Hotel & MTB Parenzana

Hotel & MTB Parenzana

(8 Tage/7 Nächte, ca. 300 km , 3000 HM)


Nostalgie auf der Hotel & MTB Parenzana Tour: Drei Länder in sieben Tagen per Bike & Hotel. Unterwegs auf den Spuren der historischen Schmalspur-Eisenbahn Parenzana, die zwischen den Jahren 1902 und 1935 insgesamt 33 Orte zwischen Triest und Poreč miteinander verband. Jeder Bike-Kilometer dieser Tour bietet Ihnen nicht nur unvergesslichen Fahrspaß, sondern erzählt auch unzählige Geschichten aus der Vergangenheit: urige Ortschaften, kulturelle Highlights, UNESCO geschützte Städte. Obendrein gibt’s Naturschönheit und immer wieder Ausblicke entlang der Küste Istriens, die sprachlos machen.

In sieben Tagen biken Sie durch Italien, Slowenien und Kroatien. Immer entlang der Westküste der Halbinsel Istrien erwarten Sie unbegrenzter Offroad-Spaß und tolle Aussichtspunkte. Biken Sie auf abwechslungsreichen Singletrails in Meeresnähe sowie entlang schmaler Pfade durch tiefgrüne Wälder in Richtung Inland.

Die kilometerlangen Küstentrails bieten neben besten Fotomotiven auch Zeit zum Einkehren in Bars und Badespaß in einsamen Buchten.

Ausgesuchte Hotels der 3 und 4 Sterne Kategorie sorgen dafür, dass Sie Ihre Bikeetappen frisch ausgeruht und gestärkt beginnen, während unser Transportfahrer Ihr Gepäck zuverlässig von Hotel zu Hotel bringt. Kommen Sie mit auf Zeitreise durch Südosteuropa – ein unvergesslicher Bikeurlaub!

Achtung: Diese Reiseseite wurde bereits für die Saison 2020 aktualisiert. Reiseverlauf und Leistungen können daher von denen der 2019er Saison abweichen.

Karte

Highlights der Tour
Kultur: Besichtigung der wunderschönen UNESCO geschützen Altstadt von Poreč.
Natur: Die Halbinsel Kap Kamenjak bietet unglaublich viele Küstentrails und phantastische Buchten mit kristallklarem Wasser.
Aktivität: Fahrt ahoi! Panorama-Schifffahrt nach Rovinj.
Kulinarisch: Entdecken Sie Motovun, die Trüffelhauptstadt von Istrien.
Andenken/Shopping: Istrischer Wein, Trüffel, oder Schnäpse wie Grappa sind beliebte Mitbringsel.

Verlauf

1. Tag Ankaran/Slowenien (Anreise)

Nach der Ankunft und dem Check-In im Hotel können Sie sich mit der Umgebung vertraut machen. Bei einem Bummel, einem leckeren Eis oder Baden im Meer können Sie die ersten Stunden Ihres Urlaubes einläuten.

2. Tag Ankaran/Slowenien - Muggia/Italien - Slowenien – Umag/Kroatien (ca. 68 km/650 Hm)

Am Morgen vor Ihrer ersten Biketour treffen Sie sich in der Lobby Ihres Hotels um 09:30 Uhr und lernen Ihren Reiseleiter kennen, der Sie die gesamte Woche führen wird. Sie erhalten Ihre Mietbikes, die Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen entsprechend eingestellt werden. Nach der kurzen Einführung geht es auch schon per MTB los. Via Muggia biken Sie in Richtung Parenzana. Die Bikestrecke ist durch Italien und Slowenien asphaltiert, sodass Sie heute genügend Zeit haben, sich an das Bike zu gewöhnen. Bereits nach ein paar Kilometern überqueren Sie die slowenisch-italienische Grenze ein erstes Mal. Es geht entlang der schönsten Küstenorte Sloweniens. Eine Badepause, der Halt zum Mittagessen sowie der Besuch der noch aus der Römerzeit stammenden Salinen dürfen dabei nicht fehlen. Nach dem Grenzübergang nach Kroatien beginnt das wahre MTB Abenteuer: unbefestigte Wege, längere Anstiege und tolle Aussichtspunkte erwarten Sie bevor der erste Biketag in einem tollen Hotel in Umag endet.

