Kontaktieren Sie uns!

Noch Fragen? Kontaktiere Sie uns!
Wir sind bemüht innerhalb eines Werktages zu antworten.

Bitte rechnen Sie 8 plus 2.

Fluss & Rad

Radreisen entlang Europas
schönsten Flüssen mit:

Flusskreuzfahrten
mit Rad & Schiff

Europas schönste Flüsse und Kanäle haben ebenso viel zu bieten wie seine Küsten und Inseln. Für aktive Urlauber sind Flusskreuzfahrten mit Rad & Schiff die ideale Kombination zur Erkundung des Inlands. Ihr schwimmendes Hotel kommt einfach mit, während Sie tagsüber mit dem Fahrrad malerische Flusslandschaften und historische Städte erkunden. Dabei können Sie sich entweder einem kompetenten Guide anvertrauen oder auf eigene Faust radeln.

Geführte Fluss- und Radreisen

Die Donau zwischen Passau und Linz © pixabay

Träumen Sie von einer Reise auf dem Rhein und Main oder der Donau, Ijssel, Mosel, Saar und Seine? Die Auswahl an attraktiven Flusskreuzfahrten ist groß und es ist gar nicht so einfach, sich für eine Tour zu entscheiden. Um sich selbst die Entscheidung zu erleichtern, überlegen Sie sich am besten zuerst, ob Sie lieber in Begleitung eines kompetenten Reiseleiters oder individuell mit Kartenmaterial radeln möchten.

 

Unbeschwerte Flusskreuzfahrten in Begleitung kompetenter Guides können Sie in den Niederlande, Belgien, Luxemburg, Deutschland oder Frankreich erleben. Nachfolgend finden Sie unsere Empfehlungen für die schönsten geführten Flusskreuzfahrten von unserem Partner Boat Bike Tours gelistet. Über die hier aufgeführten Reisekacheln gelangen Sie direkt zu der Webseite des Veranstalters (www.boatbiketours.com).

Nordhollands Küste

Historische Häfen, Nordseestrand und IJsselmeer

Alles zur Reise

Von Amsterdam nach Maastricht

Magisch grüne Flusslandschaften und historische Städte

Alles zur Reise

Auf der Mosel von Koblenz nach Merzig

Rieslingwein und römische Geschichte

Alles zur Reise

Main und bayerische Region

Von Aschaffenburg nach Bamberg

Alles zur Reise

Flussaufwärts auf Rhein und Mosel

Von Amsterdam nach Cochem

Alles zur Reise

Selbstgeführte Fluss- und Radreisen

Bike-Boat-Tours Gäste auf einer Radtour entlang der Ijssel in Holland (© Boat Bike Tours)

Radeln Sie lieber individuell mit Karten- und GPS-Material? Dann ist eine selbstgeführte Flusskreuzfahrt auf Hollands Flüssen und Kanälen oder eine länderübergreifende Reise auf der Donau oder dem Rhein wie für Sie gemacht! Oder darf es lieber Frankreich für Sie sein?

 

Nachfolgend finden Sie unsere Empfehlungen für die schönsten selbstgeführten Flusskreuzfahrten von unserem Partner Boat Bike Tours gelistet. Über die hier aufgeführten Reisekacheln gelangen Sie direkt zu der Webseite des Veranstalters (www.boatbiketours.com).

Das grüne Herz von Holland

Geschichte und Hollands grünes Herz

Alles zur Reise

Friesland und Wattenmeer

Auf Entdeckungsreise durch Friesland

Alles zur Reise

Rhein und Mosel - Koblenz

Geschichte und Natur, Wein und Kultur

Alles zur Reise

Flusskreuzfahrten - die Alternative zum "Inselhüpfen"

 

Möchten Sie wunderbare Flusslandschaften und geschichtsträchtige Städte kennenlernen? Fahren Sie zudem leidenschaftlich gerne Schiff und Fahrrad? Am liebsten in einem angenehmen Tempo, das es Ihnen erlaubt, immer wieder innezuhalten und all das Gesehene und Erlebte richtig zu genießen? Dann sind die Flusskreuzfahrten von Boat Bike Tours wie für Sie gemacht! Auf diesen Radreisen entlang der schönsten Flüsse und Kanäle Europas werden Sie stets von Ihrem schwimmenden Hotel begleitet, während Sie jeden Tag woanders radeln. Ein ausgesprochen angenehmer Aufenthalt an Bord, gutes Essen, viel Kultur und genau die richtige Dosis Entspannung komplettieren Ihr Urlaubserlebnis.

