Kontaktieren Sie uns!

Noch Fragen? Kontaktiere Sie uns!
Wir sind bemüht innerhalb eines Werktages zu antworten.

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.
E-Bike & Schiff

Kvarner Bucht Plus · Kroatien

Ab 1390 €
Plustour
Reiseroute
ab Omišalj / bis Omišalj
Dauer
8 Tage /
7 Nächte
Strecke
ca. 190 km
Ebike-Level 1
Ebike-Level 1
Exklusive E-Bike-Touren für Inselhüpfer mit einer guten Grundfitness. Die Touren inklusive der Höhenmeter lassen sich per E-Bike gut bewältigen (30-60 km mit 400-700 Hm pro Tag).
Ebike-Level 2
Exklusive E-Bike-Touren für Inselhüpfer mit Ausdauer. Die Touren sind lang, lassen sich aber inklusive der Höhenmeter per E-Bike gut bewältigen (60-130 km mit 400-1.000 Hm pro Tag).

Aktivurlaub mit Komfort inmitten von Naturwundern und Inselvielfalt

Mit unserem Deluxe-Schiff Anđela Lora erleben Sie die Inseln der Kvarner Bucht von ihrer schönsten Seite. Umgeben von kristallklarem Wasser gibt es einsame Buchten, grüne Hügel, schroffe Steinlandschaften und geschichtsträchtige kleine Hafenstädte. Genießen Sie die Überfahrten auf dem großzügigen Sonnendeck, nutzen Sie die bequeme Badeplattform für ausgiebige Schwimmpausen und erkunden Sie die vielfältige Inselwelt mit E-Bike oder Trekkingrad.

Ob die mittelalterliche Altstadt von Rab, die fast autofreie Panoramastraße von Dugi Otok oder das beschauliche Inselleben auf der Blumeninsel Molat, jeden Tag wartet eine neue Überraschung auf Sie. Diese Reise ist Teil unseres Inselhüpfen-Plus-Programms, das Aktivurlaub mit Komfort verbindet.

Zur Buchung

Highlights

Kultur: Zadar mit seiner über 3000-jährigen Geschichte und der Meeresorgel
Natur: Die Insel Molat, die vor allem im Frühjahr ein Blütenmeer ist
Aktivität: Ein Spaziergang am Zavratnica Fjord
Kulinarisch: Das hervorragende Eis sowohl in Sali auf Dugi Otok als auch in Veli Lošinj
Souvenir: Eine Miniatur der Tafel von Baška oder andere Souvernirs mit glagolitischer Schrift

