Kontaktieren Sie uns!

Noch Fragen? Kontaktiere Sie uns!
Wir sind bemüht innerhalb eines Werktages zu antworten.

Was ist die Summe aus 9 und 8?
MTB & Schiff

Süddalmatien MTB-Spezial · Kroatien

Ab 1290 €
2 Leistungslevels
Reiseroute
ab Trogir / bis Trogir
Dauer
8 Tage /
7 Nächte
Strecke
ca. 225 km
ca. 5.450 Hm
Level 2 - 3
Level 1
Einfache Mountainbiketouren für Inselhüpfer, die ihr Bike sicher beherrschen. Meist auf asphaltierten Strassen und breiten Naturwegen (20-30 km mit 200-400 Hm pro Tag, S0).
Level 1 - 2
Einfache bis mittlere Mountainbiketouren für Inselhüpfer mit Kondition und sicherer Fahrtechnik. Häufig auf Naturwegen und einfachen Singletrails (20-40 km mit 300-500 Hm pro Tag, S0-S1).
Level 2
Mittlere Mountainbiketouren für Inselhüpfer, die gern in vielseitigem Gelände unterwegs und Anstiege bis auf 500 m gewohnt sind (30-50 km mit 400-600 Hm pro Tag, S0-S2).
Level 2 - 3
Mittlere bis anspruchsvolle Mountainbiketouren für trailaffine Inselhüpfer mit sehr guter Grundkondition und Fahrtechnik. Meist auf Wanderwegen und Singletrails (30-60 km mit 400-750 Hm pro Tag, S0-S2).
Level 3
Anspruchsvolle Mountainbiketouren für Inselhüpfer mit exzellenter Fahrtechnik und Vorliebe für technische Trails. Meist auf Wanderwegen und Singletrails (30-60 km mit 500-1.000 Hm pro Tag, S0-S3).

Außergewöhnlicher Bikeurlaub für MTB-Liebhaber

Unsere als exklusive Mountainbikereise angebotene Süddalmatien MTB SPEZIAL-Tour ist ein auf Mountainbiker zugeschnittener, außergewöhnlicher Bikeurlaub, bei dem jeder MTB-Liebhaber ganz auf seine Kosten kommt. Sie verbringen eine Woche auf einer charmanten Motoryacht und reisen zu den zauberhaften Inseln Süddalmatiens: Šolta, Čiovo, Brač, Hvar, Vis und Korčula. Vom Gipfelglück beflügelt geht es über traumhafte Naturwege oder anspruchsvolle Singletrails hinunter bis zum Hafen, wo das Schiff wartet. Um den unterschiedlichen Ansprüchen gerecht zu werden, wird jede Reise in der Regel von zwei MTB Guides begleitet, die, wo immer möglich zwei Leistungslevels anbieten.

Level A: ca. 225 km, 5.450 Hm, bis S3
Level B: ca. 190 km, 3.800 Hm, S0 – S2, wenige Stellen S3

Zur Buchung

Highlights

Kultur: Spaziergang zur Spanischen Festung auf Hvar
Natur: The vast lavender fields of Hvar
Aktivität: Downhill vom Vidova Gora zum Goldenen Horn auf Brač
Kulinarisch: Probieren Sie ein Glas des Spitzenweins Dingac!
Souvenir: Der Bienenhonig von Imker Goran auf Šolta

