Kontaktieren Sie uns!

Noch Fragen? Kontaktiere Sie uns!
Wir sind bemüht innerhalb eines Werktages zu antworten.

Was ist die Summe aus 9 und 4?
MTB & Schiff

Kvarner Bucht MTB · Kroatien

Ab 1090 €
Reiseroute
ab Omišalj / bis Omišalj
Dauer
8 Tage /
7 Nächte
Strecke
ca. 230 km
ca. 3.400 Hm
MTB Level 2
MTB Level 1
Einfache Mountainbiketouren für Inselhüpfer, die ihr Bike sicher beherrschen. Meist auf asphaltierten Strassen und breiten Naturwegen (20-30 km mit 200-400 Hm pro Tag, S0).
MTB Level 1 - 2
Einfache bis mittlere Mountainbiketouren für Inselhüpfer mit Kondition und sicherer Fahrtechnik. Häufig auf Naturwegen und einfachen Singletrails (20-40 km mit 300-500 Hm pro Tag, S0-S1).
MTB Level 2
Mittlere Mountainbiketouren für Inselhüpfer, die gern in vielseitigem Gelände unterwegs und Anstiege bis auf 500 m gewohnt sind (30-50 km mit 400-600 Hm pro Tag, S0-S2).
MTB Level 2 - 3
Mittlere bis anspruchsvolle Mountainbiketouren für trailaffine Inselhüpfer mit sehr guter Grundkondition und Fahrtechnik. Meist auf Wanderwegen und Singletrails (30-60 km mit 400-750 Hm pro Tag, S0-S2).
MTB Level 3
Anspruchsvolle Mountainbiketouren für Inselhüpfer mit exzellenter Fahrtechnik und Vorliebe für technische Trails. Meist auf Wanderwegen und Singletrails (30-60 km mit 500-1.000 Hm pro Tag, S0-S3).

MTB-Erlebnis im Inselparadies der Kvarner Bucht

Verbringen Sie eine Woche auf einem charmanten Motorsegler und reisen Sie zu den Inseln Cres, Lošinj, Molat, Dugi Otok, Pag, Rab und Krk. Ihr Guide begleitet Sie über viele nur Insidern bekannte Wege bis in die geheimsten Winkel der Region. Das hügelige bis bergige Gelände mit zum Teil steilen Anstiegen erfordert eine gute Kondition.

Jede Insel hat ihren eigenen Charakter und bietet dementsprechend viel Abwechslung auf dem Bike: mal sind es flüssige Trails, schöne Naturwege, tolle Uferpromenaden und alte Römerwege, die Sie über die Inseln führen. Diese MTB-Reise richtet sich an Mountainbiker, die Freude an der Natur und am off-road fahren haben, aber nicht unbedingt trailorientiert sind. Der Trailanteil ist auf dieser Tour eher gering.

Zur Buchung

Highlights

Kultur: Stadtführung durch die Altstadt von Rab mit ihren vier Glockentürmen
Natur: Der Dundo-Wald auf Rab
Aktivität: Ein Schlammbad in Soline - gesund und lustig
Kulinarisch: Würziger Schafskäse von Pag
Souvenir: Raber Torte und eine Flasche Zlahtina Wein
Diese Reise ist bereits für die Saison 2023 aktualisiert. Verlauf, Preise und Leistungen können gegenüber 2022 variieren:

