Kontaktieren Sie uns!

Noch Fragen? Kontaktiere Sie uns!
Wir sind bemüht innerhalb eines Werktages zu antworten.

Was ist die Summe aus 8 und 6?
Segeln & Rad

Dänemark & Schweden · Skandinavien

Ab 2099 €
Neu
Reiseroute
ab Kopenhagen / bis Kopenhagen
Dauer
8 days /
7 nights
Strecke
ca. 173 km
Level 2 - 3
Level 1
Einfache Radtouren für Inselhüpfer, die ihr Rad sicher beherrschen und Freude an nicht zu hügeligem Gelände haben (15-30 km und 200 Hm pro Tag).
Level 1 - 2
Einfache bis mittlere Radtouren durch hügeliges Gelände für Inselhüpfer mit einer guten Grundkondition (20-35 km und bis zu 200-400 Hm pro Tag).
Level 2
Mittlere Radtouren durch hügeliges Gelände für Inselhüpfer, die regelmäßig im Sattel sitzen und auch längere Steigungen bewältigen können (25-40 km und 300-500 Hm pro Tag).
Level 2 - 3
Mittlere bis anspruchsvolle Radtouren durch hügeliges bis bergiges Gelände für Inselhüpfer, die Anstrengungen nicht scheuen (30-50 km und 400-700 Hm pro Tag).
Level 3
Anspruchsvolle Radtouren durch hügeliges und bergiges Gelände für Inselhüpfer, die auch steilere Anstiege bewältigen können (30-60 km pro Tag und 400-800 Hm pro Tag).

Segel-und Raderlebnis zwischen Dänemark und Schweden

Auf unserer länderübergreifenden Segeln & Radreise in Dänemark und Schweden erwartet Sie in eine perfekte Mischung aus Schifffahrten unter vollen Segeln und traumhaften Radtouren auf den Inseln Møn und Ven sowie an den Ufern der Meerenge Öresund. Der schmale Öresund war einst eine bedeutendsten Handelsrouten Europas. Dementsprechend begegnet Ihnen unterwegs ein reiches kulturelles Erbe in den historischen Hafenstädten. Ob Kopenhagen und Helsingør auf der dänischen Seite oder Malmö, Landskrona und Helsingborg in Schweden: Überall warten sehenswerte mittelalterliche Altstädte darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Mit der Dreimast-Barkentine Atlantis begleitet Sie auf dieser Rad & Schiff Reise ein besonders eindrucksvolles schwimmendes Zuhause. Auf dem liebevoll restaurierten Segelschiff werden Sie sich im Handumdrehen in die Zeit der großen Seefahrer zurückversetzt fühlen.

   Dies ist eine
   Partnertour

Zur Buchung

Highlights

Landschaft: Bestaunen Sie die Kreidefelsen auf der Insel Møn
Kultur: Erkunden Sie die Künstlerateliers auf der Insel Ven
Aktivität: Radeln Sie durch Malmö zwischen Mittelalter und Moderne
Kulinarisch: Genießen Sie das berühmte dänische Smørrebrød
Souvenir: Lokaler Käse und Bier in unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen

Reiseverlauf

Rødvig Helsingborg Roskilde København Klintholm Køge Landskrona Malmö Helsingør Arresø Ven Sjælland Falster Møn Norwegen Dänemark Deutschland SCHWEDEN Schweden DÄNISCHE SÜDSEE
1. Tag Kopenhagen (Einschiffung)
Individuelle Anreise nach Kopenhagen. Ihr Gepäck können Sie ab 15 Uhr auf dem Schiff unterstellen und wenn Sie mögen, noch vor dem Check-In der legendären kleinen Meerjungfrau, dem Wahrzeichen Kopenhagens, einen Besuch abstatten. Das Einchecken an Bord ist ab 17:30 Uhr möglich. Nach dem Check-In lernen Sie bei einem Willkommensgetränk die Crew, Ihre Reiseleitung und Mitreisenden kennen. Genießen Sie anschließend ein erstes gemeinsames Abendessen an Bord. Danach erfahren Sie alles Wissenswerte zum Schiff Atlantis und den Sicherheitsmaßnahmen an Bord sowie zu Ihrer Reiseroute.
2. Tag Kopenhagen – Helsingør – Hornbaek – Esrum - Helsingør (ca. 45 km)
Am frühen Morgen verlässt die Atlantis Kopenhagen und bringt Sie nach Helsingør an der „Dänischen Riviera“. Hier startet Ihre erste Rundtour per Rad, die Sie zunächst entlang südseegleicher breiter Sandstrände zum Hafenstädtchen Hornbaek führt. Weiter geht es durch eine sanfte Hügellandschaft ins Landesinnere nach Esrum, wo Sie am gleichnamigen See einen Halt an einem mittelalterlichen Kloster einlegen. Danach radeln Sie durch Kornfelder und vorbei an eindrucksvollen Herrenhäusern zurück nach Helsingør. Das historische Stadtzentrum wird von Schloss Kronborg dominiert, dem Schauplatz von Shakespeares Drama Hamlet. Die Altstadt lockt am Nachmittag mit wunderschön renovierten Hafengebäuden und einem Street Food Markt zu einem ausgedehnten Bummel.
3. Tag Helsingør – Helsingborg – Landskrona
(ca. 28 km)
Nach einer ca. einstündigen morgendlichen Überfahrt erreichen Sie den Hafen von Helsingborg auf der schwedischen Seite des Öresund, wo Sie genug Zeit haben, das sehenswerte Stadtzentrum zu besichtigen. Danach radeln Sie an der schwedischen Küste entlang und am malerischen Fischerdorf Borstahusen vorbei bis zur Festungsstadt Landskrona. Die aus dem 16. Jh. stammende Zitadelle mit ihren beiden beeindruckenden Wassergräben ist fast komplett erhalten. Nutzen Sie die Gelegenheit zur Besichtigung und genießen Sie einen ersten Blick auf die Insel Ven, die Ihr morgiges Ziel ist.
4. Tag Landskrona – Ven – Malmö (ca. 15 km)
Am Morgen setzen Sie zur Insel Ven über, wo die Atlantis vor Anker geht und Sie und Ihre Fahrräder mit dem Beiboot an Land gebracht werden. Das Mini-Eiland Ven ist nur 7,5 km2 groß, hat weniger als 400 Einwohner und ist auf der heutigen Radtour, die Sie quer über diese landschaftlich besonders schöne Insel führt, schnell erkundet. Auf Ven leben und arbeiten viele Künstler und Handwerker und nach der Tour haben Sie Zeit, auf eigene Faust die Malerateliers und Goldschmiedewerkstätten zu besuchen oder die Whisky Brennerei und das Observatorium des Astronomen Tycho Brahe zu besichtigen. Nachdem Sie das Beiboot wieder an Bord gebracht hat, werden die Segel gesetzt und Kurs auf Malmö genommen.
5. Tag Malmö– Insel Møn (ca. 20 km)
Am Morgen erkunden Sie Malmö per Rad. Die drittgrößte Stadt Schwedens gilt als einer der fahrradfreundlichsten Europas und bietet eine faszinierende Mischung aus historischem Charme und moderner kosmopolitischer Atmosphäre. Der Turning Torso, ein spiralförmiger Wolkenkrater und Schwedens höchstes Gebäude, erhebt sich majestätisch über belebte mittelalterliche Plätze und Backsteinfassaden. Am Nachmittag legt die Atlantis zu einem längeren Segeltörn ab. Ihr Ziel ist die Insel Møn in der „Dänischen Südsee“. Hier geht das Schiff über Nacht vor Anker und bei klarem Himmel können Sie einen wundervollen Sternenhimmel genießen.
6. Tag Insel Møn - Rødvig (ca. 30 km)
Nach dem Frühstück an Bord geht es wieder per Beiboot an Land. Heute steht die Erkundung der Insel Møn auf dem Programm. Von Klintholm Havn aus radeln Sie zu den 130 m hohen Kreideklippen Møns Klint. Die schneeweißen, steil aus dem Meer aufragenden gefalteten Felswände erinnern an die berühmten Kreidefelsen von Rügen. Im GeoCenter von Møn haben Sie die Gelegenheit, mehr über die fossilienreichen, über 70 Millionen Jahre alten Felsen zu erfahren. Anschließend geht die Radtour weiter durch hügelige Landschaft, Wälder und Felder und vorbei am hübschen Schloss Liselund, bevor Sie zum kleinen Hafen von Klintholm zurückkehren. Sind wieder alle an Bord, bringt Sie die Atlantis nach Rødvig, wo Sie eine weitere Nacht vor Anker verbringen.
7. Tag Rødvig – Køge - Malmö (ca. 37km)
Auch heute ist die Schiffscrew wieder gefragt, um Sie und Ihre Räder mit dem Beiboot an Land zu bringen. In Rodvig beginnt Ihre letzte Radetappe dieser Woche, die Sie vorbei an Gjorslev, Dänemarks ältester Burg, bis nach Køge führt, wo Sie Ihr Schiff bereits im Hafen erwartet. Unternehmen Sie gerne noch einen kleinen Bummel durch die mittelalterliche Altstadt, bevor Sie wieder an Bord gehen und sich bei Ihrer letzten Überfahrt nach Malmö noch einmal die Seeluft um die Nase wehen lassen. Am Abend verabschieden Sie sich bei einem gemeinsamen Essen an Bord von Ihrer Crew und den Reiseleitern und blicken auf eine wunderbar erlebnisreiche länderübergreifende Reise zurück.
8. Tag Malmö (Ausschiffung)
Nach dem Frühstück Auschecken. Für alle, die nach Kopenhagen zurück möchten, ist ein Zugticket von Malmö nach Kopenhagen im Reisepreis enthalten. Individuelle Heimreise oder Sie verlängern Ihren Aufenthalt in Dänemark oder Schweden.