3. Tag Umag – Motovun (ca. 53 km/800 - 1.000 Hm)

Heute entdecken Sie das Hinterland Istriens und durchqueren dabei tiefgrüne Wälder sowie schöne kleine Orte bis zum höchsten Punkt der heutigen Tour: dem zauberhaften Künstlerort Grožnjan, auf 270 m Höhe über dem Meer. Der Ort ist in den letzten Jahren sehr beliebt geworden, nicht nur unter Künstlern, sondern vor allem als Hollywood Kulisse. Der Ausblick über dichte Wälder, tiefe Täler und die Küstenlinie von Istrien mit ihrem türkisblauen Meer macht Sie sprachlos. Versprochen! Nach dem Mittagessen haben Sie die Möglichkeit, ein paar Singletrails auszuprobieren, die Sie hinunter in den Motovuner Wald führen. Dieser gilt als Eldorado für alle Trüffelliebhaber. Ein kurzer Anstieg trennt Sie jetzt noch vom heutigen Ziel: Motovun. Diese mittelalterliche Stadt ist ein wahres kulturelles aber auch kulinarisches Highlight Istriens. Es ist ein einmaliges Gefühl, hier die Nacht zu verbringen.

4. Tag Motovun – Poreč (ca. 46 km/380 Hm)

Der heutige Tag bietet Genuss und Gemütlichkeit beim Biken, denn es erwartet Sie eine eher weniger anspruchsvolle Tour. Nach dem Frühstück geht es in Richtung Poreč – Parenzo. Nur wenige Anstiege und die Rückkehr zur Küste zeichnen den heutigen Tag aus. Von Motovun aus biken Sie die ersten 12 km entlang der Parenzana, durch den Wald mit Blick auf das Mirna Tal. In Vižinada angekommen, führt die Tour weiter durch berühmte Rotwein-Anbaugebiete bis Poreč – einer der schönsten alten Orte in Kroatien. Hier lohnt es sich auf jeden Fall, nach dem erfrischenden Sprung ins Meer nochmals einen Spaziergang durch den Ort zu unternehmen, sich durch die Altstadtgassen treiben zu lassen und den Tag gemütlich bei einem guten Cocktail an der Uferpromenade oder leckeren Eis ausklingen zu lassen.

5. Tag Poreč - Vrsar – Rovinj (ca. 35 km/400 Hm)

Nach dem Frühstück erwartet Sie eine geführte Besichtigung durch die wunderschöne Altstadt von Poreč, die zusammen mit der Euphrasius Basilika aus dem 6. Jahrhundert unter UNESCO-Schutz steht. Anschließend geht es wieder auf das Bike: Auf den ersten Kilometern folgen Sie der berühmten Promenade von Poreč, bis es dann entlang schmaler Waldtrails wieder in Richtung Inland geht. Ziel der heutigen Tour ist der kleine Ort Kloštar, wo Sie Spezialitäten aus Istrien verkosten können, die es nur dort gibt. Nach der Mittagspause passieren Sie auf engen Pfaden den naturgeschützten Wald Kontija bis nach Vrsar. Dort angekommen, geht es aufs Wasser: ein Schiff bringt Sie nach Rovinj. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie diese tolle Panoramafahrt. Fahrt ahoi!

6. Tag Rovinj – Pula (ca. 50 km/400 Hm)

Der Tag beginnt mit einem geguideten Rundgang durch die wunderschöne Stadt Rovinj. Wieder auf den Bikes geht es in Richtung Pula. Sie passieren viele kleine Buchten mit Campingplätzen sowie das Vogelreservat Palud. Tauchen Sie ein in eines der schönsten Naturerlebnisse Istriens! Anschließend in Fažana angekommen, ist es Zeit für eine Mittagspause. Genießen Sie hier neben der kroatischen Küche auch den einmaligen Ausblick auf dem Nationalpark Brijuni. Weiter geht es durch den verlassenen Militärstützpunkt, der zum einen an die kommunistische Geschichte Kroatiens erinnert, der aber auch mit seinem tollen Singletrails in direkter Küstennähe alle MTB Fahrer begeistert. Der Ausblick auf Pula mit dem atemberaubenden Amphitheater macht diese Biketour zu einem ganz besonderen Erlebnis! Bei Ankunft im Hafen besichtigen Sie die Stadt per Bike und Ihr Guide zeigt Ihnen alle wichtigen Sehenswürdigkeiten dieser uralten römischen Stadt.