Reiseverlauf

image/svg+xml Martinšcica Cres Rab Krk Rijeka Omišalj Vrbnik Mali Lošinj Veli Lošinj Božava Lun Novalja Jablanac Zadar Sali Molat Lošinj Cres Rab Krk KORNATEN Pasman Dugi Otok Ugljan Susak Olib Pag Rijeka Bosnien-Herzegowina Kroatien Slowenien Monte-negro MITTELMEER Flughafen Rijeka Zavratnica Bucht
1. Tag Omišalj (Einschiffung) - Cres
Individuelle Anreise nach Omišalj, einem beschaulichen Hafenort auf der Insel Krk. Nutzen Sie die Zeit bis zur Einschiffung zu einem ersten Bad in der Adria oder genießen Sie ein Eis in der direkt am Hafen gelegenen Eisdiele. Nach dem Einchecken auf Ihrer Motoryacht zwischen 14 und 14:30 Uhr, legt um 15 Uhr das Schiff ab und bringt Sie in vier Stunden nach Cres. Am Abend unternehmen Sie einen kleinen Rundgang mit dem Reiseleiter durch die venezianisch geprägte Altstadt von Cres.
2. Tag Inseln Cres und Lošinj (ca. 28 km)
Nach dem Frühstück starten Sie Ihre erste Radtour, die Sie von Cres-Stadt nach Martinšćica führt. Hier erwartet Sie Ihr Schiff zum Mittagessen und zur Überfahrt auf die Insel Lošinj. Bei guten Wetter machen Sie unterwegs eine erfrischende Badepause, bevor Ihr Schiff den Seefahrer- und Kurort Mali Lošinj mit seinem großen Hafenbecken, zahlreichen Cafés und bunt bemalten Häuserfassaden erreicht. Hier locken viele schöne Cafès und Bars zu einem Sundowner an der belebten Uferpromenade.
3. Tag Inseln Lošinj und Molat (ca. 20 + 10 km)
Über die ausgedehnte Uferpromenade, die sich entlang vieler malerischer Buchten schlängelt, gelangen Sie in den südlichsten Teil der Insel und besuchen das pittoreske Veli Lošinj. Der kleine Hafen mit seinen zahlreichen Fischerbooten wird von der mächtigen Kirche des hl. Anton dominiert. Nach dem Mittagessen legt das Schiff ab und bringt Sie zur Blumeninsel Molat, auf der Sie eine weitere kleine Etappe mit dem Rad zurücklegen und übernachten.
4. Tag Insel Dugi Otok (ca. 42 km) – Zadar
Morgens bringt Sie das Schiff zur Gewürzinsel Dugi Otok. In der von Kiefernwäldern, Agaven und Tamarisken umgebenen Bucht von Božava beginnt Ihre Radtour auf einer fast autofreien Straße. Genießen Sie das Panorama entlang der „langen Insel“ auf Ihrem Weg nach Sali, wo Sie das Schiff schon zur Überfahrt nach Zadar erwartet, das über Jahrhunderte hinweg politisches, kulturelles und geistiges Zentrum Dalmatiens war. 3.000 Jahre Geschichte prägen das Stadtbild, und es gibt vieles zu bestaunen: die mächtige Festungsmauer mit ihren Wehrtürmen, die Loggia, aber auch die frühromanische St. Donatus-Basilika.
5. Tag Inseln Pag (ca. 20 km) und Rab
Nach einer morgendlichen Überfahrt erreichen Sie die Insel Pag. In der schroffen, aber reizvollen Landschaft dieser Insel gedeihen viele Feigen- und Olivenbäume. Über Jahrhunderte hinweg sind hier zahlreiche Steinmauern entstanden, die von den Bewohnern zum Schutz gegen den Wind errichtet wurden. Sie radeln von Novalja auf der immer schmaler werdenden Halbinsel bis ans Meer nach Lun, von wo aus Sie nach Rab übersetzen. Die Insel Rab gehört zu den sonnigsten Plätzen Europas. Auf einer keilförmigen Landspitze entstand im Mittelalter die gleichnamige, befestigte Inselkapitale - einer der Höhepunkte der Reise. Die vier berühmten Glockentürme prägen das Bild dieser wunderschönen, romantischen Stadt. Nach dem Abendessen locken viele gemütliche Cafés in die engen Gassen.
6. Tag Insel Rab (ca. 25 km)
Heute lernen Sie auf einer schönen Rundtour mit dem Rad die bezaubernde Insel Rab kennen. Mittags erwartet Sie dann bereits das Schiff im Hafen direkt vor der Altstadt von Rab, um mit Ihnen nach Jablanac nahe des malerischen Zavratnica Fjordes zu fahren. Später setzen Sie zur Nachbarinsel Krk über. Den Abend verbringen Sie in der gleichnamigen historischen Stadt.
7. Tag Insel Krk (ca. 45 km)
Über den mit würzig duftender Macchia bewachsenen Inselrücken radeln Sie in ein Tal von Weinfeldern und gelangen zum Museumsstädtchen Vrbnik im Nordosten. Auf einem über 50 m hohen Felsen inmitten der Weinfelder erbaut, ist Vrbnik die Heimat des weißen Žlahtina-Weines. Freunden der Superlative bietet Vrbnik zudem die zweitengste Gasse der Welt - eine Bummel- Herausforderung. Der weitere Weg führt Sie quer über die Insel durch alte Dörfer und üppige Vegetation nach Omišalj - Rijeka gelangt in Sichtweite. Unterwegs können Sie in der Bucht von Soline ein heilsames Schlammbad nehmen. Nach dem Abendessen lassen Sie Ihre Reise bei einem gemütlichen Beisammensein mit Reiseleitern und Crew an Bord des Schiffes ausklingen. Übernachtung in Omišalj
8. Tag Omišalj (Ausschiffung)
Ausschiffung bis 9 Uhr und individuelle Heimreise oder Verlängerung Ihres Kroatien-Urlaubs

Unterkunft

Andela Lora (Deluxe)

Die 40 x 8,5 m große Andela Lora ist ein äußerst elegantes 2012 erbautes Stahlschiff und eines der größeren Schiffe unserer kroatischen Flotte. Ihre 17 geräumigen Gästekabinen mit Klimaanlage sowie Duschkabine/WC sind geschmackvoll eingerichtet.