 

Handverlesene Flusskreuzfahrtschiffe für 20 bis 80 Passagiere sind auf diesen Reisen für ein bis zwei Wochen Ihr komfortables Zuhause. Im Gegensatz zu unseren klassischen Motorseglern und –yachten sind Flusskreuzer von niedriger Bauweise ohne Masten, um problemlos unter Brücken und durch Schleusen hindurch fahren zu können. Trotz dieser abweichenden Konstruktionsweise lassen sie nichts am Komfort anderer Rad und Schiff Reisen missen: Einmal gemütlich in der Kabine eingerichtet, ersparen Sie sich für den Rest der Reise jedes Kofferpacken. Der großzügige Salon ist der perfekte Ort, um neue Freundschaften zu schließen: Hier werden Ihnen nicht nur die täglichen Mahlzeiten serviert, sondern an der Bar erhalten Sie auch rund um die Uhr warme und kalte Getränke. An Deck stehen zudem komfortable Sitzmöglichkeiten zur Verfügung.

 

Der edle Salon der Magnefique II (© Boat Bike Tours)

Möchten Sie zwischendurch einfach mal rundum entspannen? Dann machen Sie „blau“, bleiben Sie einfach an Bord und lassen Sie sich von malerischen vorüberziehenden Flusslandschaften verzaubern oder nutzen Sie die Zeit, bis die Radler wieder an Bord kommen, um auf eigene Faust durch die angesteuerten Orte zu bummeln.

 

Entdecken Sie auf diese unvergleichliche Weise die Flüsse Mosel, Main, Rhein, Saar, Ijssel, Donau oder die Seine und damit die schönsten Flüsse und Kanäle in den Niederlanden, Deutschland, Luxemburg, Belgien, Frankreich, Österreich und Ungarn. Da Flüsse keine modernen Ländergrenzen kennen, bieten Flusskreuzfahrten häufig die Möglichkeit, gleich mehrere europäische Staaten kennenzulernen.

 

Das Boutique-Schiff Fleur auf dem Weg nach Paris (© Boat Bike Tours)

Anforderungen der Fluss- und Radreisen

 

Auch wenn das Terrain in Flusslandschaften vorwiegend flach ist, erfordern alle Radtouren von den Teilnehmern eine gewisse Grundkondition und eine sicherere Beherrschung des Fahrrads. Unsere Reiseleiter oder Schiffscrews informieren Sie jeden Tag ausführlich über den Schwierigkeitsgrad der geplanten Tagestour.

 

Bei der Durchführung unserer Radtouren liegt uns eines sehr am Herzen: Es ist Ihr Urlaub, Ihr Spaß und Ihre Erholung. Daher möchten wir keinesfalls, dass Sie sich beim Radfahren unter Druck gesetzt fühlen. Unabhängig davon, ob Sie sich für eine geführte oder selbstgeführte Radreise entlang von Flüssen und Kanälen entscheiden, können Sie sich immer auf eines verlassen: Es gibt stets genügend Zeit, die Touren zu bewältigen und zu genießen.

Nach dem Anlanden geht es mit den Rädern weiter (© Boat Bike Tours)

Schwierigkeitslevel der Flusskreuzfahrten:

Ob eine Radtour von einem Gast als einfach oder schwer empfunden wird, lässt sich unmöglich vorhersagen. Hierbei spielen mehrere Faktoren eine große Rolle, z. B. die individuelle körperliche Fitness, Tages-/Wochenform und das ganz persönliche Temperaturempfinden.

 

Alle unsere Flusskreuzfahrten haben wir mit dem Schwierigkeitslevel 1 kategorisiert:

 

  • Level 1 Einfache Radtouren für Fahrradlieber, die ihr Rad sicher beherrschen und Freude an flachem bis leicht hügeligem Gelände haben (täglich ab 30 bis zu 60 km, max. 200 Hm).

     

Geführte Fluss- und Radreisen:

Auf unseren geführten Fluss- und Radreisen können Sie zwischen einem Trekkingrad und einem E-Bike wählen, um an den Tagestouren teilzunehmen. Auf diesen weist Ihnen ein kompetenter Radreiseleiter sicher den Weg. Das geführte Gruppentempo orientiert sich an den Trekkingradfahrern. Wer ein E-Bike mietet, wird gebeten, Rücksicht auf diejenigen zu nehmen, die ohne elektronische Unterstützung fahren. Trekkingradfahrer benötigen mehr Pausen und mehr Zeit um bergauf zu fahren. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

 

Selbstgeführte Fluss- und Radreisen:

Auf unseren selbstgeführten Flusskreuzfahrten sind Sie während aller Radtouren ganz Ihr eigene/r Herr/Frau. Damit Sie sicher von A nach B gelangen, erhalten Sie umfassendes Kartenmaterial sowie GPS Daten und können damit Ihre Radtouren vollkommen nach Ihren eigenen Wünschen gestalten. Es liegt ganz bei Ihnen, wie schnell oder langsam Sie fahren möchten und wo bzw. für wie lange Sie unterwegs Zwischenstopps einlegen. Während Sie radeln, fährt Ihr Schiff weiter und wird Sie bei Ihrer Ankunft im Übernachtungshafen wieder herzlich willkommen heißen.

Fahrradicon auf Wellenlinie