Reiseverlauf

Martinšcica Cres Rab Krk Omišalj Misnjak Vrbnik Mali Lošinj Veli Lošinj Božava Savar Lun Mandre Novalja Molat Lošinj Cres Rab Krk Pasman Dugi Otok Ugljan Susak Olib Rijeka Bosnien- Herzegowina Kroatien Slowenien Monte- negro MITTELMEER Flughafen Rijeka Bosnia- Hercegovina Croatia Slovenia Monte- negro MEDITERRANEAN Airport Rijeka
1. Tag Omišalj (Einschiffung) – Cres
Individuelle Anreise nach Omišalj, einem malerischen Fischerdorf auf der Insel Krk. Einschiffung zwischen 14 und 14:30 Uhr. Um 15 Uhr beginnt Ihre vierstündige Überfahrt nach Cres, auf der Sie sich entspannt zurücklehnen und den Blick auf Rijeka und den mächtigen Berg Učka genießen können. Den Abend verbringen Sie in der venezianisch geprägten Stadt Cres.
2. Tag Inseln Cres und Lošinj (ca. 28 km/750 Hm)
Nach dem Frühstück starten Sie Ihre erste Biketour, die Sie von Cres-Stadt nach Martinšćica führt. Nach einem kräftesparenden Ashaltaufstieg werden Sie mit einer spaßigen Abfahrt mit fantastischen Ausblicken auf die Bucht von Valun belohnt. Nach einer schönen Pause in Podol im Inselinneren geht es auf Naturwegen und Ziegenpfade mit flowigen Passagen am Vrana See vorbei zum Schiff in Martinšćica. Genießen Sie anschließend eine entspannte Überfahrt nach Mali Lošinj. Hier lassen Sie am Abend bei einem Sundowner einen tollen Biketag ausklingen.
3. Tag Inseln Lošinj und Molat
(ca. 26 + 14 Km/250 + 210 Hm)
Am Morgen führt Sie eine kurzweilige Tour über die Insel Lošinj, die wie geschaffen für’s Mountainbiken ist. Es geht durch Pinienwälder, vorbei an Palmen und Agaven und entlang einer Uferpromenade bis ins beschauliche Veli Lošinj, der ehemalige Hauptort der Insel. Er lockt mit Eisdielen und Cafés zur wohl verdienten Pause. Zurück am Schiff wartet die wohl schönste Überfahrt der Woche auf Sie. Auf der Blumeninsel Molat angekommen, starten Sie eine zweite kleine Biketour. Wenngleich es hier keine Trails, sondern nur Asphaltsträßchen gibt, begeistert Molat doch mit seiner artenreichen Vegetation, gepflegten Gärten und tollen Ausblicken auf die benachbarten kleinen Inselchen.
4. Tag Inseln Dugi Otok und Olib
(ca. 36 km/550 Hm)
Während des Frühstücks bringt Sie Ihr Schiff zur Insel Dugi Otok. Sie erkunden zumeist auf Asphalt den nördlichen Teil der langgestreckten, schmalen Insel per Bike. Die Panoramastraße eröffnet immer wieder wunderbare Ausblicke auf Buchten, Inseln und Festland. An manchen Stellen sehen Sie zu beiden Seiten das Meer. Ihr Schiff erwartet Sie in einem der kleineren Häfen von Savar oder Brbinj, wo Sie sich mit einem Sprung ins Meer erfrischen können. Anschließend setzen Sie zur Insel Olib über, wo Sie heute übernachten.
5. Tag Inseln Pag und Rab (ca. 34 km/500 Hm)
Nach einer morgendlichen Überfahrt erreichen Sie die Insel Pag. Die heutige Biketour führt Sie überwiegend auf Asphalt vorbei an uralten Steinmäuerchen und Schafswiesen nach Novalja. Nach einer kurzen Kaffeepause geht es weiter zum nördlichsten Teil der Insel Pag. Die schroffe, karstige, mit Kräutern bewachsene Insel bietet die ideale Grundlage für den berühmten würzigen Pager Käse. Bekannt sind auch die Oliven aus den uralten Olivenhainen von Lun, durch die Sie kurz vor Ende der Tour hindurch fahren. Die kurze Überfahrt nach Rab bietet einen der besten Blicke auf die mittelalterlichen Stadtmauern von Rab Stadt. Auf einer keilförmigen Landspitze entstand im Mittelalter die sehenswerte Altstadt, deren zahlreiche Gässchen Sie nach dem Anlegen in aller Ruhe zu Fuß erkunden können.
6. Tag Inseln Rab und Krk (ca. 34 km/600 Hm)
Rab ist eine kleine, aber für Mountainbiker sehr feine, Insel. Sie bietet sehr viele Möglichkeiten und ein abwechslungsreiches Biketerrain. Die heutige Tour verläuft über schmale Uferpromenaden und alte Römerwege und schlängelt sich auf flowigen Trails durch den Dundo Wald, immer wieder gespickt mit fantastischen Ausblicken. Nach der Biketour bringt Ihr Schiff Sie auf einer zweieinhalbstündigen Überfahrt zur historischen Inselhauptstadt von Krk, die am Abend zu einem Streifzug einlädt.
7. Tag Insel Krk (ca. 45 km/820 Hm)
Ihre letzte Biketour führt Sie über die sogenannte „goldene Insel“ Krk. Hier gedeihen Trauben des bekannten Zlahtina-Weines, der vor allem rund um die Stadt Vrbnik angebaut wird. Sie biken vorbei an ausgedehnten Weinfeldern, Olivenbäumen und Steinmauern. Nach einer Kaffeepause geht es auf breiten Wegen an die Küste zurück zur Schlammbadebucht Soline. Zum Abschluss fahren Sie über schmale Wege und durch kleine Ortschaften nach Omišalj, wo Ihre Reise mit einem gemütlichen Abend an Bord ausklingt.
8. Tag Omišalj (Ausschiffung)
Ausschiffung nach dem Frühstück um 9 Uhr und individuelle Heimreise oder Verlängerung Ihres Kroatien-Urlaubs.