Reiseverlauf

image/svg+xml Trogir Split Milna Hvar Stari Grad Bol Pučišća Vis Postira Rogač Vela Luka Šolta Brač Hvar Korčula Vis Čiovo Bosnien-Herzegowina Kroatien Slowenien Flughafen Split MITTELMEER Monte-negro
1. Tag Trogir (Einschiffung) – Insel Šolta
A & B: ca. 6 km/180 Hm
Individuelle Anreise nach Trogir. Nach dem Einchecken auf Ihrer Motoryacht zwischen 14 Uhr und 14:30 Uhr beginnt um 15 Uhr die erste Überfahrt zur Insel Šolta. Dort startet die erste kleine Bike-Set-Up-Tour. Diese Einrollrunde führt Sie entlang vieler Steinmäuerchen vorbei an Olivenhainen, Feigen- und Johannisbrotbäumen. Salbei und Rosmarin säumen die einsamen Wege und sind die Basis für den Honig vom heimischen Imker Goran, der Ihnen mit Witz und Charme die Bedeutung der Bienen näherbringt. Kurze Trails führen hinunter zum Meer und zurück zum Schiff, wo Sie den Abend in einem bezaubernden Hafenstädtchen ausklingen lassen.
2. Tag Insel Brač
A & B: ca. 37 km/850 Hm
Heute biken Sie zunächst auf einem Naturweg entlang der Küste von Brač. Es geht vorbei an Fischzuchten, alten U-Boot Tunneln und einsamen Buchten. Während Sie hinauf zum Bergrücken in der Mitte der Insel biken, eröffnen sich Ihnen traumhafte Ausblicke auf die Nachbarinseln Hvar, Šolta und Vis. Auf der Abfahrt haben Sie die Wahl zwischen einem technisch anspruchsvollen Singletrail oder einem breiteren Naturweg mit schönen Ausblicken auf die Berge des Festlandes und den Cetina Canyon hinunter in das kleine Örtchen Dol. Nach einer Cappuccino-Pause geht es weiter in den bezaubernden Hafen von Postira. Bei schönem Wetter genießen Sie einen der schönsten Sonnenuntergänge der Tour.
3. Tag Insel Brač - Vidova Gora
A: ca. 29 km/900 Hm
B: ca. 30 km/700 Hm
Während des Frühstücks Überfahrt nach Pučišća. Hier starten Sie die Königsetappe zum höchsten Punkt aller adriatischen Inseln. Der Weg dorthin führt vorbei an Olivenbäumen, Kräuterwiesen und typischen Karstformen wie Dolinen. Der Ausblick von dem ca. 780 m hohen Vidova Gora ist einmalig. Sie sehen hinunter auf Bol und dessen Wahrzeichen Zlatni Rat - das goldene Horn. Die nun folgende Abfahrt nach Bol ist anfangs technisch herausfordernd und wird zum Ende immer flowiger. Alternativ kann auch über einen Weg mit weiten Kehren und tollen Ausblicken auf Bol abgefahren werden. Auf der anschließenden Überfahrt nach Vis können Sie nochmal zurück zum Gipfel blicken und den Tag entspannt an Bord ausklingen lassen.
4. Tag Insel Vis
A: ca. 38 km/900 Hm
B: ca. 27 km/600 Hm
Vis ist die am weitesten vom Festland entfernte kroatische Insel. Abwechslungsreichstes Terrain bietet uns Mountainbikern fantastische Möglichkeiten, dieses liebenswerte Eiland zu erkunden. Tolle Ausblicke und einzigartige Singletrails machen die Insel zum Mountainbike-Paradies. Für technisch versierte und konditionsstarke Biker ist der Ausflug zum höchsten Punkt der Insel als Zusatzoption sehr lohnenswert. Während Sie noch von den Trails der Insel schwärmen und Ihre Eindrücke austauschen bringt Sie das Schiff zum nächsten Bikespot auf Korčula.
5. Tag Insel Korčula
A: ca. 47 km/1.000 Hm
B: ca. 38 km/700 Hm
Heute biken Sie zunächst auf schmalen Wegen direkt am Meer entlang. Durch Olivenhaine und vorbei an Steinterrassen bahnen Sie sich den Weg nach Blato. Nach einer Kaffeepause geht es abwechslungsreich auf kleinen Nebensträßchen und flowigen Trails nach Vela Luka. Wer mehr möchte, fährt auf den Aussichtspunkt Hum. Von dort führt ein toller Trail hinunter zum Hafen. Zurück auf dem Schiff setzen Sie über nach Hvar.
6. Tag Insel Hvar
A: ca. 38 km/1.000 Hm
B: ca. 29 km/350 Hm
Nach dem Frühstück geht es von Stari Grad auf einer Asphaltnebenstraße zur Passhöhe. Von dort können Sie Stari Grad und die antiken griechischen Weinfelder der Insel sehen. Für Biker, die sich für Level A entscheiden, geht es heute über Schotterwege und Trails zur Inselmetropole Hvar. Hier haben Sie Zeit, durch die Gassen zu schlendern, die Spanische Festung zu besichtigen und den Trubel der Stadt von einem Café aus zu betrachten. Anschließend geht es mit tollen Ausblicken weiter in ein verlassenes Dorf mit vielen alten Häusern, durch dessen Gassen Sie biken, bevor Sie nach Stari Grad zurückkehren. Wer sich für Level B entscheidet, unternimmt eine abwechslungsreise Rundtour von Stari Grad nach Jelsa und Vrboska. Ihr Schiff erwartet Sie zur Überfahrt nach Split. Genießen Sie am Abend die besondere Atmosphäre dieser lebendigen Stadt mit dem berühmten Diokletianpalast!
7. Tag Split – Insel Čiovo - Trogir
A: ca. 31 km/600 Hm
B: ca. 24 km/450 Hm
Am Morgen letzte Überfahrt der Woche zurück nach Trogir. Von hier geht es mit den Bikes über die Brücke zur Insel Čiovo, wo Sie eine Bike-Tour unternehmen. Čiovo ist ein Meer aus Blumen und würziger Kräuterduft liegt in der Luft. Die leichtere Variante führt hauptsächlich über Naturwege mit sagenhaften Ausblicken auf die Küste. Wer es anspruchsvoller mag, darf sich auf einige tolle Singeltrails unterwegs freuen. Anschließend bleibt genügend Zeit, die Weltkulturerbe Stadt Trogir und ihre vielen Gassen und Cafés zu genießen, bevor eine tolle Bikewoche in Dalmatien mit einem Abschlussessen an Bord ausklingt.
8. Tag Trogir (Ausschiffung)
Ausschiffung bis 9 Uhr und individuelle Heimreise oder Verlängerung Ihres Kroatienurlaubs.