Unterkunft

Atlantis (Großsegler)

Die Atlantis mit ihren 14 Segeln ist in jedem Hafen ein echter Blickfang. Die Altlantis wurde 1905 als Feuerschiff Elbe 2 gebaut und versah bis in die 1970er Jahre ihren Dienst in der Nordsee. Anschließend wurde sie aufwendig zu einem eleganten Großsegler für die Passagierkreuzfahrt umgebaut. Dabei entstanden ein stilvoller Salon, ein weitläufiges Oberdeck mit Sitzplätzen sowie komfortable Gästekabinen mit Klimaanlage sowie Du/WC.

Höhepunkt und Herzstück der Atlantis ist sicherlich die Außenbar, an der die fleißige Crew gerne bereit ist – passend zum Ambiente –  phantasievolle Getränke…

Mehr erfahren
Großsegler Atlantis unter vollen Segeln

Leihräder

Unsere Trekkingräder

Auf unseren Trekkingradtouren kommen zuverlässige, wartungsarme Leihräder mit Aluminiumrahmen in unterschiedlichen Größen zum Einsatz. Alle Komponenten sind basierend auf unserer zwanzigjährigen Erfahrung im Radtourismus so gewählt, dass sie den Anforderungen unserer Inselhüpfen-Touren perfekt entsprechen und dem Radler ein uneingeschränktes Fahrvergnügen ermöglichen.…

Mehr erfahren

Unsere E-Bikes

Unsere E-Bikes sind hochwertige Pedelecs, zumeist mit Bosch Antrieb und extra großer Reichweite, die sich durch ein verhältnismäßig geringes Gewicht und gute Ausstattung auszeichnen. Auch andere Antriebssysteme können zu Einsatz kommen. Mit unseren E-Bikes erklimmen Sie beinahe mühelos alle Berge. Sie sind eine echte Unabhängigkeitserklärung für jeden, der sich ein bisschen „Rückenwind“ wünscht und genussvoll Radeln möchte.…