Der großzügige Salon auf dem Oberdeck und zahlreiche bequeme Sitz- und Liegemöglichkeiten auf den verschiedenen Sonnendecks laden zum Entspannen und Seele baumeln lassen ein. Am Heck verfügt das Schiff über eine Badeplattform, die einen einfachen Zugang zum Meer ermöglicht. So steht Badepausen in einsamen Buchten und einer Abkühlung im frischen Nass…

Mehr erfahren

Leihräder

Unserer E-Bikes

Unsere E-Bikes sind hochwertige Pedelecs, zumeist mit Bosch Antrieb und extra großer Reichweite, die sich durch ein verhältnismäßig geringes Gewicht und gute Ausstattung auszeichnen. Auch andere Antriebssysteme können zu Einsatz kommen. Mit unseren E-Bikes erklimmen Sie beinahe mühelos alle Berge. Sie sind eine echte Unabhängigkeitserklärung für jeden, der sich ein bisschen „Rückenwind“ wünscht und genussvoll Radeln möchte.…

Mehr erfahren

Unsere Trekkingräder

Auf unseren Trekkingradtouren kommen zuverlässige, wartungsarme Leihräder mit Aluminiumrahmen in unterschiedlichen Größen zum Einsatz. Alle Komponenten sind basierend auf unserer zwanzigjährigen Erfahrung im Radtourismus so gewählt, dass sie den Anforderungen unserer Inselhüpfen-Touren perfekt entsprechen und dem Radler ein uneingeschränktes Fahrvergnügen ermöglichen.…

Mehr erfahren

Inselhüpfen Satteltasche

Gerne stellen wir Ihnen für die Dauer Ihrer Reise eine wasserdichte Satteltasche von Ortlieb zur Verfügung, in der Sie Ihre Getränke, Badesachen, Kamera etc. auf praktische Weise verstauen können.

 

Um die Wasserdichtigkeit der überlassenen Satteltaschen zu erreichen, müssen die Ortlieb-Satteltaschen oben gut verschlossen/aufgerollt werden. Ihre Reiseleiter werden Ihnen dies vor Ort gern demonstrieren.

 

Die Benutzung dieser Satteltasche ist gratis.

 …

  • Unserer E-Bikes
  • Unsere Trekkingräder
  • Satteltaschen

Leistungen, Preise & Termine

Alle Abfahrtstermine und Preise finden Sie untenstehend. Bitte beachten Sie, dass der finale Reisepreis von der Kabinenwahl und den zusätzlich gebuchten Leistungen abhängig ist (siehe zusätzlich buchbare Leistungen).