Unterkunft

Linda (Komfort)

Die hölzerne Motoryacht Linda wurde 2006 speziell für die Bedürfnisse der Inselhüpfer umgebaut, unser ganzes Inselhüpfen-Know-How floss dabei ein. Mit Holz getäfelte Gästekabinen, von denen sich drei unter Deck und elf über Deck befinden, sowie ein großzügiger, geschmackvoll eingerichteter Salon mit Holztischen und -bänken verbreiten Wohlfühlatmosphäre.

Ausreichend Platz zur Erholung bietet auch der schöne Außenbereich der Linda. So lädt das große Sonnendeck mit gemütlichen gepolsterten Liegematten, auf denen das entspannte Sonnenbaden noch mehr Freude macht, zum Relaxen ein. Bei gutem Wetter…

Mehr erfahren
Komplettansicht der kroatischen Motoryacht Linda

Andela Lora (Deluxe)

Die 40 x 8,5 m große Andela Lora ist ein äußerst elegantes 2012 erbautes Stahlschiff und eines der größeren Schiffe unserer kroatischen Flotte. Ihre 17 geräumigen Gästekabinen mit Klimaanlage sowie Duschkabine/WC sind geschmackvoll eingerichtet.

Der großzügige Salon auf dem Oberdeck und zahlreiche bequeme Sitz- und Liegemöglichkeiten auf den verschiedenen Sonnendecks laden zum Entspannen und Seele baumeln lassen ein. Am Heck verfügt das Schiff über eine Badeplattform, die einen einfachen Zugang zum Meer ermöglicht. So steht Badepausen in einsamen Buchten und einer Abkühlung im frischen Nass…

Mehr erfahren
  • Linda
  • Andela Lora

Leihräder

Unsere Mountainbikes

Unsere Mountainbikes sind durchweg qualitativ hochwertige Fullsuspension Bikes, deren Komponenten perfekt auf die Ansprüche des mediterranen Geländes und die damit verbundenen technischen Herausforderungen abgestimmt sind. Unsere zuverlässigen 27,5 Zoll E-MTBs verfügen über leistungsstarke Bosch Antriebe mit extra großer Reichweite, 150 mm Federweg, Federgabeln, Shimano Schalt- und Bremsgruppen sowie hydraulisch absenkbare Sattelstützen.…

Mehr erfahren

Unsere E-Mountainbikes

Wer sich ein besonders entspanntes Bergauffahren kombiniert mit uneingeschränktem Trailvergnügen wünscht, trifft mit unseren E-Mountainbikes die richtige Wahl. Unsere zuverlässigen 27,5 Zoll E-MTBs verfügen über leistungsstarke Bosch Antriebe mit extra großer Reichweite, 150 mm Federweg, Federgabeln, Shimano Schalt- und Bremsgruppen sowie hydraulisch absenkbare Sattelstützen.…

Mehr erfahren

Unsere Trekkingräder

Auf unseren Trekkingradtouren kommen zuverlässige, wartungsarme Leihräder mit Aluminiumrahmen in unterschiedlichen Größen zum Einsatz. Alle Komponenten sind basierend auf unserer zwanzigjährigen Erfahrung im Radtourismus so gewählt, dass sie den Anforderungen unserer Inselhüpfen-Touren perfekt entsprechen und dem Radler ein uneingeschränktes Fahrvergnügen ermöglichen.…

Mehr erfahren

Unserer E-Bikes

Unsere E-Bikes sind hochwertige Pedelecs, zumeist mit Bosch Antrieb und extra großer Reichweite, die sich durch ein verhältnismäßig geringes Gewicht und gute Ausstattung auszeichnen. Auch andere Antriebssysteme können zu Einsatz kommen. Mit unseren E-Bikes erklimmen Sie beinahe mühelos alle Berge. Sie sind eine echte Unabhängigkeitserklärung für jeden, der sich ein bisschen „Rückenwind“ wünscht und genussvoll Radeln möchte.…