Mehr erfahren
  • Unsere Trekkingräder
  • Unsere E-Bikes

Termine, Preise & Leistungen

 

Der Kalender listet den Reisegrundpreis pro Person. Der finale Reisepreis ist von Kabinenart, Kabinenbelegung und zusätzlich buchbaren Leistungen abhängig. Die Preise der zusätzlich buchbaren Leistungen finden Sie unterhalb des Reisekalenders gelistet. Ob die Durchführung einer Reise gesichert ist, erkennen Sie am grünen Häkchen vor dem Datum.

Zeitraum Reise Land Unterkunft Route Verfügbarkeit Preis ab
Der finale Reisepreis ist von Kabinenart, Kabinenbelegung und zusätzlich buchbaren Leistungen abhängig.

Mai 2024

15.05.
Durchführung gesichert
15.05. –
22.05.
Segeln & Rad
Dänemark & Schweden
Skandinavien Atlantis Kopenhagen bis Kopenhagen ausgebucht 2099,00 € Auf Warteliste
22.05.
Durchführung gesichert
22.05. –
29.05.
Segeln & Rad
Dänemark & Schweden
Skandinavien Atlantis Kopenhagen bis Kopenhagen ausgebucht 2099,00 € Auf Warteliste
29.05.
Durchführung gesichert
29.05. –
05.06.
Segeln & Rad
Dänemark & Schweden
Skandinavien Atlantis Kopenhagen bis Kopenhagen ausgebucht 2099,00 € Auf Warteliste

Juni 2024

12.06.
Durchführung gesichert
12.06. –
19.06.
Segeln & Rad
Dänemark & Schweden
Skandinavien Atlantis Kopenhagen bis Kopenhagen ausgebucht 2099,00 € Auf Warteliste
05.06.
Durchführung gesichert
05.06. –
12.06.
Segeln & Rad
Dänemark & Schweden
Skandinavien Atlantis Kopenhagen bis Kopenhagen ausgebucht 2099,00 € Auf Warteliste

Juli 2024

03.07.
Durchführung gesichert
03.07. –
10.07.
Segeln & Rad
Dänemark & Schweden
Skandinavien Atlantis Kopenhagen bis Kopenhagen ausgebucht 1999,00 € Auf Warteliste
10.07.
Durchführung gesichert
10.07. –
17.07.
Segeln & Rad
Dänemark & Schweden
Skandinavien Atlantis Kopenhagen bis Kopenhagen ausgebucht 1999,00 € Auf Warteliste
17.07.
Durchführung gesichert
17.07. –
24.07.
Segeln & Rad
Dänemark & Schweden
Skandinavien Atlantis Kopenhagen bis Kopenhagen ausgebucht 1999,00 € Auf Warteliste
Mehr Termine laden
Im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen
  • 8-tägige Fahrt auf einem Tallship mit Besatzung
  • 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine mit Du/WC (Bettwäsche und Handtücher werden gestellt)
  • 7 x Frühstück und 7 x Abendessen an Bord sowie 6 x Lunchpaket für unterwegs
  • Begrüßungsgetränk sowie Kaffee und Tee an Bord
  • Biologisch abbaubare Wasserflasche
  • Geführte Radtouren und Besichtigungen lt. Programm
  • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung
  • Zugticket von Malmö nach Kopenhagen nach Abschluss der Tour
Nicht im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen
  • Anreise nach Kopenhagen
  • Etwaige Parkgebühren
  • Getränke an Bord (Strichliste, zahlbar am Ende der Reise an den Kapitän in bar)
  • Eintritte für besuchte Sehenswürdigkeiten
  • Trinkgeld für Crew und Reiseleiter
Preise der zusätzlich buchbaren Leistungen
½ Doppelkabine Preis auf Anfrage
Einzelkabine (begrenzt) Aufpreis: 50% des Reisegrundpreises
Mietrad mit wasserdichter Satteltasche