Unterkunft

San Snova (Premium)

Die große hölzerne Motoryacht San Snova lief im Frühjahr 2009 exklusiv für die Inselhüpfen-Kreuzfahrten vom Stapel. In dreijähriger Bauzeit wurde dieses liebenswerte Schiff als eines der letzten großen der Personenschifffahrt gewidmeten Holzschiffe in Kroatien gebaut.

Die komfortabel ausgestatteten Gästekabinen besitzen ein geschmackvolles Interieur sowie Klimaanlage und Du/WC.

Der mit Holz getäfelte Salon verbreitet eine gemütliche Atmosphäre, die vom hochwertigen Holzmobiliar auf den Außendecks sowie einer weitläufigen Liegewiese auf dem Sonnendeck noch unterstrichen wird. Auf ein…

Mehr erfahren

Leihräder

Unsere Mountainbikes

Unsere Mountainbikes sind durchweg qualitativ hochwertige Fullsuspension Bikes, deren Komponenten perfekt auf die Ansprüche des mediterranen Geländes und die damit verbundenen technischen Herausforderungen abgestimmt sind. Unsere zuverlässigen 27,5 Zoll E-MTBs verfügen über leistungsstarke Bosch Antriebe mit extra großer Reichweite, 150 mm Federweg, Federgabeln, Shimano Schalt- und Bremsgruppen sowie hydraulisch absenkbare Sattelstützen.…

Mehr erfahren

Unsere E-Mountainbikes

Wer sich ein besonders entspanntes Bergauffahren kombiniert mit uneingeschränktem Trailvergnügen wünscht, trifft mit unseren E-Mountainbikes die richtige Wahl. Unsere zuverlässigen 27,5 Zoll E-MTBs verfügen über leistungsstarke Bosch Antriebe mit extra großer Reichweite, 150 mm Federweg, Federgabeln, Shimano Schalt- und Bremsgruppen sowie hydraulisch absenkbare Sattelstützen.…

Mehr erfahren
  • Unsere Mountainbikes
  • Unsere E-Mountainbikes

Termine, Preise & Leistungen

Diese Reise wird zu folgenden Terminen angeboten. Klicken Sie auf "Mehr Termine laden" um sich alle Reisetermine anzeigen zu lassen. Sollte ihr Wunschtermin ausgebucht sein, können Sie sich auch auf die Warteliste setzen oder in unserem Reisekalender nach weiteren Optionen stöbern.