Im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen
  • 8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung
  • 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Du/WC
  • 4 x Vollpension und 3 x Halbpension
  • Geführte Radtouren lt. Programm
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
  • Plus-Reisen Extras
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung
Nicht im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen
  • Anreise nach Omišalj
  • Pauschale für örtliche Abgaben und Trinkwasser an Bord und auf den Radtouren:
  • 50 Euro/Erwachsene bzw. 25 Euro/Kind bis einschl. 16 Jahre (zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Getränke an Bord (Strichliste; zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Mahlzeiten und Getränke an Land
  • Eintritte in Sehenswürdigkeiten
  • Trinkgeld für Crew und Reiseleiter
Preise der zusätzlich buchbaren Leistungen
1/2 Doppelkabine
(begrenzt)
Auf Anfrage buchbar
Überdeckzuschlag 150 Euro pro Person
Doppelkabine zur Alleinbenutzung unter Deck
(begrenzt)
500 Euro Zuschlag
Doppelkabine zur Alleinbenutzung über Deck
(begrenzt)
700 Euro Zuschlag
Mietbike E-Bike: 180 Euro/Woche
oder Trekkingrad: 80 Euro/Woche
Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des Mietbikes
(nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)
E-Bike: 20 Euro/Woche;
Trekkingrad: 20 Euro/Woche
Sicherer Dauer-Parkplatz
(zahlbar vor Ort an den Reiseleiter)
Motorrad: 30 Euro/Woche,
PKW bis 6 m Länge: 50 Euro/Woche,
Fahrzeug über 6 m Länge: 100 Euro/Woche
Sammeltransfer zw. Rijeka – Omišalj oder zurück
(bei Zuganreise nach Rijeka; nur am Ein- und Ausschiffungstag)
30 Euro pro Person/Strecke
Sammeltransfer zw. Flughafen Rijeka – Hafen Omišalj
(bei Zuganreise nach Rijeka; nur am Ein- und Ausschiffungstag)
15 Euro pro Person/Strecke
Bei Mitnahme eines eigenen Rades können Zusatzkosten anfallen
Sammeltransfers vom/zum Flughafen Zagreb oder ab Zagreb-Zentrum
(nur am Ein- bzw. Ausschiffungstag verfügbar; Buchung bis zwei Wochen vor Abreise unter Angabe der Flugzeiten erforderlich)
75 Euro pro Person/Strecke
75 Euro pro Rad/Strecke
Individuelle Transfers Auf Anfrage buchbar
Zusatznächte in Omišalj Preise siehe Zusatznächte
2-tägiges Zusatzprogramm Zagreb Preise siehe Zusatzprogramme
Rabatte
  • Kinder bis einschl. 16 Jahre erhalten einen Rabatt von 25 % auf den Reisegrundpreis (nicht mit anderen Rabatten kombinierbar).

  • Bei einer Dreierbelegung der Kabinen gewähren wir für die dritte Person 50 % Ermäßigung auf den Reisegrundpreis (nicht mit anderen Rabatten kombinierbar). Befindet sich die gebuchte Kabine über Deck, erheben wir für die dritte Person keinen Überdeck-Zuschlag.

  • Wenn Sie einen 2022er Reisetermin bis zum 31.01.2022 buchen, erhalten Sie unseren Frühbucherrabatt von 5 % auf den Reisegrundpreis (mit dem MEER-Bucherrabatt kombinierbar).

  • Ab der dritten, bis 31.01.2022 direkt bei Inselhüpfen gebuchten Reise (2022er Reisetermin) erhalten Sie unseren MEER-Bucherrabatt von 5 % auf den Reisegrundpreis (mit dem Frühbucherrabatt kombinierbar).

 

REISETERMINE UND PREISE

 

  Klicken Sie auf "Mehr Termine laden" um sich alle Reisetermine anzeigen zu lassen. Sollte Ihr Wunschtermin ausgebucht sein, können Sie in unserem Reisekalender nach weiteren Optionen stöbern.

Zeitraum Reise Land Unterkunft Route Verfügbarkeit Preis ab
Der finale Reisepreis ist von Kabinenart, Kabinenbelegung und zusätzlich buchbaren Leistungen abhängig.

Juli 2022

08.07.
Die Mindestteilnehmerzahl ist erreicht.
08.07. –
15.07.
E-Bike & Schiff
Kvarner Bucht Plus
Kroatien Andela Lora Omisalj bis Omisalj verfügbar 1490,00 € Zur Buchung
15.07.
Die Mindestteilnehmerzahl ist erreicht.
15.07. –
22.07.
E-Bike & Schiff
Kvarner Bucht Plus
Kroatien Andela Lora Omisalj bis Omisalj verfügbar 1490,00 € Zur Buchung
29.07.
Die Mindestteilnehmerzahl ist erreicht.
29.07. –
05.08.
E-Bike & Schiff
Kvarner Bucht Plus
Kroatien Andela Lora Omisalj bis Omisalj verfügbar 1490,00 € Zur Buchung

August 2022

26.08.
Die Mindestteilnehmerzahl ist erreicht.
26.08. –
02.09.
E-Bike & Schiff
Kvarner Bucht Plus
Kroatien Andela Lora Omisalj bis Omisalj verfügbar 1590,00 € Zur Buchung
12.08.
Die Mindestteilnehmerzahl ist erreicht.
12.08. –
19.08.
E-Bike & Schiff
Kvarner Bucht Plus
Kroatien Andela Lora Omisalj bis Omisalj verfügbar 1490,00 € Zur Buchung

