluss: Für etwaige durch Be- oder Entladen und beim Transport entstandene Schäden an einem von Ihnen selbst mitgebrachten Rad schließt Radurlaub Zeitreisen GmbH jegliche Haftung aus.

Schiffsgeräusche

Bitte bedenken Sie, dass das Schiff sowohl Ihr Hotel als auch eine Maschine ist, die gewartet und betrieben werden muss – sowohl tagsüber als auch bei Nacht. Betriebsbedingte Geräusche sind daher unvermeidlich.

Internet während der Reise

Auf der Panagiota steht keine WiFi-Verbindung zur Verfügung. Wenn Sie während Ihrer Reise einen Internet-Zugang benötigen, empfehlen wir Ihnen, mit Ihrem Laptop oder Tablet in ein Café oder eine Bar am Hafen zu gehen. Fast überall wird kostenloses WiFi angeboten. Wenn Sie dort etwas bestellen, können Sie das WiFi uneingeschränkt nutzen.

Reisen, die Ihnen gefallen könnten