Trekkingrad: 90 Euro/Woche oder E-Bike: 232 Euro/Woche

Leihelm (muss im Voraus reserviert werden)

10 Euro/Woche

Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des Mietrades
(nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)

Trekkingrad: 10 Euro/Woche E-Bike: 25 Euro/Woche

Stellplatz an Bord für
eigenes Rad (begrenzte Anzahl, Vorabbuchung erforderlich)

Trekkingrad: 10 Euro/Woche E-Bike: 25 Euro/Woche

Rabatte

Ab der dritten, direkt bei Inselhüpfen gebuchten Reise erhalten Sie einen MEER-Bucherrabatt auf den Reisegrundpreis (für eine Tour in 2025).

 

Da es sich bei dieser Reise um eine Partnertour handelt, gelten nicht die üblichen Rabattangebote von Inselhüpfen.

Anreise

Einschiffungshafen Kopenhagen

Der Ein- und Ausschiffungshafen dieser Reise ist Kopenhagen. Sie finden das Schiff in der Nähe des Stadtzentrums und nahe der allseits beliebten Kleinen Meerjungfrau, dem Wahrzeichen Kopenhagens.

 

Den genauen Liegeplatz erfahren Sie in unseren Reiseunterlagen, die Sie rechtzeitig vor Reiseantritt erhalten. Ab 15 Uhr können Sie Ihr Gepäck an Bord unterstellen, der Check-In beginnt ab 17:30 Uhr.

Bunte Häuserzeile im Hafen von Kopenhagen

Ausschiffungshafen Malmö

Der Ausschiffungshafen ist Malmö. Sollten Sie Ihr Auto in Kopenhagen geparkt haben oder von Kopenhagen aus zurück nach Hause fliegen oder per Zug weiterreisen, erhalten Sie ein im Reisepreis enthaltenes Zugticket von Malmö nach Kopenhagen. Die Zugfahrt dauert nur 40 Minuten.

Anreise mit dem PKW

Über alles Wissenswerte zur Anreise mit dem Auto und den Parkmöglichkeiten in Kopenhagen sowie zur Anreise mit der Bahn informieren wir Sie in unseren Reiseunterlagen, die Sie rechtzeitig vor Reiseantritt erhalten.

Anreise mit dem Flugzeug

Die Anreise per Flug ist die schnellste und bequemste Art nach Dänemark zu gelangen. Der nächstgelegene Flughafen ist derjenige von Kopenhagen (CPH), der von vielen internationalen Flughäfen aus angeflogen wird. Am besten nutzen Sie die gängigen Flugsuchmaschinen, bei denen Sie immer die günstigsten Tarife angezeigt bekommen, um einen Flug zu buchen.

 

Wenn Sie Ihren Flug buchen, bitten wir Sie, nach Möglichkeit einen Rückflug zu wählen, dessen Abflugszeit erst in die Mittags- oder Nachmittagsstunden fällt, um eine stressfreie Rückreise zu gewährleisten.

Vom Flughafen zum Hafen

Wie Sie am besten vom Flughafen zum Schiff und zurück gelangen, erfahren Sie in unseren Reiseunterlagen, die Sie rechtzeitig vor Reiseantritt erhalten. Wenn Sie einen exklusiven Flughafentransfer wünschen, so können Sie diesen gerne vorab bei uns buchen.

 

Unser Kontakt

  • Einschiffung
  • Ausschiffung
  • Per PKW
  • Per Flugzeug
  • Flughafen - Hafen

Wichtige Informationen zu dieser Reise

Besonderheiten des Großseglers Atlantis

Da unsere Segelschiffe zu groß für kleine Fischerhäfen sind verbringen Sie die Nacht manchmal vor Anker. Das bedeutet auch, dass Ihr Radtag ab und zu mit einer Überfahrt im Beiboot beginnt. Für das Betreten und das Verlassen eines Tallships sind Trittsicherheit und ein gewisses Maß an Beweglichkeit Voraussetzung. Reiseleiter und Crew sind Ihnen beim Betreten des Schiffes ggf. gerne behilflich. Generell gilt: Wind, Schwell (Dünung auf der Wasseroberfläche) und Gezeiten haben bei unseren Segelreisen einen großen Einfluss auf den zeitlichen Verlauf der Tour.