Mehr erfahren
  • Unsere Mountainbikes
  • Unsere E-Mountainbikes
  • Unsere Trekkingräder
  • Unserer E-Bikes

Leistungen, Preise & Termine

Im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen
  • 8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung
  • 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Dusche/WC
  • 2 x Vollpension und 5 x Halbpension (das Mittagessen kann mehrmals aus einem Lunchpaket bestehen)
  • Geführte Biketouren und Besichtigungen lt. Programm
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Bikeetappen an Bord
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung
  • Pauschale für örtliche Abgaben
Nicht im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen
  • Anreise nach Omišalj
  • Pauschale für Trinkwasser an Bord und auf den Biketouren: 25 Euro/Erwachsene (zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Getränke an Bord (Strichliste; zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Mahlzeiten und Getränke an Land
  • Eintritte in Sehenswürdigkeiten
  • Trinkgeld für Crew und Reiseleiter
Preise der zusätzlich buchbaren Leistungen 2023
1/2 Doppelkabine
(begrenzt)
Auf Anfrage buchbar
Überdeckzuschlag 250 Euro pro Person
Doppelkabine zur Alleinbenutzung unter Deck
(begrenzt)
600 Euro Zuschlag
Doppelkabine zur Alleinbenutzung über Deck
(begrenzt)
800 Euro Zuschlag
Mietbike Vollgefedertes MTB: 180 Euro/Woche
Vollgefedertes E-MTB: 240 Euro/Woche
Trekkingrad: 80 Euro/Woche
E-Bike: 180 Euro/Woche
Versicherung gegen Diebstahl
und Beschädigung des Mietbikes (nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)
Fully oder E-Bike: 20 Euro/Woche
Trekkingrad: 10 Euro/Woche
Sicherer Dauer-Parkplatz
(zahlbar vor Ort an den Reiseleiter)
Motorrad: 40 Euro/Woche,
PKW bis 6 m Länge: 60 Euro/Woche,
Fahrzeug über 6 m Länge: 120 Euro/Woche
Sammeltransfer zw. Rijeka – Omišalj oder zurück
(bei Zuganreise nach Rijeka; nur am Ein- und Ausschiffungstag)
Preis auf Anfrage
Sammeltransfer zw. Flughafen Rijeka – Hafen Omišalj
(nur am Ein- und Ausschiffungstag)
Preis auf Anfrage
Sammeltransfers vom/zum Flughafen Zagreb
oder ab Zagreb-Zentrum
(nur am Ein- bzw. Ausschiffungstag verfügbar)
(Buchung bis zwei Wochen vor Abreise unter Angabe der Flugzeiten erforderlich)
60 Euro pro Person/Strecke
60 Euro pro Rad/Strecke
Individuelle Transfers Auf Anfrage buchbar
Zusatznächte in Omišalj Preis auf Anfrage
2-tägiges Zusatzprogramm Zagreb Preise siehe Zusatzprogramme
Rabatte
  • Kinder bis einschl. 16 Jahre erhalten einen Rabatt von 25 % auf den Reisegrundpreis (nicht mit anderen Rabatten kombinierbar).

  • Bei einer Dreierbelegung der Kabinen gewähren wir für die dritte Person 50 % Ermäßigung auf den Reisegrundpreis (nicht mit anderen Rabatten kombinierbar). Befindet sich die gebuchte Kabine über Deck, erheben wir für die dritte Person keinen Überdeck-Zuschlag

  • Wenn Sie einen 2023er Reisetermin bis zum 31.12.2022 buchen, erhalten Sie unseren Frühbucherrabatt von 5 % auf den Reisegrundpreis (mit dem MEER-Bucherrabatt kombinierbar).

  • Ab der dritten, bis 31.12.2022 direkt bei Inselhüpfen gebuchten Reise (2023er Reisetermin) erhalten Sie unseren MEER-Bucherrabatt von 5 % auf den Reisegrundpreis (mit dem Frühbucherrabatt kombinierbar).

Zeitraum Reise Land Unterkunft Route Verfügbarkeit Preis ab
Der finale Reisepreis ist von Kabinenart, Kabinenbelegung und zusätzlich buchbaren Leistungen abhängig.