September 2022

02.09.
Die Mindestteilnehmerzahl ist erreicht.
02.09. –
09.09.
E-Bike & Schiff
Kvarner Bucht Plus
Kroatien Andela Lora Omisalj bis Omisalj verfügbar 1590,00 € Zur Buchung
09.09.
Die Mindestteilnehmerzahl ist erreicht.
09.09. –
16.09.
E-Bike & Schiff
Kvarner Bucht Plus
Kroatien Andela Lora Omisalj bis Omisalj verfügbar 1590,00 € Zur Buchung
30.09.
Die Mindestteilnehmerzahl ist erreicht.
30.09. –
07.10.
E-Bike & Schiff
Kvarner Bucht Plus
Kroatien Andela Lora Omisalj bis Omisalj verfügbar 1490,00 € Zur Buchung

Oktober 2022

07.10.
Die Mindestteilnehmerzahl ist erreicht.
07.10. –
14.10.
E-Bike & Schiff
Kvarner Bucht Plus
Kroatien Andela Lora Omisalj bis Omisalj verfügbar 1490,00 € Zur Buchung
Mehr Termine laden
Fahrradicon auf Wellenlinie

Anreise

Einschiffungshafen Omišalj

Diese Reise startet im Hafen von Hafen Omišalj im Nordwesten der Insel Krk, die durch eine Brücke mit dem kroatischen Festland verbunden ist.


Die Einschiffung findet zwischen 14 und 14:30 Uhr statt. Das Schiff legt um 15 Uhr für eine erste Überfahrt ab. Bitte beachten Sie daher bei Ihrer Flugbuchung, dass Flüge zum Flughafen Rijeka, die nach 14 Uhr landen, nur in Rücksprache mit unserem Büro gebucht werden sollten:

 

Unser Kontakt

Stadtplan von Omisalj, Insel Krk

Anreise per PKW

Adresse für Navigationssysteme:

Riva Pape Ivana Pavla II, 51513 Omišalj, Kroatien

 

In Omisalj organisieren wir für Sie nach Voranmeldung gerne einen sicheren Parkplatz auf einem Privatgrundstück in der Nähe des Hafens. Die Preise finden Sie unter zusätzlich buchbare Leistungen.

 

Wenn Sie einen Parkplatz gebucht haben, so fragen Sie bei Ihrer Ankunft einen der Reiseleiter bei den Schiffen. Er wird Ihnen den Parkplatz zeigen.

Anreise mit dem Flugzeug

Der Flughafen Rijeka (RJK), der sich wie Ihr Einschiffungshafen Omišalj auf der Insel Krk befindet, ist eine Möglichkeit, um zu unseren Reisen in der Kvarner Bucht zu kommen. Bitte beachten Sie bei ihrer Flugbuchung, dass Flüge zum Flughafen Rijeka, die nach 14 Uhr landen, nur in Rücksprache mit unserem Büro gebucht werden sollten. Sollten Sie keinen geeigneten Flug nach Rijeka finden, empfehlen wir Ihnen, Flüge zum Flughafen Zagreb (ZAG) zu buchen, von wo aus wir Ihnen einen Sammeltransfer anbieten können. Die Transferpreise entnehmen Sie der Tabelle „zusätzlich buchbare Leistungen“.

Anreise mit der Bahn

Beachten Sie bitte, dass es keine direkte Bahnverbindung nach Omišalj gibt. Es besteht jedoch eine Verbindung mit dem Nachtzug von München nach Rijeka. Bitte informieren Sie sich bei der Bahnauskunft unter www.bahn.de. Die Mitnahme eines eigenen Fahrrades ist im Zug von München nach Rijeka leider nicht möglich.

 

Am Einschiffungs- und Ausschiffungstag bieten wir auch einen Sammeltransfer vom Bahnhof Rijeka nach Omišalj an. Dies gilt ausschließlich für die oben genannte Zugverbindung. Siehe "Transferoptionen".

Transferoptionen

Für alle Transfers ist eine Reservierung bei unserem Büroteam unter Angabe Ihrer exakten Flugdaten notwendig. Die Transferpreise entnehmen Sie der Tabelle „zusätzlich buchbare Leistungen“.