7. Tag Pula – Kap Kamenjak – Pula (ca. 45 km/600 Hm)

Das Beste kommt zum Schluss: Vom Hotel starten Sie heute zu einer unvergesslichen Tour. Sie biken auf Singletrails am Meer, über die Hügel von Pula, bis Sie nach ein paar Kilometern ins naturgeschützte Gebiet Kap Kamenjak gelangen. Diese 8 km lange Halbinsel biete unglaublich viele Küstentrails und phantastische Buchten mit kristallklarem Wasser. Ein Sprung ins erfrischende Nass ist hier ein Muss! An der Spitze der Halbinsel kehren Sie in die berühmte Safari-Bar ein, um Mittag zu essen, bevor Sie die Rückfahrt nach Pula antreten. Zum letzten Mal zurück zum Hotel: Lassen Sie den Tag entspannt am Hotelpool oder mit einem Drink ausklingen!

8. Tag Pula/Kroatien (Heimreise)

Nach einer erlebnisreichen Bikewoche heißt es heute, Abschied von Istrien nehmen. Die Heimreise erfolgt individuell. Oder Sie verlängern Ihren Aufenthalt noch um ein paar Tage.

Mieträder

Fullsuspension Mountainbikes

Auf unseren Mountainbiketouren setzen wir ausschließlich qualitativ hochwertige Fullsuspension Leihbikes ein, deren Komponenten perfekt auf die Ansprüche des mediterranen Geländes und den damit verbundenen technischen Herausforderungen abgestimmt sind. Für kraftsparendes Erklimmen von Anstiegen und ultimativen Trailspaß sind unsere leichtgewichtigen Fullys in der Regel 27,5 Zoll Felgen, 140 – 150 mm Federweg, Fox Federgabeln und Dämpfer, Shimano oder SRAM Schalt- und Bremsgruppen sowie absenkbaren Sattelstützen ausgestattet.

Diese hochwertigen Fullsuspension MTBs vermieten wir zu einem Preis von 180 Euro/Woche. Die Möglichkeit, vorab eine bestimmte Bike-Marke zu reservieren, besteht leider nicht.

E-Fullsuspension-Mountainbikes

Wer sich ein besonders entspanntes Bergauffahren kombiniert mit uneingeschränktem Trailvergnügen wünscht, trifft mit unseren E-MTBs die richtige Wahl. Unsere zuverlässigen 27,5 Zoll E-MTBs sind mit ihren breiten, robusten Mänteln für den Traileinsatz wie geschaffen. Der leistungsstarke Bosch Antrieb mit extra großer Reichweite, 150 mm Federweg, Fox Federgabeln und Dämpfer, Shimano Schalt- und Bremsgruppen sowie absenkbaren Sattelstützen machen unsere E-Mountainbikes zu Bikers bestem Freund auf unseren MTB Reisen im Mittelmeer. 

Diese hochwertigen E-MTBs vermieten wir zu einem Preis von 240 Euro/Woche. Die Möglichkeit, vorab eine bestimmte Bike-Marke zu reservieren, besteht leider nicht.

Anreise

PKW-Anreise

Je nach Wohnort kommen drei Routen für die Anreise nach Ankaran in Frage:

Aus Deutschland individuell bis München, München – Salzburg (130 km), Salzburg – Villach (180 km), Villach – Ankaran (230 km).

Aus Österreich über Innsbruck – Salzburg wie oben beschrieben oder über den Brenner-Pass nach Venedig, Venedig – Akaran (160 km).

Aus der Schweiz über San Bernadino oder Gotthard nach Mailand (ca. 300 km), Mailand – Venedig (280 km), Venedig – Ankaran (160 km).