 

Zum Reisekalender
Alle Reisen & Termine
Zeitraum Reise Land Unterkunft Route Verfügbarkeit Preis ab
Der finale Reisepreis ist von Kabinenart, Kabinenbelegung und zusätzlich buchbaren Leistungen abhängig.

April 2022

15.04.
Trauen Sie sich! Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
15.04. –
22.04.
MTB & Schiff
Süddalmatien MTB-Spezial
Kroatien San Snova Trogir bis Trogir verfügbar 1290,00 € Zur Buchung

Mai 2022

20.05.
Trauen Sie sich! Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
20.05. –
27.05.
MTB & Schiff
Süddalmatien MTB-Spezial
Kroatien San Snova Trogir bis Trogir verfügbar 1390,00 € Zur Buchung
06.05.
Trauen Sie sich! Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
06.05. –
13.05.
MTB & Schiff
Süddalmatien MTB-Spezial
Kroatien San Snova Trogir bis Trogir verfügbar 1290,00 € Zur Buchung

Oktober 2022

07.10.
Trauen Sie sich! Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
07.10. –
14.10.
MTB & Schiff
Süddalmatien MTB-Spezial
Kroatien San Snova Trogir bis Trogir verfügbar 1290,00 € Zur Buchung
07.10.
Trauen Sie sich! Die Mindestteilnehmerzahl ist fast erreicht.
07.10. –
14.10.
MTB & Schiff
Süddalmatien MTB-Spezial
Kroatien Princeza Diana Trogir bis Trogir verfügbar 1490,00 € Zur Buchung
Mehr Termine laden
Im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen
  • 8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung
  • 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Dusche/WC
  • 4 x Vollpension und 3 x Halbpension (das Mittagessen kann mehrmals aus einem Lunchpaket bestehen)
  • Geführte Biketouren und Besichtigungen lt. Programm
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Bikeetappen an Bord
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung
Nicht im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen
  • Anreise nach Trogir
  • Pauschale für örtliche Abgaben und Trinkwasser an Bord und auf den Biketouren:
  • 50 Euro/Erwachsene (zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Getränke an Bord (Strichliste; zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Mahlzeiten und Getränke an Land
  • Eintritte in Sehenswürdigkeiten
  • Trinkgeld für Crew und Reiseleiter
Zusätzlich buchbare Leistungen
1/2 Doppelkabine
(begrenzt)
Auf Anfrage buchbar
Überdeckzuschlag 150 Euro pro Person
Doppelkabine zur Alleinbenutzung unter Deck
(begrenzt)
500 Euro Zuschlag
Doppelkabine zur Alleinbenutzung über Deck
(begrenzt)
700 Euro Zuschlag
Mietbike Vollgefedertes MTB (Fully): 180 Euro/Woche
Vollgefedertes E-MTB (E-Fully): 240 Euro/Woche
Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des Mietbikes
(nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)
Fully oder E-Fully: 20 Euro/Woche
Mitnahme privater E-MTBs 50 Euro/Bike (Handlinggebühr)
Sicherer Dauer-Parkplatz
(zahlbar vor Ort an den Reiseleiter)
Motorrad: 30 Euro/Woche,
PKW bis 6 m Länge: 50 Euro/Woche,
Fahrzeug über 6 m Länge: 100 Euro/Woche
Transfer zw. Flughafen Split – Hafen Trogir
(nur am Ein- und Ausschiffungstag)
15 Euro pro Person und Strecke
Bei Mitnahme eines eigenen Rades können Zusatzkosten anfallen
Transfer zw. Zadar – Hafen Trogir (Dauer: 1,5h) 190 Euro für 1 – 7 Personen
Transfer zw. Dubrovnik nach Trogir (Dauer: 3h) 390 Euro für 1 – 7 Personen
Individuelle Transfers Auf Anfrage buchbar
Zusatznächte in Trogir oder Split Preise siehe Zusatznächte
Rabatte
  • Kinder bis einschl. 16 Jahre erhalten einen Rabatt von 25 % auf den Reisegrundpreis (nicht mit anderen Rabatten kombinierbar).