Bitte bedenken Sie, dass das Schiff sowohl Ihr Hotel als auch eine Maschine ist, die gewartet und betrieben werden muss – sowohl tagsüber als auch bei Nacht. Betriebsbedingte Geräusche sind daher unvermeidlich.

Bordsprache

Aufgrund unseres internationalen Publikums werden unsere Reisen häufig zweisprachig, auf Deutsch und Englisch, durchgeführt.

Änderungen des Reiseverlaufs

Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

Anforderungen

Level 2-3

Die Radtouren auf dieser Reise sind zwischen 15 bis 43 km lang und führen hauptsächlich entlang ruhiger Asphaltstraßen. An manchen Stellen werden auch landwirtschaftliche Wege benutzt. Stärker befahrene Hauptstraßen ohne separaten Radweg werden nur in Ausnahmefällen benutzt. Längere und steilere Steigungen kommen auf dieser Reise selten vor, jedoch ist durchaus mit hügeliger Landschaft und einem ständigen Auf und Ab zu rechnen. Je nach Windrichtung muss auch mit stärkerem Gegenwind gerechnet werden. An einigen Tagen können Sie zwischen einer längeren oder einer kürzeren Radtour wählen. Beachten Sie dabei aber bitte, dass die kürzere Radtour möglicherweise nicht zu allen in der Tagesbeschreibung genannten Sehenswürdigkeiten führt.

Unsere Tagesetappen finden grundsätzlich als geführte Radtouren in Begleitung eines kompetenten Guides statt. Auf Wunsch können Sie diese aber auch individuell in Ihrem eigenen Tempo fahren. Dafür stellen wir Ihnen gerne sowohl GPS Tracks als auch Kartenmaterial zur Verfügung.

 

Gruppentempo

Auf einer Trekkingradreise orientiert sich das geführte Gruppentempo an den Trekkingradfahrern. Wenn Sie auf einer Trekkingradreise ein E-Bike mieten, bitten wir Sie, Rücksicht auf diejenigen zu nehmen, die ohne elektronische Unterstützung fahren. Trekkingradfahrer benötigen mehr Pausen und mehr Zeit zum bergauf fahren. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Helmpflicht

Auf unseren Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Mitnahme von Kindern

Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass nur Kinder mit einer guten Ausdauer und einem Mindestalter von 10 Jahren die Radtouren aus eigener Kraft bewältigen können. Bitte beachten Sie, dass Leihräder erst ab einer Körpergröße von 1,50 m zur Verfügung gestellt werden können. Kinderhelme müssen bitte selbst mitgebracht werden.

 

Für Reisen mit Kindern empfehlen wir gerne unsere Erlebniskreuzfahrten in Griechenland oder Kroatien, von denen wir glauben, dass sie für Familienurlaube am besten geeignet sind, da bei dieser Reiseform jedes Familienmitglied egal welchen Alters auf seine Kosten kommt.

Mitnahme eigenes Rad & Ausschluss eigenes E-Bike

Für die von Ihnen gebuchte Reise ist ein Rad mit Kettenschaltung in einwandfreiem technischem Zustand erforderlich. Inselhüpfen bietet Ihnen qualitativ hochwertige und optimal gewartete Mieträder an.

 

Sollten Sie jedoch bevorzugen, Ihr eigenes Trekkingrad mitzubringen, überprüfen Sie bitte vor der Reise den Zustand von Bremsen, Schaltung und Reifen und besorgen Sie sich bitte auch Flickzeug und Ersatzteile (z. B. Schlauch). Ihr Rad sollte in einwandfreiem technischem Zustand sein.

Bitte bedenken Sie, dass die Mitnahme Ihres eigenen Rades im Flugzeug relativ hohe Zusatzkosten verursacht und ein hohes Risiko hinsichtlich Transportschäden besteht.