April 2023

21.04.
Trauen Sie sich! Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
21.04. –
28.04.
MTB & Schiff
Kvarner Bucht MTB
Kroatien Andela Lora Omisalj bis Omisalj verfügbar 1390,00 € Zur Buchung

Mai 2023

12.05.
Trauen Sie sich! Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
12.05. –
19.05.
MTB & Schiff
Kvarner Bucht MTB
Kroatien Andela Lora Omisalj bis Omisalj verfügbar 1590,00 € Zur Buchung

Juni 2023

30.06.
Trauen Sie sich! Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
30.06. –
07.07.
MTB & Schiff
Kvarner Bucht MTB
Kroatien Andela Lora Omisalj bis Omisalj verfügbar 1690,00 € Zur Buchung
16.06.
Trauen Sie sich! Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
16.06. –
23.06.
MTB & Schiff
Kvarner Bucht MTB
Kroatien Andela Lora Omisalj bis Omisalj verfügbar 1690,00 € Zur Buchung

Juli 2023

07.07.
Trauen Sie sich! Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
07.07. –
14.07.
MTB & Schiff
Kvarner Bucht MTB
Kroatien Andela Lora Omisalj bis Omisalj verfügbar 1590,00 € Zur Buchung
21.07.
Trauen Sie sich! Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
21.07. –
28.07.
MTB & Schiff
Kvarner Bucht MTB
Kroatien Andela Lora Omisalj bis Omisalj verfügbar 1590,00 € Zur Buchung

August 2023

04.08.
Trauen Sie sich! Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
04.08. –
11.08.
MTB & Schiff
Kvarner Bucht MTB
Kroatien Andela Lora Omisalj bis Omisalj verfügbar 1590,00 € Zur Buchung
Mehr Termine laden
Fahrradicon auf Wellenlinie

Anreise

Einschiffungshafen Omišalj

Diese Reise startet im Hafen von Hafen Omišalj im Nordwesten der Insel Krk, die durch eine Brücke mit dem kroatischen Festland verbunden ist.


Die Einschiffung findet zwischen 14 und 14:30 Uhr statt. Das Schiff legt um 15 Uhr für eine erste Überfahrt ab. Bitte beachten Sie daher bei Ihrer Flugbuchung, dass Flüge zum Flughafen Rijeka, die nach 14 Uhr landen, nur in Rücksprache mit unserem Büro gebucht werden sollten:

 

Unser Kontakt

Stadtplan von Omisalj, Insel Krk

Anreise per PKW

Adresse für Navigationssysteme:

Riva Pape Ivana Pavla II, 51513 Omišalj, Kroatien

 

In Omisalj organisieren wir für Sie nach Voranmeldung gerne einen sicheren Parkplatz auf einem Privatgrundstück in der Nähe des Hafens. Die Preise finden Sie unter zusätzlich buchbare Leistungen.

 

Wenn Sie einen Parkplatz gebucht haben, so fragen Sie bei Ihrer Ankunft einen der Reiseleiter bei den Schiffen. Er wird Ihnen den Parkplatz zeigen.

Anreise mit dem Flugzeug

Der Flughafen Rijeka (RJK), der sich wie Ihr Einschiffungshafen Omišalj auf der Insel Krk befindet, ist eine Möglichkeit, um zu unseren Reisen in der Kvarner Bucht zu kommen. Bitte beachten Sie bei ihrer Flugbuchung, dass Flüge zum Flughafen Rijeka, die nach 14 Uhr landen, nur in Rücksprache mit unserem Büro gebucht werden sollten. Sollten Sie keinen geeigneten Flug nach Rijeka finden, empfehlen wir Ihnen, Flüge zum Flughafen Zagreb (ZAG) zu buchen, von wo aus wir Ihnen einen Sammeltransfer anbieten können. Die Transferpreise entnehmen Sie der Tabelle „zusätzlich buchbare Leistungen“.

Anreise mit der Bahn

Beachten Sie bitte, dass es keine direkte Bahnverbindung nach Omišalj gibt. Es besteht jedoch eine Verbindung mit dem Nachtzug von München nach Rijeka. Bitte informieren Sie sich bei der Bahnauskunft unter www.bahn.de. Die Mitnahme eines eigenen Fahrrades ist im Zug von München nach Rijeka leider nicht möglich.

 

Am Einschiffungs- und Ausschiffungstag bieten wir auch einen Sammeltransfer vom Bahnhof Rijeka nach Omišalj an. Dies gilt ausschließlich für die oben genannte Zugverbindung. Siehe "Transferoptionen".