  • Bei einer Dreierbelegung der Kabinen gewähren wir für die dritte Person 50 % Ermäßigung auf den Reisegrundpreis (nicht mit anderen Rabatten kombinierbar). Befindet sich die gebuchte Kabine über Deck, erheben wir für die dritte Person keinen Überdeck-Zuschlag.

  • Wenn Sie einen 2022er Reisetermin bis zum 31.01.2022 buchen, erhalten Sie unseren Frühbucherrabatt von 5 % auf den Reisegrundpreis (mit dem MEER-Bucherrabatt kombinierbar).

  • Ab der dritten, bis 31.01.2022 direkt bei Inselhüpfen gebuchten Reise (2022er Reisetermin) erhalten Sie unseren MEER-Bucherrabatt von 5 % auf den Reisegrundpreis (mit dem Frühbucherrabatt kombinierbar).

Anreise

Einschiffungshafen Trogir

Diese Reise startet im Hafen von Trogir, der sich in der auf einer kleinen Halbinsel gelegenen Altstadt befindet. Die Einschiffung findet zwischen 14 und 14:30 Uhr statt. Das Schiff legt um 15 Uhr für eine erste Überfahrt ab.

 

Bitte beachten Sie bei Ihrer Flugbuchung, dass Flüge, die nach 14 Uhr landen, nur in Rücksprache mit unserem Büro gebucht werden dürfen:

 

Unser Kontakt

Stadtplan Altstadt Trogir

Anreise mit dem Pkw

Adresse für Navigationssysteme:

Ul. Blaža Jurjeva Trogiranina 1, 21220, Trogir, Kroatien

 

Sollten Sie mit dem PKW nach Trogir anreisen, bitten wir Sie folgendes zu beachten. Um zum Treffpunkt mit einem unserer Mitarbeiter zu gelangen, müssen Sie die Zufahrtschranke zum Hafen passieren:

Google-Maps-Link zum Treffpunkt

 

Bitte beachten Sie, dass Sie sich im Bereich nach der Schranke nur für kurze Zeit (zum Entladen) aufhalten dürfen.

Parkmöglichkeit

In Trogir organisieren wir für Sie nach Voranmeldung gerne einen sicheren Parkplatz auf einem Privatgrundstück in der Nähe des Hafens. Die Preise finden Sie unter "zusätzlich buchbare Leistungen".

 

Wenn Sie einen Parkplatz gebucht haben, fragen Sie bei Ihrer Ankunft bitte einen der Reiseleiter bei den Schiffen. Er wird Sie zu einem Lotsen führen, der Ihrem Fahrzeug voraus fährt und Sie so sicher zum Parkplatz führt. Nachdem Sie Ihr Fahrzeug abgestellt haben, wird Sie der Lotse mit seinem Auto zurück zum Schiff bringen.

Anreise mit dem Flugzeug

Die Anreise per Flug ist die schnellste, günstigste und bequemste Art nach Trogir zu gelangen. Der nächstgelegene Flughafen ist derjenige von Split (SPU). Er ist nur 6 km vom Hafen in Trogir entfernt. Bitte beachten Sie bei ihrer Flugbuchung, dass Flüge, die nach 14 Uhr landen, nur in Rücksprache mit unserem Büro gebucht werden dürfen. Sollten Sie keinen geeigneten Flug nach Split finden, besteht die Möglichkeit, alternativ nach Dubrovnik oder Zadar zu fliegen, von wo aus wir Ihnen einen exklusiven Transfer anbieten können. Die Transferpreise entnehmen Sie der Tabelle „zusätzlich buchbare Leistungen

Vom Flughafen zum Hafen

Um vom Flughafen Split zum Hafen in Trogir zu gelangen, empfehlen wir die Benutzung eines Taxis. (Kosten: 20 Euro).