 

Die Mitnahme eines eigenen E-Bikes ist aufgrund von Sicherheitsvorschriften auf den Schiffen sowie zum Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter nicht möglich. Wenn Sie ein E-Bike fahren möchten, mieten Sie sich bitte eines aus unserem Bestand.

 

Von der Mitnahme eines eigenen Rennrades raten wir ab, da die schmalen Rennradreifen für die von uns befahrenen Straßen eher ungeeignet sind.

 

Haftungsausschluss: Für etwaige durch Be- oder Entladen und beim Transport entstandene Schäden an einem von Ihnen selbst mitgebrachten Rad schließt Radurlaub Zeitreisen GmbH jegliche Haftung aus.

Wichtiger Hinweis zur Mitnahme von Gepäck

Bitte bringen Sie Ihr Gepäck in faltbaren Taschen (ggf. kleinen Trolleys) oder mittelgroßen Koffern an Bord. Vermeiden Sie bitte Hartschalenkoffer. Die Unterbringung von großen (Hartschalen-)Koffern ist in der Kabine aufgrund der Bauweise des Topsegelschoners nicht möglich.

Verpflegung

Auf dieser Reise erhalten Sie Vollpension bestehend aus einem Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen.

Kreditkartenzahlung

Kreditkartenzahlung ist an Bord leider nicht möglich.

Schiffsgeräusche

Bitte bedenken Sie, dass das Schiff sowohl Ihr Hotel als auch eine Maschine ist, die gewartet und betrieben werden muss – sowohl tagsüber als auch bei Nacht. Betriebsbedingte Geräusche sind daher unvermeidlich.

Wer ist für die Durchführung dieser Reise verantwortlich?

Diese Reise ist eine Partnertour. Der Reiseveranstalter Boat Bike Tours ist für die Durchführung verantwortlich. Diese kann von den von uns selbst veranstalteten Inselhüpfen-Reisen organisatorisch deutlich abweichen.

Besondere Stornierungsbedingungen

Da es sich bei dieser Reise um eine Partnertour handelt, weichen die Stornierungsbedingungen von den üblichen Stornobedingungen der Radurlaub Zeitreisen GmbH (Inselhüpfen) ab.

 

Sie können bis zum Beginn der Reise jederzeit vom Reisevertrag zurücktreten. Im Falle eines Rücktritts ist der Zugang der schriftlichen Rücktrittserklärung maßgeblich. Erfolgt er bis zu 5 Monate vor Reisebeginn, so erstatten wir Ihnen den Rechnungsbetrag abzüglich einer Stornierungsgebühr von 20 %,

 

  • ab 4 Monate vor Reisebeginn abzüglich: 30%
  • ab 3 Monate vor Reisebeginn abzüglich: 40%
  • ab 2 Monate vor Reisebeginn abzüglich: 50%
  • ab 1 Monate vor Reisebeginn abzüglich: 75%
  • ab 1 Tag vor Reisebeginn abzüglich: 90%

 

Bei Stornierung oder Nichterscheinen am Abreisetag berechnen wir den vollen Reisepreis. Wenn Sie den Reisebeginn verpassen oder wegen unvollständiger Reisedokumente an der Weiterreise gehindert werden, so zählt dies als Rücktritt. Umbuchungen werden wie Stornierungen behandelt. Für Umbuchungen müssen wir bis 28 Tage vor Reisebeginn 50 Euro berechnen, spätere Änderungswünsche können, falls durchführbar, nur durch Reiserücktritt und Neuanmeldung berücksichtigt werden. Rücktritts- und Umbuchungsgebühren sind sofort fällig. Zusatzleistungen (wie z. B. Fahrradmiete, Zuschläge, Hotelbuchungen, Transfers) können bis 28 Tage vor Reisebeginn gegen eine Gebühr von 50 Euro pro Buchung storniert werden.

Reisen, die Ihnen gefallen könnten