AEGEAN TRAILS - Wege in die Zukunft


Biken in der Ägäis? Wunderbare, vielfach unberührte Natur, ausgesprochen gastfreundliche Bewohner, mediterranes Lebensgefühl. Alles schon da! Allein die Trails fehlten! Denn wo es Trails gibt, kommen auch Mountainbiker. Dies kann einer ganzen Region zu einer signifikanten Saisonverlängerung verhelfen und viele Arbeitsplätze in der Hotellerie, Gastronomie und im Bikesektor schaffen.

Das große Potential der Ägäis hat Bike-Ikone Ernesto Hutmacher vom Bikehotel Massa Vecchia erkannt und gemeinsam mit Inselhüpfen 2017 das Aegean Trails Projekt ins Leben gerufen.

Aegean Trails ist eine solidarisches, inselübergreifende Initiative, die für Wegebau und Wegepflege, einheitliche Beschilderung und touristische Nutzbarkeit des Wegenetzes steht. 

Eine Vision in 2017 wurde schnell Realität: Jahr für Jahr treffen sich Bike-Enthusiasten aus der ganzen Welt für eine Woche an verschiedenen Orten Griechenlands, um gemeinsam mit den Locals das jahrtausendealte Wegenetz für Biker zum Leben zu erwecken. Dabei zeigt sich immer wieder: Wege verbinden nicht nur Orte, sondern vor allem Menschen! Der internationale Spirit macht den ganz besonderen Reiz dieser Events aus!

– die Trailbauwoche auf den griechischen Dodekanes-Inseln in 2017
– Trailbaukonferenz auf Kos
–  zweite Trailbauwoche im März 2018 auf Kos, Nissyros und Leros 
– Informationsportal www.aegeantrails.com
– 2019 dritte Trailbauwoche in Thessaloniki 
– 2020 vierte Trailbauwoche am Mt. Olymp

Der griechische Outdoor-Filmer Emanouel Armoutakis hat das Trailbauprojekt eine Woche lang begleitet und alles Erlebte in eindrucksvollen bewegten Bildern festgehalten.

Hier geht´s zum Trailbau-Film

Noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne:

Montag - Freitag
09:00- 12:30 Uhr
14:00- 17:00 Uhr

Tel. +49(0)7531 361860

info@inselhuepfen.de