Vom Flughafen zum Starthotel

Um vom Flughafen Pula nach Poreč bzw. am Ende Ihrer Reise von Rovinj zum Flughafen Pula gelangen, organisieren wir Ihnen gerne am An- und Abreisetag Sammeltransfers (Buchung bis spätestens zwei Wochen vor Anreise unter Angabe der exakten Flugdaten).

 

Sollten Sie nach Zagreb fliegen, organisieren wir am An- und Abreisetag ebenfalls gern Sammeltransfers (Buchung bis spätestens zwei Wochen vor Anreise unter Angabe der exakten Flugdaten):

 

Sammeltransfer Flughafen Zagreb oder Zagreb Stadt - Poreč

Abfahrtszeiten: 11:30 Uhr ab Zagreb-Stadt / 12:15 Uhr ab Flughafen Zagreb (nur am Anreisetag verfügbar)

 

Sammeltransfer Rovinj - Flughafen Zagreb

Abfahrtszeiten: 07:00 Uhr ab Rovinj (nur am Abreisetag verfügbar)

 

Individuelle Transfers

Auf Anfrage

 

Wenn Sie einen Flughafentransfer wünschen, können Sie diesen gern vorab bei uns buchen. Die Transferpreise entnehmen Sie der Tabelle „zusätzlich buchbare Leistungen“

  • Einschiffung
  • Per PKW
  • Per Flugzeug
  • Per Zug
  • Transferoptionen

Wenn Sie Ihre Reise verlängern möchten

Zusatzprogramm Trakošćan & Varaždin

Sie möchten vor oder nach Ihrer Inselhüpfen-Reise gerne noch ein paar Tage in der grünen Hügellandschaft Nordkroatiens verbringen und wünschen sich ein Programm, das Ihnen die Möglichkeit bietet das Landesinnere Kroatiens auf eigene Faust zu entdecken? Dann empfehlen wir Ihnen unser dreitägiges Zusatzprogramm in Trakošćan und Varaždin. Dieses beinhaltet zwei Übernachtungen mit Frühstück, eine geführte Tour durch Schloß Trakošćan, einen geführten Rundgang durch die Barockstadt Varaždin mit Orgelkonzert in der Kathedrale sowie die Transfers zwischen den Orten.

Mehr erfahren
Luftaufnahme vom Schloss Trakošćan und Umgebung

Zusatznächte auf der Insel Krk

Möchten Sie vor oder nach Ihrer Inselhüpfen-Reise in der Kvarner Bucht noch einige Tage in Kroatien verbringen? Dann empfehlen wir Ihnen Zusatznächte auf der Insel Krk, die eine der vielseitigsten Inseln im Mittelmeer ist. Weinberge, Oliven-Haine, ausgedehnte Wälder und uralte Steinmauern prägen die Landschaft. Es gibt viele schöne Strände und in Rudine können Sie eine interessante Tropfsteinhöhle besichtigen. Einen Besuch ist auch die sehenswerte Stadt Baška mit der sie umgebenden Mondlandschaft wert.

Mehr erfahren
Blick auf schönes Bergdorf auf der insel krk, Kroatien

Zusatzprogramm Zagreb

Möchten Sie gerne mehr von Kroatien sehen? Dann empfehlen wir Ihnen unser 2-tägiges Zusatzprogramm in der kroatischen Hauptstadt Zagreb. Die von der K. u. K. Monarchie erbaute Altstadt wartet mit vielen beeindruckenden Bauwerken auf. Im Zusatzprogramm sind Transfers, Hotelübernachtung, eine Stadtführung sowie ein Abendessen in einer typischen Konoba enthalten.

Mehr erfahren
Blick über die Stadt Zagreb
  • Zusatzprogramm Trakošćan
  • Zusatznächte Insel Krk
  • Zusatzprogramm Zagreb

Wichtige Informationen zu dieser Reise

Bordsprache

Aufgrund unseres internationalen Publikums werden unsere Reisen häufig zweisprachig, auf Deutsch und Englisch, durchgeführt.

Änderungen des Reiseverlaufs

Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor. Gelegentlich wird diese Reise auch in gegenläufiger Richtung durchgeführt.