 

Flughafen Zagreb - Einschiffungshafen

Abfahrtszeiten am Einschiffungstag nach Omišalj: 12:15 Uhr

Abfahrtszeit am Ausschiffungstag ab Omišalj: 08:00 Uhr - Wenn Sie diesen Sammeltransfer nutzen möchten, buchen Sie bitte einen Rückflug ab Zagreb, der nach 12 Uhr startet.

 

Flughafen Rijeka –Einschiffungshafen

Am Ein- und Ausschiffungstag organisieren wir gern für Sie einen (Taxi-)Transfers zwischen dem Flughafen Rijeka und Omišalj (Transferzeit ca. 15 min, nur am Ein- und Ausschiffungstag verfügbar, Buchung bis zwei Wochen vor Abreise unter Angabe der exakten Flugdaten erforderlich).

 

Bahnhof Rijeka - Einschiffungshafen

Am Einschiffungstag bieten wir einen Sammeltransfer vom Bahnhof Rijeka nach Omišalj an. Dies gilt ausschließlich für den genannten Nachtzug, der gegen 9:30 Uhr in Rijeka ankommt (ca. 45 Minuten Fahrzeit). Auch am Ausschiffungstag bieten wir Ihnen am frühen Vormittag einen Sammeltransfer von Omišalj nach Rijeka an.

  • Einschiffung
  • Per PKW
  • Per Flugzeug
  • Per Zug
  • Transferoptionen

Wenn Sie Ihre Reise verlängern möchten

Zusatzprogramm Zagreb

Möchten Sie gerne mehr von Kroatien sehen? Dann empfehlen wir Ihnen unser 2-tägiges Zusatzprogramm in der kroatischen Hauptstadt Zagreb. Die von der K. u. K. Monarchie erbaute Altstadt wartet mit vielen beeindruckenden Bauwerken auf. Im Zusatzprogramm sind Transfers, Hotelübernachtung, eine Stadtführung sowie ein Abendessen in einer typischen Konoba enthalten.

Mehr erfahren
Blick über die Stadt Zagreb

Zusatznächte auf der Insel Krk

Möchten Sie vor oder nach Ihrer Inselhüpfen-Reise in der Kvarner Bucht noch einige Tage in Kroatien verbringen? Dann empfehlen wir Ihnen Zusatznächte auf der Insel Krk, die eine der vielseitigsten Inseln im Mittelmeer ist. Weinberge, Oliven-Haine, ausgedehnte Wälder und uralte Steinmauern prägen die Landschaft. Es gibt viele schöne Strände und in Rudine können Sie eine interessante Tropfsteinhöhle besichtigen. Einen Besuch ist auch die sehenswerte Stadt Baška mit der sie umgebenden Mondlandschaft wert.

Mehr erfahren
Blick aus der Luft auf die Stadt Omisalj und die Berge im Hintergrund
  • Zusatzprogramm Zagreb
  • Zusatznächte Insel Krk

Wichtige Informationen zu dieser Reise

Bordsprache

Aufgrund unseres internationalen Publikums werden unsere Reisen häufig zweisprachig, auf Deutsch und Englisch, durchgeführt.

Änderungen des Reiseverlaufs

Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor. Diese Reise wird gegebenenfalls auch in umgekehrter Richtung durchgeführt.

Anforderungen

E-Bike Level 1

Exklusive E-Bike-Touren für Inselhüpfer mit einer guten Grundfitness. Die Touren inklusive der Höhenmeter lassen sich per E-Bike gut bewältigen (30 - 60 km mit 400 - 700 Hm pro Tag). Alle Radtouren erfordern von den Teilnehmern eine gewisse Grundkondition und eine sicherere Beherrschung des Fahrrads. Es gibt immer genügend Zeit, die Touren zu bewältigen. Unsere Reiseleiter informieren Sie jeden Tag ausführlich über den Schwierigkeitsgrad der geplanten Tagestour. Diese sind in erster Linie als geführte E-Bike-Touren ausgelegt. Nach vorheriger Absprache mit unseren Reiseleitern und der Auswahl einer passenden Route steht auch individuellen E-Bike-Touren im Prinzip nichts im Wege.