Transfers zwischen Flughafen Triest und Muggia (Triest) und Weiterfahrt nach Ankaran in Slowenien

Sie haben mehrere Möglichkeiten vom Flughafen Triest (TRS) nach Muggia zu kommen (Bahn FZ ca. 1 h 15 min; Bus FZ ca. 2 h 15 min.) Um vom Bahnhof in Muggia (Italien) zu Ihrem Hotel in Ankaran (Slowenien) zu kommen, empfehlen wir die Nutzung eines Taxis.

Die preislich günstigste Möglichkeit ist die Fahrt mit dem Bus; die schnellste (aber auch kostenintensivste) ist die (gesamte) Fahrt mit dem Taxi.

Bus: Zwischen Triest Airport (TRS) und Muggia gibt es eine Umsteigeverbindung:  Busline E 51/Busline 20 ab Triest; siehe www.triestetrasporti.it. Um vom Bahnhof in Muggia (Italien) zu Ihrem Hotel in Ankaran (Slowenien) zu kommen, empfehlen wir die Nutzung eines Taxis.

Falls Sie in Triest einen Zwischenstopp einlegen oder dort vor Ihrer Reise ein paar Tage verbringen wollen, gibt es auch tägliche Bootsverbindungen zwischen Triest und Muggia, die Sie unter www.triesteterminal.it/offentliche-verkehrsmittel/ einsehen können. 

Exklusive kostenpflichtige Transfers von Flughäfen/Bahnhöfen sind (ggf.) auf Anfrage möglich.

Bitte kontaktieren Sie uns ggf. per E-Mail: info@islandhopping.com

 

Fluganreise

Bitte beachten Sie, dass Ihre Reise in Ankaran/Slowenien beginnt und in Pula/Kroatien endet.

Wir empfehlen daher die Buchung eines Gabelfluges mit Hinflug nach Triest (Italien) und Rückflug ab Pula (Kroatien).

Hinreise zum Flughafen Triest (TRS)
Der nächstgelegene Flughafen zum Startort Ihrer Reise ist derjenige von Triest/Italien.

Rückreise ab Flughafen Pula (PUY)
Der Flughafen von Pula auf der Istrischen Halbinsel ist der Ihrem Übernachtungshotel am letzten Abend Ihrer Reise am nächsten gelegene Flughafen.

Flüge können Sie auf folgenden Webseiten recherchieren und buchen:
www.opodo.com
www.skyscanner.de
www.swoodoo.com

Preise & Leistungen

Reisegrundpreis pro Person

– 1.190 Euro (im Doppelzimmer)

Im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen

– 7 Übernachtungen in bikefreundlichen 3* und 4* Hotels (je nach Verfügbarkeit)
– 7 x Halbpension (Frühstück und tagesabhängig Mittag- oder Abendessen, je nach Programm und Tour entweder während der Biketour oder im Hotel)
– Schifffahrt Vrsar – Rovinj
– Alle Transfers während der Reise
– Deutsch- und englischsprachige ortskundige Reiseleitung
– Geführte Biketouren und Besichtigungen lt. Programm
– Übersichtskarten zu den einzelnen Bikeetappen

Nicht im Reisegrundpreis enthalten

– Anreise nach Ankaran/Slowenien
– Abreise aus Pula/Kroatien
– Alle Getränke
– Trinkgelder

Zusätzlich buchbare Leistungen

– Exklusive Flughafen/Bus/Bahnhof Transfer

Mietbike:
a. Vollgefedertes MTB (Fully): 180 Euro/Woche;
b. Vollgefedertes E-MTB (E-Fully): 240 Euro/Woche
c. MTB (hardtail): 100 Euro/Woche

Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des MTB: Fully 20 Euro/Woche , Hardtail 10 Euro/Woche (nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)

– Zusatznacht nach der Tour in Pula/Istrien 

– Einzelzimmer-Zuschlag: 300 Euro

Hinweise

Unterkunft

Sie werden während Ihres Aufenthalts in bikefreundlichen guten bis sehr guten Mittelklassehotels im *** und ****Bereich untergebracht sein (sofern verfügbar, saisonabhängig). Sie erhalten die Hotelliste rechtzeitig vor Reisebeginn zugeschickt.