 

Sie können auch den regelmäßig verkehrenden Linienbus Nr. 37 benutzen, der an der Hauptstraße vor dem Flughafen Richtung Trogir abfährt (Kosten: ca. 2 Euro).

 

Wenn Sie einen exklusiven Flughafentransfer wünschen, so können Sie diesen gerne vorab bei uns buchen. Die Transferpreise entnehmen Sie der Tabelle „zusätzlich buchbare Leistungen

Anreise mit dem Bus aus Deutschland

Von vielen deutschen Großstädten aus besteht während der touristischen Saison eine regelmäßige Busverbindung zu über 50 Orten in Kroatien, darunter auch Split.


Den Fahrplan finden Sie unter www.eurolines.de. Dort ist auch eine einfache online-Buchung möglich.

  • Einschiffung
  • Per Pkw
  • Parken
  • Per Flugzeug
  • Flughafen-Hafen
  • Per Bus

Wenn Sie Ihre Reise verlängern möchten

Zusatznächte in Trogir

Gerne vermitteln wir Ihnen Zusatznächte mit Frühstück in Trogir, dem Ausgangsort Ihrer Reise. Die mittelalterliche Stadt Trogir hat beinahe musealen Charakter und gehört mit Sicherheit zu den sehenswertesten Orten Kroatiens. Die autofreie Altstadt zu durchstreifen ist ein abwechslungsreiches Vergnügen: Architektonische Schätze und belebte Plätze mit gut besuchten Cafés und Eisdielen wechseln sich mit ruhigen Gassen ab.

Mehr erfahren

Zusatznächte in Split

Wir vermitteln Ihnen gerne Zusatznächte mit Frühstück im historischen Stadtkern von Split. Die Stadt Split mit ihrem legendären Diokletianpalast liegt ca. 30 km von Trogir entfernt und ist immer eine Reise wert. Reiche Kulturschätze, aber auch pulsierendes Leben an der langgestreckten Uferpromenade, hervorragende Einkaufsmöglichkeiten und tolle Restaurants erwarten Sie hier.

Mehr erfahren
  • Zusatznächte Trogir
  • Zusatznächte Split

Wichtige Informationen zu dieser Reise

Bordsprache

Aufgrund unseres internationalen Publikums werden unsere Reisen häufig zweisprachig, auf Deutsch und Englisch, durchgeführt.

Änderungen des Reiseverlaufs

Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor. Gelegentlich wird diese Reise auch in gegenläufiger Richtung durchgeführt.

Anforderungen

MTB- Level A: 3; MTB-Level B: 2

Sportliche Tagestouren mit teils bergigen Etappen. Diese Tour ist in erster Linie als geführte Gruppenreise ausgelegt. Nach vorheriger Absprache mit unseren Reiseleitern und der Auswahl einer passenden Route steht dem individuellen Biken im Prinzip nichts im Wege.

 

Das Mountainbike-Terrain ist so vielseitig wie die Landschaften der verschiedenen Inseln. Ondulierend geht es immer wieder auf und ab: Technisch anspruchsvolle Singletrails wechseln sich mit Schotterpassagen und ruhigen Asphaltstraßen ab. Täglich kann man sich zwischen den Varianten A und B entscheiden.

 

Täglich kann man sich zwischen den Varianten A und B entscheiden:

Level A: bis ca. 60 km und bis ca. 1.000 Höhenmetern.
Level B: bis ca. 50 km und bis ca. 600 Höhenmetern.