 

Trekkingrad Level 2 -3

Die Touren sind gleichermaßen gut für Trekkingradler und E-Bike-Fahrer geeignet. Bei Inanspruchnahme eines Mietrades muss die Entscheidung für E-Bike oder Trekkingrad bereits vor Reiseantritt getroffen werden. Die Radetappen erfordern vom Teilnehmer eine sehr gute Grundkondition, die man sich als regelmäßiger Radfahrer angeeignet haben sollte. Die Touren gehen bis auf eine Höhe zwischen 400 und 700 Metern. Die Radetappen von 30 - 60 km Länge führen durch hügeliges und bergiges Gelände und werden ohne Zeitnot geradelt. Auch steilere oder längere Steigungen sind zu bewältigen. Diese Tour ist in erster Linie als geführte Gruppenreise ausgelegt. Nach vorheriger Absprache mit unseren Reiseleitern und der Auswahl einer passenden Route steht

Gruppentempo

Grundsätzlich besteht auf unseren E-Bike & Schiffsreisen auch die Möglichkeit, mit einem Trekkingrad an den Tagestouren teilzunehmen. Das geführte Gruppentempo orientiert sich jedoch an den E-Bike-Fahrern. Wer auf einer E-Bike-Reise ein Trekkingrad fährt, sollte sich nicht über das schnellere Grundtempo wundern. Trekkingradler sollten zudem über die nötige Kondition verfügen, dieses Tempo mitzufahren. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Helmpflicht

Auf unseren Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Kinder

Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass nur Kinder mit einer guten Ausdauer und einem Mindestalter von 10 Jahren die Radtouren aus eigener Kraft bewältigen können. Bitte beachten Sie, dass Leihräder erst ab einer Körpergröße von 1,20 m zur Verfügung gestellt werden können. Für Kinder unter 16 Jahren besteht in Kroatien zudem eine gesetzliche Helmpflicht. Kinderhelme müssen bitte selbst mitgebracht werden.

 

Für Reisen mit Kindern empfehlen wir gerne unsere Erlebniskreuzfahrten in Kroatien oder Griechenland, von denen wir glauben, dass sie für Familienurlaube am besten geeignet sind, da bei dieser Reiseform jedes Familienmitglied egal welchen Alters auf seine Kosten kommt.

Mitnahme eigenes Rad & Ausschluss eigenes E-Bike

Für die von Ihnen gebuchte Reise ist ein Rad mit Kettenschaltung in einwandfreiem technischem Zustand erforderlich. Inselhüpfen bietet Ihnen qualitativ hochwertige und optimal gewartete Mieträder an.

 

Sollten Sie jedoch bevorzugen, Ihr eigenes Trekkingrad mitzubringen, überprüfen Sie bitte vor der Reise den Zustand von Bremsen, Schaltung und Reifen und besorgen Sie sich bitte auch Flickzeug und Ersatzteile (z. B. Schlauch). Ihr Rad sollte in einwandfreiem technischem Zustand sein.

Bitte bedenken Sie, dass die Mitnahme Ihres eigenen Rades im Flugzeug relativ hohe Zusatzkosten verursacht und ein hohes Risiko hinsichtlich Transportschäden besteht.

 

Die Mitnahme eines eigenen E-Bikes ist aufgrund von Sicherheitsvorschriften auf den Schiffen sowie zum Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter nicht möglich. Wenn Sie ein E-Bike fahren möchten, mieten Sie sich bitte eines aus unserem Bestand.

 

Von der Mitnahme eines eigenen Rennrades raten wir ab, da die schmalen Rennradreifen für die von uns befahrenen Straßen eher ungeeignet sind.

 

Haftungsausschluss: Für etwaige durch Be- oder Entladen und beim Transport entstandene Schäden an einem von Ihnen selbst mitgebrachten Rad schließt Radurlaub Zeitreisen GmbH jegliche Haftung aus.

Schiffsgeräusche

Bitte bedenken Sie, dass das Schiff sowohl Ihr Hotel als auch eine Maschine ist, die gewartet und betrieben werden muss – sowohl tagsüber als auch bei Nacht. Betriebsbedingte Geräusche sind daher unvermeidlich.

Reisen, die Ihnen gefallen könnten