Ankaran (1 Übernachtung)
Umag (1 Übernachtung)
Motovun (1 Übernachtung)
Poreč (1 Übernachtung)
Rovinj (1 Übernachtung)
Pula (2 Übernachtungen)

Verpflegung

In dem Reisepreis ist siebenmal Halbpension enthalten, die sich je nach Biketag in Frühstück und Mittagessen oder Frühstück und Abendessen im Hotel aufteilen. Die HP-Verpflegung beginnt mit dem Abendessen am Anreisetag und endet mit dem Frühstück am Abreisetag.

MTB-Level: 2

Leicht zu bewältigende bis sportliche Tagestouren mit teils bergigen Etappen von 35 bis 63 km und 400 bis 1.000 Höhenmetern und Wege der Singletrailskala bis S2. Das Mountainbike-Terrain ist so vielseitig wie die Landschaften Istriens. Die Touren sind von Tag zu Tag unterschiedlich und bieten dementsprechend viel Abwechslung beim Biken: unbefestigte Straßen, längere Anstiege, schmale Waldpfade, Singletrails in direkter Küstennähe, kleine Nebenstraßen und tolle Uferpromenaden führen Sie durch das Terrain. Diese Tour ist in erster Linie als geführte Gruppenreise ausgelegt. Nach vorheriger Absprache mit unseren Reiseleitern und der Auswahl einer passenden Route steht dem individuellen Radeln im Prinzip nichts im Wege.

Singletraileinstufung
Damit Sie gut vorbereitet auf Ihre Bikereise gehen und wissen, welche technischen Schwierigkeitsgrade Sie auf den unterschiedlichen Bikeetappen erwarten, haben wir uns um eine Einstufung der gefahrenen Singletrails bemüht. Bei der Einteilung der Niveau-Stufen haben wir uns an der im deutschsprachigen Raum verbreiteten Singletrail-Skala (http://www.singletrail-skala.de/) orientiert:

Blau (leicht, S0 – S1): kleinere Hindernisse wie flache Wurzeln, kleine Steine, vereinzelte Wasserrinnen, Erosionsschäden, Gefälle bis 40 %, loser Untergrund möglich, enge Kurven, aber keine Spitzkehren fahrtechnische Grundkenntnisse, dosiertes Bremsen, Körperverlagerung, Fahren im Stehen, Hindernisse können überrollt werden

Rot (mittelschwer, S2): Untergrund meist nicht verfestigt, größere Steine und gelegentlich Wurzeln, flache Absätze und Treppen, Gefälle bis 70 %, leichte Spitzkehren, ständige Bremsbereitschaft, Verlagern des Körperschwerpunkts, genaues Dosieren der Bremsen und Körperschwerpunktverlagerung

Schwarz (schwer, S3 – S5): Verblockt, viele große Steine, Felsen und gelegentlich Wurzeln, rutschiger Untergrund, loses Geröll, hohe Absätze, Gefälle größer als 70 %, enge Spitzkehren
Sehr gute Bike-Beherrschung

Helmpflicht

Zu Ihrer eigenen Sicherheit bitten wir Sie auf allen Radtouren einen Helm zu tragen. Bitte bringen Sie auf Ihre Radreise einen passenden Helm mit oder nutzen Sie unser Angebot, einen Helm zu mieten.

Termine & Buchung

  • = ausgebucht
  • = 1-4 Plätze frei
  • = 5+ Plätze frei
  • = wird durchgeführt
April 2020
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 18.04-25.04Parenzana MTB & HotelParenzana - MTB & HotelMuggiaPula1190 buchen
Mai 2020
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 02.05-09.05Parenzana MTB & HotelParenzana - MTB & HotelMuggiaPula1190 buchen
 16.05-23.05Parenzana MTB & HotelParenzana - MTB & HotelMuggiaPula1190 buchen
September 2020
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 19.09-26.09Parenzana MTB & HotelParenzana - MTB & HotelMuggiaPula1190 buchen
Oktober 2020
DatumBemerkungSchiffStart CityEnd CityStatusGrundpreis
 03.10-10.10Parenzana MTB & HotelParenzana - MTB & HotelMuggiaPula1190 buchen

Noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne:

Montag - Freitag
09:00- 12:30 Uhr
14:00- 17:00 Uhr

Tel. +49(0)7531 361860

info@inselhuepfen.de