Singletraileinstufung

Damit Sie gut vorbereitet auf Ihre Bikereise gehen und wissen, welche technischen Schwierigkeitsgrade Sie auf den unterschiedlichen Bikeetappen erwarten, haben wir uns um eine Einstufung der gefahrenen Singletrails bemüht. Bei der Einteilung der Niveau-Stufen haben wir uns an der im deutschsprachigen Raum verbreiteten Singletrail-Skala orientiert:

 

Blau (leicht, S0 – S1): kleinere Hindernisse wie flache Wurzeln, kleine Steine, vereinzelte Wasserrinnen, Erosionsschäden, Gefälle bis 40 %, loser Untergrund möglich, enge Kurven, aber keine Spitzkehren fahrtechnische Grundkenntnisse, dosiertes Bremsen, Körperverlagerung, Fahren im Stehen, Hindernisse können überrollt werden

 

Rot (mittelschwer, S2): Untergrund meist nicht verfestigt, größere Steine und gelegentlich Wurzeln, flache Absätze und Treppen, Gefälle bis 70 %, leichte Spitzkehren, ständige Bremsbereitschaft, genaues Dosieren der Bremsen und Körperschwerpunktverlagerung

 

Schwarz (schwer, S3 - S5): Verblockt, viele große Steine, Felsen und gelegentlich Wurzeln, rutschiger Untergrund, loses Geröll, hohe Absätze, Gefälle größer als 70 %, enge Spitzkehren, sehr gute Bike-Beherrschung

Helmpflicht

Auf unseren Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Reservierung erforderlich). Darüber hinaus empfehlen wir das Tragen von Arm- und Beinprotektoren während der Biketouren.

Gruppentempo

Auf einer MTB-Reise orientiert sich das geführte Gruppentempo an den MTB-Fahrern.  Wenn Sie auf einer Bikereise ein E-MTB mieten, bitten wir Sie, Rücksicht auf diejenigen zu nehmen, die ohne elektronische Unterstützung fahren. Bikefahrer benötigen mehr Pausen und mehr Zeit zum bergauf fahren. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Mitnahme eigenes MTB oder E-MTB

Für die von Ihnen gebuchte Reise ist ein MTB mit Kettenschaltung in einwandfreiem technischem Zustand erforderlich. Inselhüpfen bietet Ihnen hochqualitative und optimal gewartete Mieträder an.

 

Sollten Sie sich jedoch bevorzugen, Ihr eigenes MTB mitzubringen, überprüfen Sie bitte vor der Reise den Zustand von Bremsen, Schaltung und Reifen und besorgen Sie sich bitte auch Flickzeug und Ersatzteile (z. B. Schlauch). Ihr Bike sollte in einwandfreiem technischem Zustand sein.

 

Die Mitnahme eines eigenen E-MTBs ist auf unseren MTB SPEZIAL Reisen gegen eine Handlinggebühr von 50€/Bike möglich. Beachten Sie bitte, dass Akkus im Flugzeug nicht mitgenommen werden. Wenn Sie per Flugzeug anreisen und ein E-MTB fahren möchten, mieten Sie bitte eines aus unserem Bestand.

 

Haftungsausschluss: Für etwaige durch Be- oder Entladen und beim Transport entstandene Schäden an einem von Ihnen selbst mitgebrachten Rad schließt Radurlaub Zeitreisen GmbH jegliche Haftung aus.

 

Schiffsgeräusche

Bitte bedenken Sie, dass das Schiff sowohl Ihr Hotel als auch eine Maschine ist, die gewartet und betrieben werden muss – sowohl tagsüber als auch bei Nacht. Betriebsbedingte Geräusche sind daher unvermeidlich.

Empfehlung für Paare mit unterschiedlichen Radpräferenzen (MTB & Trekking)

Unsere Süddalmatien MTB & Schiff STANDARD Tour ab Trogir, bei der auf demselben Schiff parallel MTB- und Trekkingradtouren angeboten werden, haben wir auch weiterhin im Programm. Diese Reisen haben einen anderen Tourenverlauf als die Süddalmatien MTB SPEZIAL und es wird nur ein Leistungslevel für die MTB Touren angeboten. Diese Reise ist daher perfekt für Paare, die unterschiedliche Interessen haben, aber nicht auf den gemeinsamen Urlaub verzichten wollen.

Das sagen
Unsere Gäste

Tolles Schiff, tolle MTB-Trails, super Crew - das war eine perfekte Ferienwoche!

Cooles Konzept, tolle Guides. Perfekter Ausflug um abzuschalten. Singletrail-Anteil bei MTB Touren könnte höher sein.

Reisen, die Ihnen gefallen könnten