Anforderungen

MTB-Level 2

Mittlere Mountainbiketouren für Inselhüpfer, die gern in vielseitigem Gelände unterwegs und Anstiege bis auf 500 m gewohnt sind (30 - 50 km mit 400 - 600 Hm pro Tag, S0 - S2). Wege der Singletrailskala bis S2. Das Mountainbike-Terrain ist so vielseitig wie die Landschaften der verschiedenen Inseln: Das hügelige bis bergige Gelände mit zum Teil steilen Anstiegen erfordert eine gute Kondition. Die Inseln sind sehr unterschiedlich und bieten dementsprechend viel Abwechslung beim Biken: Breite Naturwege, kleine Nebenstraßen, Römerwege, tolle Uferpromenaden und schmale Pfade führen Sie über die Inseln.

 

Diese Tour ist in erster Linie als geführte Gruppenreise ausgelegt. Nach vorheriger Absprache mit unseren Reiseleitern und der Auswahl einer passenden Route steht dem individuellen Biken im Prinzip nichts im Wege. Anstatt einer Biketour kann jederzeit eine Schiffspassage eingelegt werden. Das Tagesprogramm gestaltet sich nach dem Wetter und den Anweisungen des Kapitäns.

 

Singletraileinstufung

Damit Sie gut vorbereitet auf Ihre Bikereise gehen und wissen, welche technischen Schwierigkeitsgrade Sie auf den unterschiedlichen Bikeetappen erwarten, haben wir uns um eine Einstufung der gefahrenen Singletrails bemüht. Bei der Einteilung der Niveau-Stufen haben wir uns an der im deutschsprachigen Raum verbreiteten Singletrail-Skala orientiert:

 

Blau (leicht, S0 – S1): kleinere Hindernisse wie flache Wurzeln, kleine Steine, vereinzelte Wasserrinnen, Erosionsschäden, Gefälle bis 40 %, loser Untergrund möglich, enge Kurven, aber keine Spitzkehren fahrtechnische Grundkenntnisse, dosiertes Bremsen, Körperverlagerung, Fahren im Stehen, Hindernisse können überrollt werden

 

Rot (mittelschwer, S2): Untergrund meist nicht verfestigt, größere Steine und gelegentlich Wurzeln, flache Absätze und Treppen, Gefälle bis 70 %, leichte Spitzkehren, ständige Bremsbereitschaft, genaues Dosieren der Bremsen und Körperschwerpunktverlagerung

 

Schwarz (schwer, S3 - S5): Verblockt, viele große Steine, Felsen und gelegentlich Wurzeln, rutschiger Untergrund, loses Geröll, hohe Absätze, Gefälle größer als 70 %, enge Spitzkehren, sehr gute Bike-Beherrschung

Helmpflicht

Auf unseren Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Reservierung erforderlich). Darüber hinaus empfehlen wir das Tragen von Arm- und Beinprotektoren während der Biketouren.

Gruppentempo

Auf einer MTB-Reise orientiert sich das geführte Gruppentempo an den MTB-Fahrern.  Wenn Sie auf einer Bikereise ein E-MTB mieten, bitten wir Sie, Rücksicht auf diejenigen zu nehmen, die ohne elektronische Unterstützung fahren. Bikefahrer benötigen mehr Pausen und mehr Zeit zum bergauf fahren. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Mitnahme von Kindern/Teenagern

Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass nur Kinder mit einer sehr guten Kondition und einem Mindestalter von 14 Jahren die MTB Touren aus eigener Kraft bewältigen können. Zudem sollten sie über die fahrtechnischen Fähigkeiten verfügen, die oft anspruchsvollen Trails zu meistern. Bitte beachten Sie, dass Miet-Mountainbikes erst ab einer Körpergröße von 1,50 m (XS Rahmen) zur Verfügung gestellt werden können. Für Kinder unter 16 Jahren in Kroatien besteht zudem eine gesetzliche Helmpflicht.

 

Für Reisen mit jüngeren Kindern empfehlen wir gerne unsere Erlebniskreuzfahrten in Kroatien oder Griechenland, von denen wir glauben, dass sie für Familienurlaube am besten geeignet sind, da bei dieser Reiseform jedes Familienmitglied egal welchen Alters auf seine Kosten kommt.

Mitnahme eigenes Rad & Ausschluss eigenes E-Bike

Für die von Ihnen gebuchte Reise ist ein MTB mit Kettenschaltung in einwandfreiem technischem Zustand erforderlich. Inselhüpfen bietet Ihnen hochqualitative und optimal gewartete Mieträder an.

 

Sollten Sie sich jedoch bevorzugen, Ihr eigenes MTB mitzubringen, überprüfen Sie bitte vor der Reise den Zustand von Bremsen, Schaltung und Reifen und besorgen Sie sich bitte auch Flickzeug und Ersatzteile (z. B. Schlauch). Ihr Bike sollte in einwandfreiem technischem Zustand sein.

 

Die Mitnahme eines eigenen E-MTBs ist aufgrund von Sicherheitsvorschriften auf den Schiffen sowie zum Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter nicht möglich. Zudem dürfen Akkus im Flugzeug nicht mitgenommen werden. Wenn Sie ein E-MTB fahren möchten, mieten Sie bitte eines aus unserem Bestand.

 

Haftungsausschluss: Für etwaige durch Be- oder Entladen und beim Transport entstandene Schäden an einem von Ihnen selbst mitgebrachten Rad schließt Radurlaub Zeitreisen GmbH jegliche Haftung aus.

 

Schiffsgeräusche

Bitte bedenken Sie, dass das Schiff sowohl Ihr Hotel als auch eine Maschine ist, die gewartet und betrieben werden muss – sowohl tagsüber als auch bei Nacht. Betriebsbedingte Geräusche sind daher unvermeidlich.

Empfehlung für Paare mit unterschiedlichen Radpräferenzen (MTB & Trekking)

Die Reise findet parallel zu unserer Rad & Schiff Reise Kvarner Bucht mit demselben Schiff statt, wobei ein Reiseleiter mit den Mountainbikern, der andere mit den Straßenradlern fährt. Perfekt für Paare, die unterschiedliche Interessen haben, aber nicht auf den gemeinsamen Urlaub verzichten wollen.

Das sagen
Unsere Gäste

Das Konzept von Bike & Boat ist genial. Sport, nette Menschen, gutes Essen und das Meer. Wir waren deshalb schon zum 2. Mal mit Inselhüpfen in Kroatien, wobei uns das 1. Mal in Süddalmatien viel besser gefallen hat. Kvarner Bucht war etwas wenig biken für uns.

Die Kombination von Boot & Bike (mit den geführten Radtouren) ist eine außergewöhnlich wie begeisternde Art der Reise.

Wir haben die Inselvielfalt der Dodecanes kennengelernt sowie das Leben und das Gruppenerlebnis an Bord sehr genossen.

Es war "Urlaub von Anfang" an, da man allen Komfort erlebte: Die Räder waren einsatzbereit, wurden gewartet. Das Boot war sehr schön - mit allen maritimen Details. Die Kabinen waren sauber und komfortabel. Das Essen war sehr abwechslungsreich und …

Onlinebuchung schnell und unkompliziert.
Individuelle Fragen werden umgehend beantwortet.
Leihräder mit top Ausstattung (hatten leider unsere eigenen mit weniger guter Ausstattung dabei). Kleine, schlichte Kabinen, jedoch alles da, was man braucht. Top Verpflegung, super freundliches und hilfsbereites Team. Unsere Guide führten und motivierten uns mit Umsicht und der nötigen Professionalität. Badestopp mitten im Meer, geführte MTB Touren an wunderschöne Orte, entspannen am Sonnendeck, …

Wir sind das 5. Mal mit diesem Anbieter verreist und können nur sagen, alles war topp. Eine sehr gute Organisation, die Guides sind durchweg gut geschult und immer freundlich. Wir fühlen uns immer gut aufgehoben. Auf jede Frage und Bitte wird umgehend reagiert.
Trotz manchmal geänderter Routen (wetterbedingt) ist die Schiffscrew souverän und alle haben sofort Plan B organisiert. Klasse!

Super Beratung am Telefon
Wüsste nicht was man besser machen könnte
super Guids gehen auf die Wünsche der Biker ein
klasse Crew auf dem Schiff
geniales Essen
war rundum ein perfekter, genialer Urlaub

Service und Kundenzufriedenheit wird hier gross geschrieben. Urlaub von Anfang bis Ende. Die Schiffscrew, die Guides und der Telefonkontakt in Konstanz alles spitze. Auch die gemieteten ***'s in einem Top Zustand. Es gibt nichts zu meckern. Das war nicht unsere letzte Tour mit Inselhüpfen.

Alles hat wunderbar geklappt! Sehr, sehr liebe Leute vor Ort.
Empfehle diese Reise immer weiter :-)
Wir werden sie sicher nochmals wiederholen.
Danke. Grüße aus Südtirol

Reisen, die Ihnen gefallen könnten